KG 88 auf KH 868 strickt nicht...

Fragen, Probleme oder Tipps zur Handhabung deiner Strickmaschine
Antworten
alwine
Mitglied
Beiträge: 138
Registriert: Mo Dez 10, 2012 11:29
Strickmaschine: SK 270, Brother 840 und zwei x 868 ein Doppelbett KR 850, KG 88, und 93 und einen Brother Grobstricker mit Lochkartenautomatik KH 260 - Ich stricke auch gerne per Hand mit 2 und 4 Nadeln und häkeln - aber nur Kanten und Spitzen, bzw. Irische Häkelei...Blüten, Blätter Applikationen und Kuscheltiere.

Mit meinen Näh-, Stick- und Overlockmaschinen wage ich mich auch an Knit & Schnipp und Sew.. (smile) was super funktioniert.. und ich besitze ein Ashford-Spinnrad, das ich auch wirklich benutze. Die Wolle verstricke ich auf dem Grobsticker dem Feinstricker und per Hand... für Pullis, Socken, Babysachen,Trachtentücher und Trachtenjacken
Wohnort: 82544 Egling bei Bad Tölz
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

KG 88 auf KH 868 strickt nicht...

Beitrag von alwine » Mo Aug 17, 2015 17:30

Hallo Ihr Lieben,

vor einigen Monaten habe ich einen KG 88 erstanden... ja...er lag tatsächlich so lange im Schrank...aber Bauarbeiten, Umzug und ein ziemlich übler Zeckenbiss haben den Test verzögert..

Heute habe ich ihn endlich in Betrieb nehmen wollen... Anleitung gelesen, Maschen aufgenommen, einige Reihen normal gestrickt, das Schätzchen aufgesetzt, alles nach Anleitung aufgesetzt und eingeschaltet... der Kasten rattert und will stricken, aber er rumpelt nicht los.. jetzt habe ich bei youtube einige Beiträge geschaut und bin bei einem Beitrag aus China gelandet.. verstanden habe ich nichts, aber es wurde alles sehr schön gezeigt... und da habe ich gesehen, dass an der Rückseite zwei kleine weisse Vierecke sein sollten... die möglicherweise zwei Magnete enthalten... die sind bei mir nicht da.... kann es daran liegen... ???

Wäre ärgerlich wenn nicht klappt... hab doch so viele Ideen damit...

liebe Grüsse Kerstin
Mein Maschinenpark
Brother 840 (leider die Mustereinheit defekt) Brother 686 und eine Brother 910 sowie KR 850 eine Knittax M 3, Stricken mit 2 Nadeln, Häkeln, Nähmaschine, Overlook und eine hauseigene Schneidermeisterin-Tochter

Knackendöffel Maren
Mitglied
Beiträge: 2481
Registriert: Di Jul 12, 2005 12:38
Wohnort: Geesthacht bei Hamburg
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 176 Mal

Re: KG 88 auf KH 868 strickt nicht...

Beitrag von Knackendöffel Maren » Mo Aug 17, 2015 18:32

Hallo,
das hört sich fast so an, als ob du keine Transportschienen hast. Das sind Schienen, die man auf die Maschine legt, auf denen sich der Schlitten fortbewegt.
Soweit ich weiß, gehören die Transportschienen zum KG88 dazu. Auf welcher Maschine strickst du?
Die Magnete, die du ansprichst, sind für die Musterung wichtig, für den Lauf über das Nadelbett aber die Transportschienen.
Die Schienen haben Schlitze und bei jeder Masche rückt der KG einen Schlitz weiter. Manche Maschinen haben eingebaute Transportschienen, die sind aber kleiner und der KG88 kann sie nicht benutzen, die sind für die neueren Modelle gedacht.
Viele Grüße von Maren



Brother KH 940 , KR 850 , KX 350
Silver-Reed SK 830 , Designa Knit 7

alwine
Mitglied
Beiträge: 138
Registriert: Mo Dez 10, 2012 11:29
Strickmaschine: SK 270, Brother 840 und zwei x 868 ein Doppelbett KR 850, KG 88, und 93 und einen Brother Grobstricker mit Lochkartenautomatik KH 260 - Ich stricke auch gerne per Hand mit 2 und 4 Nadeln und häkeln - aber nur Kanten und Spitzen, bzw. Irische Häkelei...Blüten, Blätter Applikationen und Kuscheltiere.

