Nadeln nehmen den Fadern nicht auf

Fragen, Probleme oder Tipps zur Handhabung deiner Strickmaschine
Antworten
Felsenbirne

Nadeln nehmen den Fadern nicht auf

Beitrag von Felsenbirne » So Mär 01, 2015 16:03

Hallo,

ich habe seit Jahrzehnten eine brother Strickmaschine KH 892/893 und das Doppelbett KR 850 und wollte nach 10 jährigem Pausieren wieder anfangen. Da ergab sich auch schon das erste Problem. Bei der Anschlagsreihe hat das hintere Bett den Faden nur auf jeder 4 Nadel aufgenommen, das vordere Bett wiederum mit jeder Nadel. Meine Meinung nach habe ich beide Schlitten korrekt eingestellt, allerdings spricht das Ergebnis dagegen. Was könnte ich falsch gemacht haben? Wer kann helfen?

Gruß
Felsenbirne :ratlos:

Maja
Mitglied
Beiträge: 155
Registriert: Mi Apr 11, 2007 08:43
Wohnort: Gifhorn
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Nadeln nehmen den Fadern nicht auf

Beitrag von Maja » So Mär 01, 2015 16:37

Hallo Felsenbirne

nach Jahrzehnten ist bestimmt die Nadelsperrschine Platt.

MfG
Maja

Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5569
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 295 Mal
Danksagung erhalten: 357 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nadeln nehmen den Fadern nicht auf

Beitrag von Michaela » So Mär 01, 2015 17:36

Ich kann Maja nur zustimmen.
Das ist hier ein bekanntes Thema und als Lösung bietet sich an, eine neue Nadelsperrschiene zu kaufen (siehe unsere Händlerliste) oder die alte selbst neu zu polstern (siehe Anleitung bei unseren Strickmaschinenlinks).
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)

rosi51
Mitglied
Beiträge: 106
Registriert: Sa Jan 31, 2015 09:52
Strickmaschine: Brother KH 910 KR 850, KL 116
Wohnort: 36466 Dermbach - Wartburgkreis Thüringen

Re: Nadeln nehmen den Fadern nicht auf

Beitrag von rosi51 » Sa Mär 07, 2015 22:24

Hallo Felsenbirne,

ich habe das gleiche Problem, dass die oberen Nadeln nur alle drei Nadeln genommen haben.
Welche Nadelsperrschiene kann denn platt sein, die vom Hauptbett oder vom Doppelbett? Also die vom Hauptbett ist eigentlich noch ganz gut gepolstert!
Bei mir ist die vom Doppelbett KR850 gar nicht gepolstert, also die ist ganz blank!-Ich habe die Maschine erst gekauft und beim Doppelbett ehrlich gesagt nicht darauf geachtet ! - Ist das normal oder muß die auch ne Polsterung aufweisen - bestimmt! Beim Hauptbett habe ich als erstes danach geguckt!!!
Dann kann ich mir auch meine Fehler erklären!

Liebe Grüße
Rosi

inconsior
Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: Mo Okt 13, 2014 18:05
Strickmaschine: Brother Kh 940, 2 x KH 930 mit KR 850, Kl 116, FB 100, KHC 820,KRC 900, 2 x KG 93 und DK 7
Wohnort: Mühldorf am Inn
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Nadeln nehmen den Fadern nicht auf

Beitrag von inconsior » Sa Mär 07, 2015 22:55

Hallo Rosi,

die Nadelspeerschiene vom KR 850 ist nicht gepolstert, nur das Hauptbett.
Lieben gruss

Markus

Brother KH 940 mit KR 850 und Simet Motor. KH 830 mit KR 830, KL 116, KHC 820,KRC 900, KG 93 und DK 7. KnitPro Rundstricknadeln Melodies of Life

rosi51
Mitglied
Beiträge: 106
Registriert: Sa Jan 31, 2015 09:52
Strickmaschine: Brother KH 910 KR 850, KL 116
Wohnort: 36466 Dermbach - Wartburgkreis Thüringen

Re: Nadeln nehmen den Fadern nicht auf

Beitrag von rosi51 » So Mär 08, 2015 09:09

Hallo Marcus,

gibt es dann eine andere Erklärung für die nicht aufgenommenen Fäden ?
Kann es auch an der vielleicht " falschen " Polsterung des Hauptbettes liegen? Sie ist einfach mit Schaumgummi aufgepolstert!

liebe Grüße
Rosi

Kerstin
zuständig für theoretisches Stricken
Beiträge: 5795
Registriert: Sa Feb 05, 2005 14:40
Strickmaschine: Brother KH 965 mit KR 850,
Brother KH 270 mit KR 260,
Brother KX 350
DesignaKnit 8
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 663 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nadeln nehmen den Fadern nicht auf

Beitrag von Kerstin » So Mär 08, 2015 09:15

Hallo Rosi,

vor einer halben Stunde habe ich Dir :arrow: im anderen Thread ausführlich geantwortet.
Ich hoffe, Du schaffst es, dort nachzulesen, so dass ich meine Antwort nicht hier nochmals hineinkopieren muss.

Zahlreiche Grüße
Kerstin
KH 965 mit KR 850 und KG 95, KH 270 mit KR 260, DesignaKnit-abhängig ;-)
-----
Give me a fish, and I eat for today. Teach me to fish, and I eat for a lifetime.
http://www.strickforum.de/blog - http://www.strickmoden.de

rosi51
Mitglied
Beiträge: 106
Registriert: Sa Jan 31, 2015 09:52
Strickmaschine: Brother KH 910 KR 850, KL 116
Wohnort: 36466 Dermbach - Wartburgkreis Thüringen

Re: Nadeln nehmen den Fadern nicht auf

Beitrag von rosi51 » So Mär 15, 2015 10:44

Hallo Felsenbirne

Ich habe jetzt die n e u e Sperrschiene reingemacht und es scheint zu funktionieren, jedenfalls waren nur 2 Fäden nicht aufgenommen worden.
Wenns so bleibt, wäre das Problem erst einmal vom Tisch , wenns....... so bleibt!

liebe Grüße
Rosi

Antworten

Zurück zu „Stricken mit Maschine und Handstrickapparat“