Die Suche ergab 58 Treffer

von Irene H.
Mo Nov 12, 2018 18:47
Forum: Handstricken - Techniken und Vorgehensweisen
Thema: Maschen mustergemäß zunehmen
Antworten: 7
Zugriffe: 2699

Re: Maschen mustergemäß zunehmen

Hallo Eava, du machst im gleichen Rhythmus weiter wie bisher. Das Grundmuster ist - von der Vorderseite gesehen - 2 Reihen 7 M links, 2 M rechts, dann 2 R glatt rechts. Die neuen Maschen musst du in dieses Muster einpassen, Reihe 1 bis 16 zeigen dir, wie es geht. Also weiter: Reihe 17 = R 1 vom Grun...
von Irene H.
Mi Okt 24, 2018 01:12
Forum: Handstricken - Techniken und Vorgehensweisen
Thema: Anleitungen mit dünner Wolle auf dicke Wolle übertragen
Antworten: 5
Zugriffe: 2073

Re: Anleitungen mit dünner Wolle auf dicke Wolle übertragen

Hallo, in der Regel wird sich auch das Design nicht einfach übertragen lassen, die Proportionen und der Charakter stimmen einfach nicht mehr. Ausnahme sind einfache Grundschnitte. Bei einem ausgefeilten Design würde ich normalerweise nicht mehr als etwa eine Nadelstärke abweichen. Sonst muss man auc...
von Irene H.
Do Okt 18, 2018 23:07
Forum: Handstricken - Techniken und Vorgehensweisen
Thema: Stricken mit drei Farben in einer Reihe
Antworten: 14
Zugriffe: 4908

Re: Stricken mit drei Farben in einer Reihe

Der ist sehr schön geworden, toll! Ich bin erst vor ein paar Tagen beim Stöbern bei Sandes auf den Haukeligenser gestoßen.
von Irene H.
Di Sep 11, 2018 16:03
Forum: Material + Zubehör für jegliche Arbeiten mit Garn und Nadeln
Thema: Erfahrung mit Alpaka Wolle?
Antworten: 5
Zugriffe: 3138

Re: Erfahrung mit Alpaka Wolle?

Ich sehe jetzt, dass Bremont überwiegend Mischgarne mit Alpaka hat. Ich hatte mal bei Ebay ein Probierpaket erstanden. Ausprobiert habe ich die sehr schöne Carmen, auch zusammen mit der etwas dünneren Fairalpaka, die Sockenwolle Camino und Valentina, Fingering aus Wolle und Alpaka. Mischungen mit Wo...
von Irene H.
Di Sep 11, 2018 00:04
Forum: Material + Zubehör für jegliche Arbeiten mit Garn und Nadeln
Thema: Erfahrung mit Alpaka Wolle?
Antworten: 5
Zugriffe: 3138

Re: Erfahrung mit Alpaka Wolle?

Ich habe mit der Fingering von Fairalpaka gestrickt, die fusselt überhaupt nicht. Gewisses Pilling an beanspruchten Stellen. Es hängt wohl u.a. von der Farbe ab, bei Ravelry wurde auch v.a. bei der DK über Fusseln geklagt. Ich finde die Fairalpaka sehr glatt und weich, kratzt praktisch nicht. Im Ver...
von Irene H.
Mo Jun 11, 2018 17:30
Forum: Handstricken - Techniken und Vorgehensweisen
Thema: Stricken mit drei Farben in einer Reihe
Antworten: 14
Zugriffe: 4908

Re: Stricken mit drei Farben in einer Reihe

Offensichtlich hast du noch keinen Ravelry-Account, was nicht nur ich aber dringend empfehle. Du wirst sehen, das lohnt sich! Hebemaschen: Maschen abheben statt sie zu stricken. Werden dann in der nächsten Reihe oder noch später gestrickt. Hier wäre das aber ein Sonderfall: du strickst erst mit zwei...
von Irene H.
Mo Jun 11, 2018 17:27
Forum: Handstricken - Techniken und Vorgehensweisen
Thema: Socken auf crazy trio oder Nadelspiel und welches Buch dazu?
Antworten: 9
Zugriffe: 4970

Re: Socken auf crazy trio oder Nadelspiel und welches Buch dazu?

