Lochmusterschlitten hängt die Maschen falsch um - der Wicht

Fragen, Probleme oder Tipps zur Handhabung deiner Strickmaschine
Antworten
alwine
Mitglied
Beiträge: 138
Registriert: Mo Dez 10, 2012 11:29
Strickmaschine: SK 270, Brother 840 und zwei x 868 ein Doppelbett KR 850, KG 88, und 93 und einen Brother Grobstricker mit Lochkartenautomatik KH 260 - Ich stricke auch gerne per Hand mit 2 und 4 Nadeln und häkeln - aber nur Kanten und Spitzen, bzw. Irische Häkelei...Blüten, Blätter Applikationen und Kuscheltiere.

Mit meinen Näh-, Stick- und Overlockmaschinen wage ich mich auch an Knit & Schnipp und Sew.. (smile) was super funktioniert.. und ich besitze ein Ashford-Spinnrad, das ich auch wirklich benutze. Die Wolle verstricke ich auf dem Grobsticker dem Feinstricker und per Hand... für Pullis, Socken, Babysachen,Trachtentücher und Trachtenjacken
Wohnort: 82544 Egling bei Bad Tölz
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Lochmusterschlitten hängt die Maschen falsch um - der Wicht

Beitrag von alwine » Sa Jan 04, 2014 21:33

Hallo Ihr Lieben und Euch allen ein gesundes und glückliches neues Jahr.

Ich wollte heute mal wieder ein paar Lochmuster stricken. Bisher hat das perfekt funktioniert, habe viele Schals gestrickt und verschenkt...Irgendwie hat aber mein Lochmusterschlitten den Jahreswechsel nicht vertragen... denn er hängt die Maschen falsch um. Plötzlich habe ich bei ganz simplen Lochmustern drei leere Nadeln nebeneinander... Schlitten geputzt, gut zugeredet... wieder falsch, andere Karten...viele andere Karten probiert...überall das Gleiche...

Da ich ja ein paar Maschinen zur Auswahl habe, habe ich auf meiner 860 den Schlitten von der 840 drüber geschoben, der schepperte über die Maschine, aber da hat es funktioniert. Auch der Schlitten der 910 arbeitet anständig ebenfalls sehr laut, aber er tut es .. ich habe mir den Schlitten angeschaut, er ist heil und schaut genauso aus wie der von der 910 nichts klemmt alles prima... das verwirrt mich doch etwas.

Die beiden anderen funktionieren zwar gut, aber sie "laufen" halt nicht so schön wie der - der eigentlich dazugehört... ausserdem war die Maschine quasi neu und unbenutzt als ich sie letztes Jahr gekauft habe.

Hat jemand eine Idee, was der Kleine hat? :wink:

schon mal vielen herzlichen Dank und liebe Grüsse

Kerstin-A.
Mein Maschinenpark
Brother 840 (leider die Mustereinheit defekt) Brother 686 und eine Brother 910 sowie KR 850 eine Knittax M 3, Stricken mit 2 Nadeln, Häkeln, Nähmaschine, Overlook und eine hauseigene Schneidermeisterin-Tochter

Antworten

Zurück zu „Stricken mit Maschine und Handstrickapparat“