Mit meinen Näh-, Stick- und Overlockmaschinen wage ich mich auch an Knit & Schnipp und Sew.. (smile) was super funktioniert.. und ich besitze ein Ashford-Spinnrad, das ich auch wirklich benutze. Die Wolle verstricke ich auf dem Grobsticker dem Feinstricker und per Hand... für Pullis, Socken, Babysachen,Trachtentücher und Trachtenjacken
Wohnort: 82544 Egling bei Bad Tölz
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: KG 88 auf KH 868 strickt nicht...

Beitrag von alwine » Mo Aug 17, 2015 19:34

Hallo, liebe Maren,

herzlichen Dank für Deine Antwort.

Ich habe ein Brother KH 868 mit fest eingebauten Transportschienen... demnach passen Schienen und KG nicht zusammen...kann man die KG Schienen auf die eingebauten legen?? Würde das funktionieren?...oder kann ich den KG mit der Maschine nicht verwenden?
Ich möchte Lochkarten mit dem KG stricken Perlmuster, rechts-links.... selbst getakkerte Motive, Schiffe, Sterne, Anker, Blüten usw. die auf Kinderpullis sollen... dann müsste ich auch noch Magneten besorgen??? ich habe bei Sunny Choi Magneten gesehen, aber die sehen anders aus, als bei Youtube...

Liebe Grüsse
Kerstin-A
Mein Maschinenpark
Brother 840 (leider die Mustereinheit defekt) Brother 686 und eine Brother 910 sowie KR 850 eine Knittax M 3, Stricken mit 2 Nadeln, Häkeln, Nähmaschine, Overlook und eine hauseigene Schneidermeisterin-Tochter

alwine
Mitglied
Beiträge: 138
Registriert: Mo Dez 10, 2012 11:29
Strickmaschine: SK 270, Brother 840 und zwei x 868 ein Doppelbett KR 850, KG 88, und 93 und einen Brother Grobstricker mit Lochkartenautomatik KH 260 - Ich stricke auch gerne per Hand mit 2 und 4 Nadeln und häkeln - aber nur Kanten und Spitzen, bzw. Irische Häkelei...Blüten, Blätter Applikationen und Kuscheltiere.

Mit meinen Näh-, Stick- und Overlockmaschinen wage ich mich auch an Knit & Schnipp und Sew.. (smile) was super funktioniert.. und ich besitze ein Ashford-Spinnrad, das ich auch wirklich benutze. Die Wolle verstricke ich auf dem Grobsticker dem Feinstricker und per Hand... für Pullis, Socken, Babysachen,Trachtentücher und Trachtenjacken
Wohnort: 82544 Egling bei Bad Tölz
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: KG 88 auf KH 868 strickt nicht...

Beitrag von alwine » Mo Aug 17, 2015 19:52

Hallo nochmal,

ich habe mir das Ganze eben angesehen... stimmt, die eingebauten Schienen sind viel zierlicher... die mitgelieferten könnte man darüber legen, aber sie passen nicht richtig drauf, da an den Seiten diese kleine Metallteile stören.. ich habe einen Test mit wenig Maschen gemacht... auf den stärkeren Schienen würde der KG vorwärts laufen.. So ein Pech aber auch...
Vielleicht kann ich meine 910 dazu überreden regelmässige Muster zu stricken... :-( :-( damit der KG doch nicht umsonst Geld gekostet hat... ach wie schade aber auch....

Vielleicht habt Ihr ja noch eine Idee.... (seufz)

liebe Grüsse
Kerstin
Mein Maschinenpark
Brother 840 (leider die Mustereinheit defekt) Brother 686 und eine Brother 910 sowie KR 850 eine Knittax M 3, Stricken mit 2 Nadeln, Häkeln, Nähmaschine, Overlook und eine hauseigene Schneidermeisterin-Tochter

Knackendöffel Maren
Mitglied
Beiträge: 2481
Registriert: Di Jul 12, 2005 12:38
Wohnort: Geesthacht bei Hamburg
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 176 Mal

Re: KG 88 auf KH 868 strickt nicht...