Mir geht es wie den anderen: ich habe mir gerade die Crazy Trio gekauft und habe Schwierigkeiten mit der Nadelhaltung, weil die Spitzen so kurz sind. Für Spezialanwendungen (z.B. bestimmte Fersen) kann ich es mir vorstellen, aber weniger für den Normalbetrieb. Ich komme auch mit Nadelspiel am besten...
von Irene H.
Sa Jun 09, 2018 14:34
Forum: Handstricken - Techniken und Vorgehensweisen
Thema: Stricken mit drei Farben in einer Reihe
Antworten: 14
Zugriffe: 4908

Re: Stricken mit drei Farben in einer Reihe

Statt Einweben empfehle ich dir bei drei Farben eher die Jacquardmethode https://www.ravelry.com/groups/chubby-chic-knits/pages/Jacquard-Invisible-Floats, das wird lockerer. Ich selbst halte immer alle Fäden auf dem linken Zeigefinger, auf dem es dann bei drei Farben recht eng wird. Mit der rechten ...
von Irene H.
Fr Feb 09, 2018 21:48
Forum: Handstricken - Techniken und Vorgehensweisen
Thema: Bitte um Hilfe bei Ferse - welche ist das hier?
Antworten: 13
Zugriffe: 6375

Re: Bitte um Hilfe bei Ferse - welche ist das hier?

Das ist keine Herzchenferse, eher eine missglückte klassische Käppchenferse mit sehr schmalem Mittelteil ;-) Du musst nach dem Zusammenstricken immer noch eine Masche stricken und erst dann wenden. So wird die Ferse immer breiter und bekommt die dreieckige Form. Es schaut so aus, als hättest du das ...
von Irene H.
Fr Feb 09, 2018 20:23
Forum: Handstricken - Techniken und Vorgehensweisen
Thema: Bitte um Hilfe bei Ferse - welche ist das hier?
Antworten: 13
Zugriffe: 6375

Re: Bitte um Hilfe bei Ferse - welche ist das hier?

Man kann die so hoch oder niedrig machen wie man es braucht. Minimum ist: Zahl der Käppchenmaschen und Zahl der aufgenommenen Maschen sind mindestens die Zahl der Sohlenmaschen. In diesem Fall hättest du gar keinen Spickel (und könntest gleich eine Bumerangferse stricken). Beim Spickel nimmt man nor...
von Irene H.
Fr Feb 09, 2018 18:56
Forum: Handstricken - Techniken und Vorgehensweisen
Thema: Bitte um Hilfe bei Ferse - welche ist das hier?
Antworten: 13
Zugriffe: 6375

Re: Bitte um Hilfe bei Ferse - welche ist das hier?

Also für mich ich ist das ganz eindeutig die Herzchenferse oder auch die holländische (gibt's da einen Unterschied?). Fersenwand, Herzchen, Maschen aufnehmen, Spickel. Man sieht genau, dass die Maschen aufgenommen sind und danach die Spickelmaschen (ziemlich steil) abgenommen wurden. Die Fersenwand ...
von Irene H.
Fr Nov 10, 2017 19:12
Forum: Strickdesign - Entwurf und Gestaltung
Thema: warme Mütze
Antworten: 15
Zugriffe: 7224

Re: warme Mütze

Hmm, auf alle Fälle eine Filzprobe machen, besser mehrere. Ich filze bei 40 Grad. Nach dem Filzen kann man noch einiges durch kräftiges Ziehen bewirken. Umgekehrt, wenn noch zu groß, nochmal filzen. Mit DK-Wolle und Nadel 4,5 nehme ich Zopfmuster über 24-28 Maschen plus Rand und etwa 170 Reihen. Für...
von Irene H.
Do Nov 09, 2017 12:20
Forum: Strickdesign - Entwurf und Gestaltung
Thema: warme Mütze
Antworten: 15
Zugriffe: 7224

