Brother KH-940: Loch-Effektmuster L-Taste geht nicht

Fragen, Probleme oder Tipps zur Handhabung deiner Strickmaschine
Antworten
andrea-k-w
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: Mo Mai 02, 2016 11:33
Strickmaschine: Brother KH-940
Hat sich bedankt: 3 Mal
Kontaktdaten:

Brother KH-940: Loch-Effektmuster L-Taste geht nicht

Beitrag von andrea-k-w » Mo Mai 02, 2016 11:38

Hallo liebe Strickerinnen,

seit kurzem bin ich unter die Maschinenstrickerinnen gegangen und fleißig am Üben. Ich möchte gerne ein Locheffektmuster testen. Dazu soll ich laut Anleitung die mittleren beiden Automatiktasten (L) drücken. Aber das geht nicht … die untere der beiden Tasten lässt sich nicht "durchdrücken" und blockiert nach wenigen Millimetern.

Kann mir bitte jemand einen Tipp geben, woran das liegen kann? Mein Schlitten kann eigentlich nicht kaputt sein, da ich solch ein Muster neulich in einem Workshop mit meiner Maschine stricken konnte …

Danke für die Hilfe!

Liebe Grüße, Andrea

Maja
Mitglied
Beiträge: 153
Registriert: Mi Apr 11, 2007 08:43
Wohnort: Gifhorn
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Brother KH-940: Loch-Effektmuster L-Taste geht nicht

Beitrag von Maja » Mo Mai 02, 2016 12:00

Locheffektmuster wird nicht mit dem Lochschlitten gestrickt. Schau Dir mal die Anleitung für Locheffektmuster an.

Gruß Maja

andrea-k-w
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: Mo Mai 02, 2016 11:33
Strickmaschine: Brother KH-940
Hat sich bedankt: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Brother KH-940: Loch-Effektmuster L-Taste geht nicht

Beitrag von andrea-k-w » Mo Mai 02, 2016 12:02

Ich meine ja auch nicht den Lochschlitten, sondern den normalen Schlitten. Dort soll ich laut Anleitung die mittleren beiden Tasten gemeinsam drücken – was aber nicht geht.

Maja
Mitglied
Beiträge: 153
Registriert: Mi Apr 11, 2007 08:43
Wohnort: Gifhorn
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Brother KH-940: Loch-Effektmuster L-Taste geht nicht

Beitrag von Maja » Mo Mai 02, 2016 12:12

" L " steht für Lochmuster schau Dir nochmal die Anleitung für Locheffektmuster an.

andrea-k-w
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: Mo Mai 02, 2016 11:33
Strickmaschine: Brother KH-940
Hat sich bedankt: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Brother KH-940: Loch-Effektmuster L-Taste geht nicht

Beitrag von andrea-k-w » Mo Mai 02, 2016 12:13

Die obere mittlere Automatiktaste heißt bei meinem normalen Schlitten "MC", die darunter "L" – und diese beiden Tasten soll ich laut Anleitung gemeinsam drücken. Das hat nichts mit dem Lochmusterschlitten zu tun, so viel verstehe ich mittlerweile von meiner Maschine …

Maja
Mitglied
Beiträge: 153
Registriert: Mi Apr 11, 2007 08:43
Wohnort: Gifhorn
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Brother KH-940: Loch-Effektmuster L-Taste geht nicht

Beitrag von Maja » Mo Mai 02, 2016 12:28

Andrea ich glaube Du mußt die Norwegertaste drücken. Das " L " steht für Lochmuster

Gruß
Maja

andrea-k-w
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: Mo Mai 02, 2016 11:33
Strickmaschine: Brother KH-940
Hat sich bedankt: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Brother KH-940: Loch-Effektmuster L-Taste geht nicht

Beitrag von andrea-k-w » Mo Mai 02, 2016 12:38

Wenn ich die Norwegertaste drück, strickt es mir das Muster auch als Norwegermuster ... also mal mit dem einen, mal mit dem anderen Faden. Beim Locheffektmuster soll ja aber teilweise mit beiden Fäden gleichzeitig gestrickt werden, und dazu muss ich irgendwie diese untere mittlere Taste drücken können ;O)

