Bündchen mit doppelter Wolle

Fragen, Probleme oder Tipps zur Handhabung deiner Strickmaschine
Antworten
Isolde
Mitglied
Beiträge: 38
Registriert: Fr Jan 01, 2016 21:17
Strickmaschine: Singer Doppelbett+brother kh860/kr830+brother kh260

Bündchen mit doppelter Wolle

Beitrag von Isolde » Do Mär 24, 2016 17:56

Hallo liebe Strickerinnen brauch schon wieder einmal Hilfe.
Stricke mit KH 860/KR830.Habe jetzt ,dank einer lb.Strickerin eine Anleitung bekommen Super dafür ein riesengroßes Dankeschön.Aber nun zu meinem neuen Problem:wollte mit doppelter Wolle ,dünne Wolle auf Konen,ein 1:1Bündchen stricken, aber die Maschine nimmt nicht immer alle beide Faden mit .Wenn ich mit dem HB alleine stricke dann gehts gut.Aber eben mit Doppelbett nicht.Hab vorne alle Nadeln gewechselt .Was mache ich schon wieder falsch.
Bitte kann mir jemand helfen .Mfg Isolde

Knackendöffel Maren
Mitglied
Beiträge: 2461
Registriert: Di Jul 12, 2005 12:38
Wohnort: Geesthacht bei Hamburg
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 175 Mal

Re: Bündchen mit doppelter Wolle

Beitrag von Knackendöffel Maren » Do Mär 24, 2016 20:24

Hallo Isolierung,
Das Problem kenne ich, habe heute gerade gefachtes Garn verstrickt.Das Problem tritt nur bei der Fangreihe auf. Um das zu verhindern, verdrehe ich die Fäden zwischen zwei Fingern bevor sie in den Schlitten laufen. Das geht ganz gut und die nächsten Reihen stricken sich dann gut.
Viele Grüße von Maren



Brother KH 940 , KR 850 , KX 350
Silver-Reed SK 830 , Designa Knit 7

Isolde
Mitglied
Beiträge: 38
Registriert: Fr Jan 01, 2016 21:17
Strickmaschine: Singer Doppelbett+brother kh860/kr830+brother kh260

Re: Bündchen mit doppelter Wolle

Beitrag von Isolde » Do Mär 24, 2016 22:47

Hallo Maren.Danke für deine schnelle Antwort, werde es gleich morgen probieren.Danke lb.Gr.Isolde

Isolde
Mitglied
Beiträge: 38
Registriert: Fr Jan 01, 2016 21:17
Strickmaschine: Singer Doppelbett+brother kh860/kr830+brother kh260

Re: Bündchen mit doppelter Wolle

Beitrag von Isolde » Fr Mär 25, 2016 09:43

Guten Morgen Maren!Habe es probiert klappt nicht.Habe jetzt von den Konen abgewickelt und mit 2/2 probiert geht auch nur teilweise :-( bin ratlos .Aber gebe nicht auf,irgendwann funktionierts dann .Danke nochmals liebe Grüße aus Tirol Isolde

Uschi
Mitglied
Beiträge: 267
Registriert: Di Jun 21, 2005 08:10
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Bündchen mit doppelter Wolle

Beitrag von Uschi » Fr Mär 25, 2016 10:04

Hallo Isolde!
Versuche doch mal den Versatzhebel zu verstellen, wenigstens nur für die Netzreihe.
Und dann aber auch die beiden Fäden verdrehen, wie Maren es geraten hat.