Re: warme Mütze

Beim Radfahren habe ich beste Erfahrungen mit gefilzten Stirnbändern gemacht. Ich stricke die mit der Hand mit Zopfmustern aus mitteldicker Wolle wie Drops Lima. Oder mehrfarbig doppellagig mit Sockenwollstärke, z.B. Alpaka oder Alpakamischgarnen, das dürfte auch mit der Maschine gehen. Darüber dann...
von Irene H.
So Okt 08, 2017 20:52
Forum: Handstricken - Techniken und Vorgehensweisen
Thema: Jacke Taurus von Claudia Wersing
Antworten: 7
Zugriffe: 3563

Re: Jacke Taurus von Claudia Wersing

Die Malabrigo Silky Merino ist ziemlich ähnlich. Auch kein Schnäppchen, aber vielleicht eher mal im Sonderangebot zu kriegen.
von Irene H.
Fr Okt 21, 2016 15:43
Forum: Material + Zubehör für jegliche Arbeiten mit Garn und Nadeln
Thema: Bio Wolle gesucht
Antworten: 5
Zugriffe: 3016

Re: Bio Wolle gesucht

Hallo liko, hast du es mal mit Semilla von BC-Garn versucht? Gibt es in diversen Varianten von ziemlich dick bis sehr dünn. Verstrickt habe ich die Cable, die ist relativ weich, aber vielleicht nichts für Babys. Ich glaube aber, die normal gezwirnten Garne sind noch weicher.

LG Irene
von Irene H.
Fr Mär 18, 2016 19:08
Forum: Handstricken - Techniken und Vorgehensweisen
Thema: Daumensteg bei Fingerhandschuhen
Antworten: 1
Zugriffe: 1022

Re: Daumensteg bei Fingerhandschuhen

Hallo Blümchen,

du hast dann 5 M für den oberen Daumenzwickel, davon sind 4 neu.

Es ist wohl ein bisschen missverständlich formuliert.

LG Irene
von Irene H.
Mo Mär 07, 2016 15:17
Forum: Handstricken - Techniken und Vorgehensweisen
Thema: Was für ein Strickmuster ist das??
Antworten: 3
Zugriffe: 2116

Re: Was für ein Strickmuster ist das??

Äh, sollte "wie 2." heißen. Ich korrigiere es oben.

Habe noch ein Video gefunden, Elizzza zeigt es hier.
von Irene H.
So Mär 06, 2016 23:11
Forum: Handstricken - Techniken und Vorgehensweisen
Thema: Was für ein Strickmuster ist das??
Antworten: 3
Zugriffe: 2116

Re: Was für ein Strickmuster ist das??

Hallo LexiZett, ich glaube, das ist ein Muster, das ich gerade gestrickt habe: 1. R.: *3 M li. zus. stricken, M auf der li. Nadel lassen, 1 Umschlag, dieselben 3 M noch mal li. zus., M von der li. Nadel gleiten lassen. 1 M re* 2. R. Alles re 3. R. wie 1., aber versetzt 4. R. wie 2. Das Muster entste...
von Irene H.
Di Mär 01, 2016 00:06
Forum: Handstricken - Techniken und Vorgehensweisen
Thema: Ärmel: stillgelegte Maschen zur Runde schließen
Antworten: 3
Zugriffe: 1759

Re: Ärmel: stillgelegte Maschen zur Runde schließen

Hallo Sasthi, 1. Es müssen nicht gleich viele Maschen auf jeder Nadel sein. 2. Du fängst einfach mit dem neuen Faden zu stricken an. Achte darauf, dass rechts ein etwa 10 cm langes Ende bleibt, das vernähst du später. Beim Anziehen der ersten Maschen verkürzt man den Anfang leicht zu stark. Beim Ver...

Zur erweiterten Suche