Ulrike
Mitglied
Beiträge: 509
Registriert: Fr Dez 21, 2007 20:31
Strickmaschine: KH-940/KR-850, KG93, KX 350,
Wohnort: 46487 Wesel
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: Brother KH-940: Loch-Effektmuster L-Taste geht nicht

Beitrag von Ulrike » Mo Mai 02, 2016 12:46

Wenn sich die Tasten nicht zusammen drücken lassen, würde ich den Schlitten gründlich mit WD 40 einsprühen und ihn über Nacht einweichen lassen.
Die untere Taste wird selten gebraucht, ich denke sie ist verharzt.
Es grüßt
Ulrike


Stricke auf Brother KH-940 mit KR-850,
mit KG93, mit KL 116, Brother KX350.
Handstrickerin mit zwei, fünf Nadeln und Rundstricknadeln.

Ulrike
Mitglied
Beiträge: 509
Registriert: Fr Dez 21, 2007 20:31
Strickmaschine: KH-940/KR-850, KG93, KX 350,
Wohnort: 46487 Wesel
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: Brother KH-940: Loch-Effektmuster L-Taste geht nicht

Beitrag von Ulrike » Mo Mai 02, 2016 12:51

Maja, ein Loch-Effektmuster wird nicht mit dem Lochmusterschlitten gestrickt, schau mal in deine Anleitung.
Es grüßt
Ulrike


Stricke auf Brother KH-940 mit KR-850,
mit KG93, mit KL 116, Brother KX350.
Handstrickerin mit zwei, fünf Nadeln und Rundstricknadeln.

andrea-k-w
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: Mo Mai 02, 2016 11:33
Strickmaschine: Brother KH-940
Hat sich bedankt: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Brother KH-940: Loch-Effektmuster L-Taste geht nicht

Beitrag von andrea-k-w » Mo Mai 02, 2016 12:57

Verharzt ... würde mich zwar wundern, da ich den Schlitten ja erst vor 4 Wochen bei einem Workshop für ein solches Muster im Einsatz hatte, aber einen Versuch ist das allemal wert. Danke für den Tipp!

Maja
Mitglied
Beiträge: 153
Registriert: Mi Apr 11, 2007 08:43
Wohnort: Gifhorn
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Brother KH-940: Loch-Effektmuster L-Taste geht nicht

Beitrag von Maja » Mo Mai 02, 2016 13:00

Ulrike Andrea hat das Problem nicht ich.Ich weiß das Locheffektmuster nicht mit dem Lochschlitten gestrickt werden.

Gruß
Maja

Ulrike
Mitglied
Beiträge: 509
Registriert: Fr Dez 21, 2007 20:31
Strickmaschine: KH-940/KR-850, KG93, KX 350,
Wohnort: 46487 Wesel
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: Brother KH-940: Loch-Effektmuster L-Taste geht nicht

Beitrag von Ulrike » Mo Mai 02, 2016 13:16

Ok, habe mir gerade nochmal alles durchgelesen, Entschuldigung.
Es grüßt
Ulrike


Stricke auf Brother KH-940 mit KR-850,
mit KG93, mit KL 116, Brother KX350.
Handstrickerin mit zwei, fünf Nadeln und Rundstricknadeln.

waltraudnymphensittich
Mitglied
Beiträge: 474
Registriert: Sa Dez 10, 2005 21:10
Strickmaschine: Brother KH 940 mit Zusatzgerät,
Passap Duo 80, Pfaff F- Passap F120,
Ein Walther Spinnrad (Anna) Ein uraltes Spinnrad mit Beineinlagen,
Eine 80er Kromski Harve
Wohnort: Germersheim
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Brother KH-940: Loch-Effektmuster L-Taste geht nicht

Beitrag von waltraudnymphensittich » Mo Mai 02, 2016 13:40

@andrea k-w
Ich hab grad mal geschaut.
Ja, Du mußt die beiden Tasten gleichzeitig drücken. Bei mir ging das auch nicht, da ich schon lange nicht so gestrickt habe.
Ein bisschen WD40- aber bitte nur auf die Metallteile und die Tasten gingen wieder (waren anscheinend verharzt)
Notfalls über Nacht einweichen und anschliessend mit Tuch gut abwischen und danach mit gutem Nähmaschinenöl leicht einölen
Gruß
Waltraud
Brother KH 940 mit KR 850, Schnittleser, KG 93, Pfaff F120 Grobstricker, spinnen tu ich auch (mit Rad) mit einer Anna

waltraudnymphensittich
Mitglied
Beiträge: 474
Registriert: Sa Dez 10, 2005 21:10
Strickmaschine: Brother KH 940 mit Zusatzgerät,
Passap Duo 80, Pfaff F- Passap F120,
Ein Walther Spinnrad (Anna) Ein uraltes Spinnrad mit Beineinlagen,
Eine 80er Kromski Harve
Wohnort: Germersheim
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Brother KH-940: Loch-Effektmuster L-Taste geht nicht

