Zunehmen ohne Loch - Duo 80

Fragen, Probleme oder Tipps zur Handhabung deiner Strickmaschine
Antworten
Fussel 111
Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: Do Mär 10, 2016 12:44
Strickmaschine: Pfaff Duomatic 80+4-Farbwechsler+Deco
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Zunehmen ohne Loch - Duo 80

Beitrag von Fussel 111 » Di Mär 12, 2019 18:15

Hallo Zusammen!!
Kann mir ein/e Duo 80 - Stricker/In sagen, wie man im Rundgestrick zunimmt ohne dass ein Loch entsteht?
Einfach Nadeln am Rand des Gesticks in Arbeit schieben macht Löcher. Ich habe auch schon die äußeren Maschen eine Nadel nach außen gehängt und den Querfaden auf die freigewordene Nadel gehängt. So entstanden aber auch Löcher. Muss ich vielleicht den Queerfaden eine Reihe Tiefer nehmen oder ihn einmal drehen, und die so entstandene Schlinge auf die Nadel hängen?

Danke für eure hilfe hier. Ich komme der gewünschten Art meine Socken zu sticken immer näher. Ich brauche einen höheren Spann. MW erhöhen kommt nicht in Frage, weil Ferse stabil bleiben soll und Haarnadeltechnik fürs Zunehmen geht auf der Duo schlecht.
:danke:
Liebe Grüße
Fussel

Knackendöffel Maren
Mitglied
Beiträge: 2449
Registriert: Di Jul 12, 2005 12:38
Wohnort: Geesthacht bei Hamburg
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal

Re: Zunehmen ohne Loch - Duo 80

Beitrag von Knackendöffel Maren » Di Mär 12, 2019 18:33

Hallo,
Ich würde eine benachbarte Masche aus der Vorreihe nehmen. Die Mascche nicht den Querfaden.
Viele Grüße von Maren



Brother KH 940 , KR 850 , KX 350
Silver-Reed SK 830 , Designa Knit 7

Fussel 111
Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: Do Mär 10, 2016 12:44
Strickmaschine: Pfaff Duomatic 80+4-Farbwechsler+Deco
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Zunehmen ohne Loch - Duo 80

Beitrag von Fussel 111 » So Apr 14, 2019 23:22

Hallo Maren,
danke für deine Antwort. Ich habe versucht, die Nachbarmasche eine Reihe tiefer zu erwischen und auf eine freie Nadel zu hängen. Das funktionniert aber nicht. Zwischen den beiden NB ist es so eng. Ich bekomme dann immer nur gesplisstes Zeug auf die Nadel.
Mit was für einem Werkzeug machst du das? oder senkst du das VNB ab?
Den Querfaden aus der selben Reihe zu nehmen, zu drehen und auf die Nadel zu hängen, schaffe ich. Das wird dann manchmal auch ganz schön - aber eben nur manchmal. Aber vielleicht liegt das auch bloß noch an der nötigen Übung....
Liebe Grüße
Fussel

Die Strickschmiede
Mitglied
Beiträge: 454
Registriert: Mo Feb 01, 2010 10:11
Strickmaschine: Pfaff Duo 80 | Pfaff E6000 | Passap D | Brother KH970 / KR850 / KE-100| Brother KH260 / KR260 | KG95 | Empisal Mini-Schnellstricker
Wohnort: Bad Rappenau
Hat sich bedankt: 124 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zunehmen ohne Loch - Duo 80

Beitrag von Die Strickschmiede » Mo Apr 15, 2019 06:59

Guten Morgen Fussel,
es wird der Maschenbogen der Vorreihe auf die leere Nadel gehängt, aber nicht verdreht, nur einfach draufhängen.
Den Maschenbogen siehst du direkt an der aktuellen Masche, da brauchst du nichts abzusenken.
Am besten eignet sich dazu die orange Hilfsnadel (die mit Öse und Haken). Du fährst an der Nachbarmasche mit der Öse hinterm Nadelkopf ein und hast dann sozusagen automatisch den Maschenbogen erwischt, den jetzt auf die leere Nadel hängen.
Der Maschenbogen der Vorreihe ist der der entsteht, wenn gerade abgestrickt wurde - ich glaube du hast versucht, den von 2 Reihen zuvor zu nehmen (weil du sagst kein Platz zwischen den Betten).

viele Grüsse
Kirsten
Pfaff E6000 | Pfaff Duo 80 | Passap D | Brother KH260/KR260 | KH970/KR850/KE-100 | KG95 | Empisal Mini-Schnellstricker
Homepage | YouTube-Kanal |Pfaff-Duo-&-E6000-Gruppe auf Facebook

Fussel 111
Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: Do Mär 10, 2016 12:44
Strickmaschine: Pfaff Duomatic 80+4-Farbwechsler+Deco
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Zunehmen ohne Loch - Duo 80

Beitrag von Fussel 111 » Mo Apr 15, 2019 15:08

Wow, danke für die gute Beschreibung. Werde ich gleich nachher oder abends ausprobieren. Ich war wirklich eine Reihe tiefer als nötig unterwegs. Muss auch noch das Abketten üben, damit es schön wird und ich gerade Sachen stricken kann - bei Sockenspitzen gibt es am Ende ja nichts mehr abzuketten :D.
Liebe Grüße
Fussel

Antworten

Zurück zu „Stricken mit Maschine und Handstrickapparat“