Mittelstricker

Fragen, Probleme oder Tipps zur Handhabung deiner Strickmaschine
Antworten
Tina 69

Mittelstricker

Beitrag von Tina 69 » Di Aug 12, 2014 09:39

Hallo,
ich würde mir gern einen Mittelstricker zulegen. (gern auch neu). Da ich mir aber nicht sicher bin, ob der meine von mir am meisten verstrickte Wolle schafft, wollte ich fragen, ob jemand in der Nähe (Bad Saulgau+ 50 km) eine hat, damit ich Ihn mal ausprobieren kann. Ich will ungern eine Maschine bestellen und dann geht die Wolle auf ihr nicht und ich brauch doch einen Grobstricker? Wer kann mir helfen?
vielen Dank im Voraus
Tina 69

Koberline
Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: Do Jun 12, 2014 14:10
Strickmaschine: Brother KX 350, Silver Reed 280 + DB SPR N60 + YC 6 + KR 6 + LC 2 , Singer mit Memo II
Wohnort: Heinsberg
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Mittelstricker

Beitrag von Koberline » Di Aug 12, 2014 10:08

Hallo, vor einigen Tag war schon mal eine Ähnliche Anfrage. Mit einem Mittelstricker zb. KX 350 von Brother, der den Nadelabstand 7 mm hat, habe ich Wolle bist Stärke 7 verstrickt. Diese Maschine hat keine auto. Bemusterung alles muss von Hand um gehangen werden. Dabei ist zu beachten das auf den Maschinen die Maschenweite meist die 2 fache der normalen Stricknadel-stärke eingestellt werden muss. Im Vorfeld sollte man wissen was und wo mit möchte ich stricken.
Zu den Grobstrickern kann ich nicht viel sagen da ich sonst nur Feinstricker (Singer mit 5 mm und Brother 4,5 mm) habe.
LG Iris :strick:
Ich stricke auch für Tiere

Antworten

Zurück zu „Stricken mit Maschine und Handstrickapparat“