Schlitten sitzt fest, bitte um Hilfe

Fragen, Probleme oder Tipps zur Handhabung deiner Strickmaschine
Antworten
Knackendöffel Maren
Mitglied
Beiträge: 2481
Registriert: Di Jul 12, 2005 12:38
Wohnort: Geesthacht bei Hamburg
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 176 Mal

Schlitten sitzt fest, bitte um Hilfe

Beitrag von Knackendöffel Maren » Mi Nov 30, 2016 19:41

Hallo,
der Schlitten meiner KH940 sitzt auf dem Nadelbett mitten im Gestrick fest und zwar so fest, dass ich hilflos bin.
Es passierte beim Stricken einer Norweger Stulpe. Die Einstellung war KC1. Ich kann den Knopf im Moment noch auf KC2 stellen aber nicht auf CR und auch nicht auf NL .
Die Maschine hat heute schon einen Pulli und mehrer Stulpen gestrickt, ohne zu murren.
Ich habe viele Male die Musterknöpfe am Schlitten gedrückt und gelöst, ohne Erfolg.
Ich habe den Einstellknopf für die Maschenweite entfernt in der Hoffnung, dann die Kunststoffabdeckung vom Schlitten zu entfernen. Das geht nicht, weil die wohl an der Unterseite verschraubt ist.
Ich habe die Nadelsperrschiene herausgezogen in der Hoffnung, dass sich dann die Blockade löst.
Nun bin ich ratlos und weiß nicht weiter. Der Schlitten sitzt derartig fest, dass er sich keinen Millimeter bewegen lässt.

Hat jemand ein Idee, wie ich vorgehen könnte um wenigstens den Schlitten vom Nadelbett zu bekommen, um ihn dann wieder in die Reparatur zu geben? Ich vermute, dass im Inneren irgendetwas defekt ist. Der Schlitten war in diesem Jahr zur gründlichen Überholung.
Viele Grüße von Maren



Brother KH 940 , KR 850 , KX 350
Silver-Reed SK 830 , Designa Knit 7

Mallory
Mitglied
Beiträge: 682
Registriert: So Jan 29, 2006 11:08
Wohnort: Nähe Fulda
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schlitten sitzt fest, bitte um Hilfe

Beitrag von Mallory » Mi Nov 30, 2016 19:50

Ich weiß nicht, ob das etwas nützt, aber hast Du mal dran gedacht, unter den Schlitten zu kriechen (soweit das möglich ist) und das Gestrickte direkt um die Gummirädchen bzw. Bürsten herum wegzuschneiden?
Vielleicht verhindern irgendwelche verknoteten oder verdrehten Fäden, dass sich etwas bewegen kann.
Sowas ist immer ein Elend. Viel Glück!
Anna

BeaBea
Mitglied
Beiträge: 292
Registriert: Sa Nov 22, 2008 21:03
Strickmaschine: Pfaff/Passap Duomatic 80, Silver Reed LK150, Brother KH892, White 1502
Wohnort: Mitten in Texas
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Schlitten sitzt fest, bitte um Hilfe

Beitrag von BeaBea » Mi Nov 30, 2016 21:35

Maren,
den Abstreifer hast du ja sicherlich schon abgeschraubt?
BeaBea
Stricke mit der Hand mit 2 bis 5 Nadeln, mit Maschine auf Passap Duomatic80, Silver Reed LK150, Brother KH892, Passap D Krausstricker und White 1502 (baugleich mit Superba S47/Singer Memo II)

Irene Winter
Mitglied
Beiträge: 846
Registriert: Mo Jan 29, 2007 16:19
Wohnort: Bay. Wald
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 160 Mal

Re: Schlitten sitzt fest, bitte um Hilfe

Beitrag von Irene Winter » Mi Nov 30, 2016 21:56

Kann ich gut mitfühlen! Ich habe in dieser misslichen Lage schreiend "Ich hab gar nichts gemacht" das Haus verlassen. Als ich heimkam, war alles wieder gut. Göga hat zwei Stunden lang mit Zängelchen unter knackeln zwischen den Schaltereinstellungen die Nadeln bewackelt. Leider kann er sich nicht erinnern, ob er irgendeine Strategie verfolgte. Irgendwann ging der CR rein und beim Abheben hingen noch Nadeln im Schlitten. Das war aber dann nicht mehr das große Problem. Wir haben danach kein Problem festgestellt und auch nicht herausgebracht, wie das passiert sein kann.
Ich drücke die Daumen.

