Brother KH970, Kaufberatung

Fragen, Probleme oder Tipps zur Handhabung deiner Strickmaschine
Antworten
karo2403
Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: Mi Apr 15, 2015 23:54
Strickmaschine: Brother kh 800 mit kl113,
Brother Profile 552,
Brother kh 860 mit kr 850, kg 88,
Empisal knitmaster 260, SRP 50
Brother kh 940 mit kr 850, kg 93
Brother KH341,.
Silver Reed LK150
Wohnort: Emsland
Hat sich bedankt: 10 Mal

Brother KH970, Kaufberatung

Beitrag von karo2403 » Do Jun 09, 2016 14:10

Hallo allerseits,
Ich habe eine Brother kh 970 ins Auge gefasst, und weiss nun nicht so recht, worauf ich beim Kauf zu achten habe ( ich kenn bis jetzt nur die KH 840...) :ratlos:
Wer kann mir Hilfestellung geben?
Gibt es irgendwo in der Anleitung eine Seite mit bebilderten Zubehörteilen, damit ich die Vollständigkeit prüfen kann?
Wie prüfe ich ( ohne mich maßlos zu blamieren :roll: ) ob der CB 1 ( gehört doch serienmäßig dazu?) ordentlich funktioniert?
Danke schon mal für eure Mühen!
Und liebe Grüße
Birgit

Gitti
Mitglied
Beiträge: 155
Registriert: Fr Nov 24, 2006 17:50
Strickmaschine: Brother KH 940, Silver Reed SK 860 und Empisal KL 560, Empisal SK 155; alle mit DB, Singer Doppelbett
Wohnort: Mittelfranken
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Brother KH970, Kaufberatung

Beitrag von Gitti » Do Jun 09, 2016 15:05

Hi Birgit,
in der Anleitung vorne drin sind alle Zubehörteile abgedruckt die dabei sein müssen.
Kannst Du Dir den CB1 evtl. vorführen lassen?
Wo wohnst Du denn? Evtl. gibt es ja jemanden in der Nähe, der sich die Maschine mit anschauen kann?
LG

Gitti

karo2403
Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: Mi Apr 15, 2015 23:54
Strickmaschine: Brother kh 800 mit kl113,
Brother Profile 552,
Brother kh 860 mit kr 850, kg 88,
Empisal knitmaster 260, SRP 50
Brother kh 940 mit kr 850, kg 93
Brother KH341,.
Silver Reed LK150
Wohnort: Emsland
Hat sich bedankt: 10 Mal

Re: Brother KH970, Kaufberatung

Beitrag von karo2403 » Do Jun 09, 2016 19:55

Spontan fällt mir erstmal niemand ein, der überhaupt eine Strickmaschine besitzt ( und schon gar niemand, der evtl. eine KH 970 hätte und mir die erklären könnte)
Ich denke, da werde ich wohl dem Verkäufer vertrauen müssen...
Aber ich werde mal ein wenig bei youtube schnüffeln, viellecht gibts da was zu lernen ;-)

Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5560
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 295 Mal
Danksagung erhalten: 357 Mal
Kontaktdaten:

Re: Brother KH970, Kaufberatung

Beitrag von Michaela » Do Jun 09, 2016 20:41

Meine Standardantwort lautet: wir machen uns die Mühe, alles Wissenswerte zusammenzustellen, aber schauen und lesen müssen die Mitglieder schon selbst. :-)
Unter Strickmaschinen 1 viewforum.php?f=35 findet sich der Thread "Strickmaschinen und ihre Zubehörteile" viewtopic.php?f=35&t=23473

Und da steht für die KH 970 (Suchdauer 2 Minuten)
Brother KH-970 - von Maren He zusammengestellt:
Musterwelt 3
Tipps und Wissenswertes zum Brother Strickautomaten
Zubehörbox mit Deckel
2 Halter für CB-1
1 Fadenspannung
1 teilbarer Anschlagkamm
2 Verlängerungsschienen
1 Arbeitszungennadel
1 1:2 Deckernadel
1 3:1 Deckernadel
1 3:2 Deckernadel
1 Nadelschieber
Nylonfaden
Sticknadel
3 Ersatznadeln
Kontaktschiene für Kg
2 Tischzwingen
1 Ölfläschchen
2 Krallengewichte
1 Schlittensicherung
1 Plattiernüsschen
1 Paraffin klein
1 Reinigungsbürste
1 Netzteil 9,5 V
1 Reihenzählerauslöser für Intarsienschlitten
1 Lochmusterschlitten
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)

karo2403
Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: Mi Apr 15, 2015 23:54
Strickmaschine: Brother kh 800 mit kl113,
Brother Profile 552,
Brother kh 860 mit kr 850, kg 88,
Empisal knitmaster 260, SRP 50
Brother kh 940 mit kr 850, kg 93
Brother KH341,.
Silver Reed LK150
Wohnort: Emsland
Hat sich bedankt: 10 Mal

Re: Brother KH970, Kaufberatung

Beitrag von karo2403 » Do Jun 09, 2016 21:39

Ja. Danke... Habs gelesen.
Im Grunde ist alles sehr ähnlich wie bei Kh 940.
Nur was sind KG Schienen und wie sehen die Kontaktschienen aus? Bzw. Halter für CB1
Darum halt die Frage nach bebilderten Zubehörlisten.