Viele Grüße

Uschi
KH 965i KR 850 KG 95 /DK 8

Isolde
Mitglied
Beiträge: 38
Registriert: Fr Jan 01, 2016 21:17
Strickmaschine: Singer Doppelbett+brother kh860/kr830+brother kh260

Re: Bündchen mit doppelter Wolle

Beitrag von Isolde » Fr Mär 25, 2016 13:58

Hallo Uschi!Habe den Versatzhebel auf 4 gestellt und Wolle verdreht ,auch kein Erfolg ,puh ,so jetzt muss ich mal tief durchschnaufen,vielleicht gehts dann,weil die Fehlerquelle bin ja ich und nicht die Maschine.Danke mfg Isolde

Maja
Mitglied
Beiträge: 155
Registriert: Mi Apr 11, 2007 08:43
Wohnort: Gifhorn
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Bündchen mit doppelter Wolle

Beitrag von Maja » Fr Mär 25, 2016 19:41

Hallo Isolde ! das passiert bei mir auch, aber ich mach es so wie Maren es Dir vorgeschlagen hat. Ist zwar etwas mühsam aber es klappt halbwegs

Gruß
Maja

susannei
Mitglied
Beiträge: 114
Registriert: Mo Aug 09, 2010 21:42
Strickmaschine: KH 892, 930, 260, 270 + KR 830, 850, 260, KG 93
Wohnort: 21354 Bleckede
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bündchen mit doppelter Wolle

Beitrag von susannei » Sa Mär 26, 2016 05:13

Liebe Isolde,

ich finde diesen Hinweis gut "Nicht wellender Doppelbettanschlag"

viewtopic.php?f=54&t=15397


Vielleicht hilft Dir die Anleitung von Crunchy/Michaela.

Liebe Grüße
Susanne
Stricke mit 2 Nadeln, Brother KH 840, KH 930, KH 270 mit DB & KR 850, KG 93 und Phantasie....

Isolde
Mitglied
Beiträge: 38
Registriert: Fr Jan 01, 2016 21:17
Strickmaschine: Singer Doppelbett+brother kh860/kr830+brother kh260

Re: Bündchen mit doppelter Wolle

Beitrag von Isolde » Sa Mär 26, 2016 10:09

Danke Susanne! Habe gestern den ganzen Tag probiert und hab dann aufgegeben.Aber nun werde ich es heute auf die oben angegeben Art probieren.Danke .
Liebe Grüße Isolde

Isolde
Mitglied
Beiträge: 38
Registriert: Fr Jan 01, 2016 21:17
Strickmaschine: Singer Doppelbett+brother kh860/kr830+brother kh260

Re: Bündchen mit doppelter Wolle

Beitrag von Isolde » Sa Mär 26, 2016 10:56

Hallo bin schon wieder da.Habe es mit 4fädiger Sockenwolle probiert,Anschlag und einmal vorne und einmal hinten gestrickt ok,aber nun 1/1eingestellt dann gestrickt von li nach re ok aber re nach li fallen am HB zwischendurch Maschen runter .Ich glaub ich hab ein ziemliches Brett vor dem Kopf .Es ist zum aus der Haut fahren.Habe auch noch niemand in meiner Nähe gefunden den ich Fragen könnte.Ich glaube ich gehe euch ganz schön auf die Nerven mit meinen ewigen Probleme.Dankeschön an euch alle mfg Isolde
Zuletzt geändert von Isolde am So Mär 27, 2016 09:32, insgesamt 1-mal geändert.

Isolde
Mitglied
Beiträge: 38
Registriert: Fr Jan 01, 2016 21:17
Strickmaschine: Singer Doppelbett+brother kh860/kr830+brother kh260

Re: Bündchen mit doppelter Wolle

Beitrag von Isolde » Sa Mär 26, 2016 20:02

Hallo juhu!Habe jetzt ein halbwegs schönes Bündchen hinbekommen,noch Verbesserung notwendig aber geht so.Aber umständlich probiert:also Anschlag 1/1Versatzhebel auf 4,Wolle mit den Fingern gedreht wie,Maren vorgeschlagen hat,dann fester Anschlag mit Versatzhebel auf 5,dann 1/1weiter mit ein paar Reihen Versatzhebel auf 4 und dann weiter mit Versatzhebel 5. Ein wenig aufwendig aber ein leichter Fortschritt.Wollte es euch mitteilen.Danke nochmals für eure Hilfe mfg Isolde

Antworten

Zurück zu „Stricken mit Maschine und Handstrickapparat“