Beitrag von Knackendöffel Maren » Mo Aug 17, 2015 19:59

Wieso passen die Schiene nicht?
Es müssen 3 Teile sein, die gekennzeichnet sind mit R-rechts, M-Mitte und L-links. Das mittlere Teil hat keine Endnasen.
Diese Metallnasen braucht der KG zum Wenden.
Viele Grüße von Maren



Brother KH 940 , KR 850 , KX 350
Silver-Reed SK 830 , Designa Knit 7

Irene Winter
Mitglied
Beiträge: 846
Registriert: Mo Jan 29, 2007 16:19
Wohnort: Bay. Wald
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 160 Mal

Re: KG 88 auf KH 868 strickt nicht...

Beitrag von Irene Winter » Di Aug 18, 2015 09:04

Verwende doch mal den Suchbegriff "Nasen absägen". Dieses Problem ist schon vielfach diskutiert. Leider gibt es noch kein Bild, wie "efolgreich abgesägte Nasen" dem Bett zu Gesichte stehen. Vielleicht kannst du dann eins machen. Meine Nasen sind nämlich auch noch unverwundet.
Viel Erfolg!

Knackendöffel Maren
Mitglied
Beiträge: 2481
Registriert: Di Jul 12, 2005 12:38
Wohnort: Geesthacht bei Hamburg
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 176 Mal

Re: KG 88 auf KH 868 strickt nicht...

Beitrag von Knackendöffel Maren » Di Aug 18, 2015 12:52

Soweit ich weiß, läuft der KG88 auf Schienen mit Nasen.
Jedenfalls hat mein KG88 die Nasen nicht beanstandet :D
Viele Grüße von Maren



Brother KH 940 , KR 850 , KX 350
Silver-Reed SK 830 , Designa Knit 7

Irene Winter
Mitglied
Beiträge: 846
Registriert: Mo Jan 29, 2007 16:19
Wohnort: Bay. Wald
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 160 Mal

Re: KG 88 auf KH 868 strickt nicht...

Beitrag von Irene Winter » Di Aug 18, 2015 13:13

Ja natürlich, er läuft auf seinen eigenen Schienen mit den eigenen Nasen. Das Problem tritt glaube ich, erst auf, wenn man die Schienen über die zierlichen eigebauten der 800 er Serien drüberlegt, die ja auch auch eigene Nasen haben.
Es wurde hier unter "abgesägte Nasen" schon öfter diskutiert, wie dann bei doppelten Schienen vorzugehen sei und wie man sich Ersatznasen baut, wenn man die originalen schon abgesägt hat.

alwine
Mitglied
Beiträge: 138
Registriert: Mo Dez 10, 2012 11:29
Strickmaschine: SK 270, Brother 840 und zwei x 868 ein Doppelbett KR 850, KG 88, und 93 und einen Brother Grobstricker mit Lochkartenautomatik KH 260 - Ich stricke auch gerne per Hand mit 2 und 4 Nadeln und häkeln - aber nur Kanten und Spitzen, bzw. Irische Häkelei...Blüten, Blätter Applikationen und Kuscheltiere.

Mit meinen Näh-, Stick- und Overlockmaschinen wage ich mich auch an Knit & Schnipp und Sew.. (smile) was super funktioniert.. und ich besitze ein Ashford-Spinnrad, das ich auch wirklich benutze. Die Wolle verstricke ich auf dem Grobsticker dem Feinstricker und per Hand... für Pullis, Socken, Babysachen,Trachtentücher und Trachtenjacken
Wohnort: 82544 Egling bei Bad Tölz
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: KG 88 auf KH 868 strickt nicht...