oldiestar
Mitglied
Beiträge: 141
Registriert: Mo Apr 28, 2014 20:35
Strickmaschine: Brother KH 940 mit viel Zubehör
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Schlitten sitzt fest, bitte um Hilfe

Beitrag von oldiestar » Do Dez 01, 2016 10:52

Hallo,
ist mir auch schon passiert. Ich hab dann den Abstreifer mit etwas Ruckeln abgenommen und dann konnte ich den Schlitten auch kippen und abnehmen. Viel Glück
LG Marianne
Schöne Grüße von
Marianne

nach über 25 J. Pause wieder ausgepackt und angefangen (leider vieles vergessen). Brother KH 940, 270, PPD

Knackendöffel Maren
Mitglied
Beiträge: 2481
Registriert: Di Jul 12, 2005 12:38
Wohnort: Geesthacht bei Hamburg
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 176 Mal

Re: Schlitten sitzt fest, bitte um Hilfe

Beitrag von Knackendöffel Maren » Do Dez 01, 2016 19:06

Geschafft,
Erstmal habe ich eine längere Pause gemacht, Abstand ist immer gut :D
Hatte den Abstreifer natürlich entfernt, das Gestrick abgeschnitten, da ich es anders nicht entfernen konnte denn die Nadeln waren ja schon wieder vorgewählt und alle verschieden lang und absolut unbeweglich.
Ich hatte bemerkt, das eine Nadel eine Spur von Bewegung zeigte, wenn ich am Schlitten versuchte zu ruckeln.
Mit einer Zange habe ich die Nadel etwas gezogen, hurra, es knackte. Das gleiche machte ich mit der Nachbarnadel, auch ein Erfolg. Der Schlitten wurde etwas lockerer und ich konnte den Schalter auf CR drehen und den Schlitten abheben. :D
Eine Nadel an einer ganz anderen Stelle war verbogen und zwar am Nadelfuss, wie das geschehen konnte, ist mir rätselhaft.
Ansonsten hat die Maschine nicht gelitten, bin ich froh.
Danke für euer Mitgefühl :wink:
Viele Grüße von Maren



Brother KH 940 , KR 850 , KX 350
Silver-Reed SK 830 , Designa Knit 7

oldiestar
Mitglied
Beiträge: 141
Registriert: Mo Apr 28, 2014 20:35
Strickmaschine: Brother KH 940 mit viel Zubehör
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Schlitten sitzt fest, bitte um Hilfe

Beitrag von oldiestar » Do Dez 01, 2016 20:20

ja, gebogene Nadeln, das hatte ich auch schon, ohne zu wissen warum.
Na fein, da kannst Du ja beruhigt weiterstricken.
LG
Marianne
Schöne Grüße von
Marianne

nach über 25 J. Pause wieder ausgepackt und angefangen (leider vieles vergessen). Brother KH 940, 270, PPD

elke
Mitglied
Beiträge: 285
Registriert: Sa Okt 01, 2005 18:52
Strickmaschine: singer memoII,brother 940,950i,965i,260,KH120 ,empisal 370,+deren Doppelbetten ,KG89,2 KGs93 auch mit DK7.Passap, singer.
Wohnort: Hohen Norden
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Schlitten sitzt fest, bitte um Hilfe

Beitrag von elke » Fr Dez 30, 2016 15:45

oh Gotttogott Du Arme. Lochstrick mitten im langen Schal hatte ich das 2 Nadeln sich überkreutzten, das war ebenso gemein.Stricken mit der Maschine ist eben doch nur etwas für Mädels und Kerle mit Nerven wie Stahlseile.
Es grüßt die Elke
_______________________________________

Antworten

Zurück zu „Stricken mit Maschine und Handstrickapparat“