Gitti
Mitglied
Beiträge: 155
Registriert: Fr Nov 24, 2006 17:50
Strickmaschine: Brother KH 940, Silver Reed SK 860 und Empisal KL 560, Empisal SK 155; alle mit DB, Singer Doppelbett
Wohnort: Mittelfranken
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Brother KH970, Kaufberatung

Beitrag von Gitti » Do Jun 09, 2016 21:58

Ich habe doch geschrieben, dass in der Anleitung alle Zubehörteile abgedruckt sind. ALso auch mit Bild!
LG

Gitti

Die Strickschmiede
Mitglied
Beiträge: 464
Registriert: Mo Feb 01, 2010 10:11
Strickmaschine: Pfaff Duo 80 | Pfaff E6000 | Passap D | Brother KH970 / KR850 / KE-100| Brother KH260 / KR260 | KG95 | Empisal Mini-Schnellstricker
Wohnort: Bad Rappenau
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal
Kontaktdaten:

Re: Brother KH970, Kaufberatung

Beitrag von Die Strickschmiede » Fr Jun 10, 2016 06:39

Hallo Birgit,
wo wohnst du?
Die KG-Schienen sind fest verbaut, wichtig sind wirklich die Kleinteile, wie die Kontaktschiene für den KG, da die 970 die Kontaktpunkte hat und der KG ohne die Schiene nicht erkannt wird.
Der CB sollte vom Verkäufer erklärt werden können, wenigstens 1 Muster sollte dir schon vorgeführt werden, finde ich.
Manche 970 haben auch noch einen nachträglich angebauten Reihenzähler, damit nicht immer der CB eingeschaltet sein muss bei glatt re .

Viele Grüße
Kirsten
Pfaff E6000 | Pfaff Duo 80 | Passap D | Brother KH260/KR260 | KH970/KR850/KE-100 | KG95 | Empisal Mini-Schnellstricker
Homepage | YouTube-Kanal |Pfaff-Duo-&-E6000-Gruppe auf Facebook

karo2403
Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: Mi Apr 15, 2015 23:54
Strickmaschine: Brother kh 800 mit kl113,
Brother Profile 552,
Brother kh 860 mit kr 850, kg 88,
Empisal knitmaster 260, SRP 50
Brother kh 940 mit kr 850, kg 93
Brother KH341,.
Silver Reed LK150
Wohnort: Emsland
Hat sich bedankt: 10 Mal

Re: Brother KH970, Kaufberatung

Beitrag von karo2403 » Fr Jun 10, 2016 08:03

Ok, also Kontaktschine ist wichtig, Bilder davon sind in der Anleitung, Muster und Strickvorführung sollte ich erbitten... da kann ich schon ein wenig mit anfangen.
Schlussendlich hat man immer das Restrisiko, etwas zu kaufen, was nicht richtig funktioniert ( u.A. auch weil Anwender unfähig ist )
Ich muss einfach sagen, es hat mich hier jetzt schon ein ganzes Stück weiter gebracht diese ( dumme) Frage zu stellen!
Danke an alle, die sich so viel Mühe gemacht haben!!

Viele Grüße
Birgit

Maja
Mitglied
Beiträge: 153
Registriert: Mi Apr 11, 2007 08:43
Wohnort: Gifhorn
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Brother KH970, Kaufberatung

Beitrag von Maja » So Jun 12, 2016 15:53

Hallo Kirsten
Der nachträgliche eingebaute Reihenzähler, sagt aber nicht, wo und wann wiviel Maschen stillgelegt ( abgenommenn ) werden müssen. Das ist ja gerade der Sinn und Zweck des CB1.

Viele Grüße
Maja

Die Strickschmiede
Mitglied
Beiträge: 464
Registriert: Mo Feb 01, 2010 10:11
Strickmaschine: Pfaff Duo 80 | Pfaff E6000 | Passap D | Brother KH970 / KR850 / KE-100| Brother KH260 / KR260 | KG95 | Empisal Mini-Schnellstricker
Wohnort: Bad Rappenau
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal
Kontaktdaten:

Re: Brother KH970, Kaufberatung

Beitrag von Die Strickschmiede » So Jun 12, 2016 22:09

Hallo Maja,
das ist natürlich klar - ich habe lediglich darauf hingewiesen, dass er da sein könnte und wofür.

Viele Grüße
Kirsten
Pfaff E6000 | Pfaff Duo 80 | Passap D | Brother KH260/KR260 | KH970/KR850/KE-100 | KG95 | Empisal Mini-Schnellstricker
Homepage | YouTube-Kanal |Pfaff-Duo-&-E6000-Gruppe auf Facebook

Deseute
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: Mo Jun 20, 2016 23:30
Strickmaschine: Brother 940 Doppelbett, kg 95
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Brother KH970, Kaufberatung

Beitrag von Deseute » Fr Jul 01, 2016 23:36

Die Fragen sind doch okay. So eine teure Maschine muss doch gut überlegt werden. Dafür sind wir ja hier da...Ich habe keine 970 ger aber ich würde aus meinen bisherigen Erfahrungen bei einem Profi kaufen. Da hat man dann auch Garantien.
LG Birthe

Antworten

Zurück zu „Stricken mit Maschine und Handstrickapparat“