Beitrag von alwine » Fr Sep 04, 2015 16:55

Hallo, Ihr Lieben,
sorry, dass ich mich jetzt erst wieder melde, aber Urlaubszeit heisst Kollegen vertreten und endlose Überstunden....und keine Zeit fürs Basteln...
Das mit den Nasen abzwicken habe ich neulich von meiner Freundin auch gehört, aber mir noch nicht getraut... aber logisch, diese Wendenasen sind auch auf den dickeren Schienen...und dem KG reichen ja wohl zwei.
Ich werde es probieren und knipse dann den Erfolg.... leider muss das aber auch noch ein paar Tage warten... bin einige Zeit auf Achse.
Zunächst erst einmal vielen lieben Dank für Eure Antworten, ich hätte das Teil wahrscheinlich verscherbelt.

Ich schau mir die "Nasen" Reporte hier genau an und dann hole ich die Zange... und freue mich aufs rechts-links Stricken... unsere Lütte hat sich einen Pullover ausgesucht, den ich ansonsten mit der Hand stricken müsste... so ging das ja erheblich entspannter sozusagen nebenbei... Gott wäre das schön...

Euch allen ein schönes Wochenende und herzliche Grüsse
Kerstin.A
Mein Maschinenpark
Brother 840 (leider die Mustereinheit defekt) Brother 686 und eine Brother 910 sowie KR 850 eine Knittax M 3, Stricken mit 2 Nadeln, Häkeln, Nähmaschine, Overlook und eine hauseigene Schneidermeisterin-Tochter

Manon
Mitglied
Beiträge: 415
Registriert: Mi Feb 26, 2014 12:50
Strickmaschine: Brother KH 552 , Brother KX 395 Passap Duomatic 80 und
Brother KH 860 mit KR 850.
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 214 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: KG 88 auf KH 868 strickt nicht...

Beitrag von Manon » Sa Sep 05, 2015 18:42

Hallo Kerstin,
wenn Du den KG nicht hin bekommen solltest, was ich Dir natürlich nicht wünsche, kannst Du doch Dein KR 850 an die KH 868 stecken. Du brauchst nur 2 Einschubschuhe (oder wie das heißt) und Du kannst von einer zur anderen Maschine wechseln.
Handstricken ist doch wohl keine Alternative zum Schlitten schieben.

Gut strick,
Manon
Ich stricke auf einer Brother KX 395 und auf einer Passap Duomatic 80,
einer Brother KH 860 / KR 850 .
Meine Brother KH 552 ist jetzt erst einmal in den Ruhestand versetzt worden.

alwine
Mitglied
Beiträge: 138
Registriert: Mo Dez 10, 2012 11:29
Strickmaschine: SK 270, Brother 840 und zwei x 868 ein Doppelbett KR 850, KG 88, und 93 und einen Brother Grobstricker mit Lochkartenautomatik KH 260 - Ich stricke auch gerne per Hand mit 2 und 4 Nadeln und häkeln - aber nur Kanten und Spitzen, bzw. Irische Häkelei...Blüten, Blätter Applikationen und Kuscheltiere.

Mit meinen Näh-, Stick- und Overlockmaschinen wage ich mich auch an Knit & Schnipp und Sew.. (smile) was super funktioniert.. und ich besitze ein Ashford-Spinnrad, das ich auch wirklich benutze. Die Wolle verstricke ich auf dem Grobsticker dem Feinstricker und per Hand... für Pullis, Socken, Babysachen,Trachtentücher und Trachtenjacken
Wohnort: 82544 Egling bei Bad Tölz
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: KG 88 auf KH 868 strickt nicht...

Beitrag von alwine » Di Sep 22, 2015 12:51

Hallo Manon

Du meinst mit dem Doppelbett kann ich kraus rechts bzw. Perlmuster Muster stricken??? Ich habe mir eine Karte mit einem Blumenmuster getakkert...die Blumen sollen rechts gestrickt werden der Hintergrund im Perlmuster... Die Blüten sollen hinterher Perlen bekommen... Das war der Wunsch... sie hat mir genau erklärt wie das werden soll (6 Jahre)... Ich habe versucht den Schlitten auf die 910 zu basteln... aber da muss ich das Muster neu auf Folie zeichnen und da bin ich noch nicht dazu gekommen... (vor lauter Job und Schuleinführung usw...). Ich habe noch nie versucht mit dem Doppelbett und Musterkarten zu arbeiten... (war mit dem was mein Einbett kann zufrieden oder hatte einfach zu wenig Zeit zum probieren...)