Beitrag von waltraudnymphensittich » Mo Mai 02, 2016 14:27

Hallo Andrea,
Du darfst Dich nicht wundern wenn hier nicht gleich alle springen und Dir helfen.
Du müßtest doch bei Deiner Anmeldung hier auf die Forums-Regeln hingewiesen worden sein und Du hast mit Deiner Anmeldung auch zugestimmt.
Hier noch mal zum Nachlesen:
viewtopic.php?f=1&t=27043
Es geht einfach nicht: Anmelden und gleich: helft mir, eine gewisse Etikette einzuhalten müßte doch nicht so schwierig sein.
Wir möchten auch gerne wissen mit wem wir es zu tun haben.
Denke daran: Wir sind alle Hobby-Strickerinnen und helfen gerne.... wenn... siehe oben
Freundliche Grüße
Waltraud
Brother KH 940 mit KR 850, Schnittleser, KG 93, Pfaff F120 Grobstricker, spinnen tu ich auch (mit Rad) mit einer Anna

wollhamster
Mitglied
Beiträge: 460
Registriert: Mi Jan 11, 2006 15:48
Strickmaschine: KH-930, KR-850 und ein paar ältere Schätzchen
Wohnort: Hibbdebach
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal
Kontaktdaten:

Re: Brother KH-940: Loch-Effektmuster L-Taste geht nicht

Beitrag von wollhamster » Mo Mai 02, 2016 16:09

Hallo,

Maja, wer hat den etwas von einem Lochmuster-Schlitten geschrieben ?
Locheffekt-Muster ist nicht gleich Feinlochmuster/Lochmuster !

@ Andrea,
ich hab auf meinem Bild mal eingezeichnet was für die L-Taste zuständig ist, vielleicht hilft Dir das etwas weiter.
L-Taste klein.jpg
Bild von mir
L-Taste klein.jpg (180.79 KiB) 6032 mal betrachtet
@ Waltraud,
das war ne normale Unterhaltung. Andrea war weder unhöflich noch ungeduldig, sondern einfach online und hat geantwortet. Seit wann muß man hier erst ne Zeit angemeldet sein um etwas fragen zu dürfen ?!

Sorry aber so langsam wirds seltsam hier :%-(|):
Nette Grüsse
Marion

Die wenigsten Fehltritte begeht man mit den Füßen

http://www.wollpalast.de.tl/
Brother KH-930 & KR-850, Brother KH-230 & KR-230, Brother KX-350 & KX-395

andrea-k-w
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: Mo Mai 02, 2016 11:33
Strickmaschine: Brother KH-940
Hat sich bedankt: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Brother KH-940: Loch-Effektmuster L-Taste geht nicht

Beitrag von andrea-k-w » Mo Mai 02, 2016 16:53

Liebe Waltraud,
da ich schon lange vorher hier angemeldet (und nur sehr passiv) war, aber aus welchen Gründen auch immer mein Passwort nicht mehr gültig war, habe ich mich neu angemeldet und nicht noch mal extra vorgestellt. Davon abgesehen … ich habe nicht erwartet oder geäußert, dass hier jemand sofort springen soll und ich auf der Stelle die richtige Lösung haben will. Ich denke, ich habe höflich gefragt und mich auch für die Tipps bedankt, und freue mich, dass mir so schnell geholfen wurde … 

An alle anderen, die mir so nett (auch per PN!) geantwortet haben: Ich danke euch – der Tipp mit WD 40 hat geholfen und nach ein wenig Einweichen und Knopfdrücken kann ich die beiden Tasten jetzt gemeinsam drücken und sie rasten auch ein. Jetzt kann ich mein Muster dann testen!

Antworten

Zurück zu „Stricken mit Maschine und Handstrickapparat“