Ich gebe nicht auf! Danke für Eure Tips... und das Doppelbett baue ich mal um...

Liebe Grüsse
Kerstin
Mein Maschinenpark
Brother 840 (leider die Mustereinheit defekt) Brother 686 und eine Brother 910 sowie KR 850 eine Knittax M 3, Stricken mit 2 Nadeln, Häkeln, Nähmaschine, Overlook und eine hauseigene Schneidermeisterin-Tochter

beate
Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: Di Feb 15, 2005 09:22
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: KG 88 auf KH 868 strickt nicht...

Beitrag von beate » Di Sep 22, 2015 13:57

Neinneinnein Kerstin, du kannst nicht mit doppelbett Rechts-links-muster nach Lcohkarte stricken! Das doppelbett hat doch keine verbindung zur Lochkarte, das geht nicht. Rechts-links geht nur mit umhängen von Hand, immer wieder von vorn nach hinten und von hinten nach vorn. und das will niemand bei so komplizierten Mustern.
Liebe Grüße von Beate

alwine
Mitglied
Beiträge: 138
Registriert: Mo Dez 10, 2012 11:29
Strickmaschine: SK 270, Brother 840 und zwei x 868 ein Doppelbett KR 850, KG 88, und 93 und einen Brother Grobstricker mit Lochkartenautomatik KH 260 - Ich stricke auch gerne per Hand mit 2 und 4 Nadeln und häkeln - aber nur Kanten und Spitzen, bzw. Irische Häkelei...Blüten, Blätter Applikationen und Kuscheltiere.

Mit meinen Näh-, Stick- und Overlockmaschinen wage ich mich auch an Knit & Schnipp und Sew.. (smile) was super funktioniert.. und ich besitze ein Ashford-Spinnrad, das ich auch wirklich benutze. Die Wolle verstricke ich auf dem Grobsticker dem Feinstricker und per Hand... für Pullis, Socken, Babysachen,Trachtentücher und Trachtenjacken
Wohnort: 82544 Egling bei Bad Tölz
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: KG 88 auf KH 868 strickt nicht...

Beitrag von alwine » Di Sep 22, 2015 14:31

Hallo, liebe Beate,

Danke!!!!! das habe ich auch noch niemals irgendwo gelesen... und gott sei dank auch noch nicht getestet... und ich werde auf keinen Fall umhängen, soviel Geduld habe selbst ich nicht... ich werde meine Folie zeichnen und probieren ob die 910 willig ist.. meistens macht sie kurz vor Ende der Arbeit irgend welche anderen Muster... aber man soll die Hoffnung nicht aufgeben... und ich mag die Wendenoppen an der 968 nicht absägen... das täte mir in der Seele weh...

nochmals danke und liebe Grüsse
Kerstin
Mein Maschinenpark
Brother 840 (leider die Mustereinheit defekt) Brother 686 und eine Brother 910 sowie KR 850 eine Knittax M 3, Stricken mit 2 Nadeln, Häkeln, Nähmaschine, Overlook und eine hauseigene Schneidermeisterin-Tochter

lillywhite
Mitglied
Beiträge: 127
Registriert: Mo Nov 28, 2011 14:25
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: KG 88 auf KH 868 strickt nicht...

Beitrag von lillywhite » Sa Sep 26, 2015 16:16

Hallo Kerstin,

und wenn Du versuchst, den KG88 zu verkaufen und dir lieber den passenden KG93 oder KG95 zulegst? Dann brauchst Du nichts kaputt zu machen, was sich, falls Du irgendwann die Maschine doch mal verkaufen willst, wesentlich besser macht.
Liebe Grüße
Christine
_________________________________________
Ich übe noch :roll: auf einer Brother KH-860 mit KR-850, KA8300, KG88, KH-260 mit KR-260, Singer2310

Antworten

Zurück zu „Stricken mit Maschine und Handstrickapparat“