Sind die älteren Brother Strickmaschinen besser als die Neueren?

Fragen, Probleme oder Tipps zur Handhabung deiner Strickmaschine
Antworten
strickmarie
Mitglied
Beiträge: 150
Registriert: Fr Okt 29, 2010 13:41
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Sind die älteren Brother Strickmaschinen besser als die Neueren?

Beitrag von strickmarie » Di Mai 02, 2017 16:18

Hallo zusammen,

ich möchte gerne mal wissen, ob die älteren Brother Strickmaschinen, so wie die KH 830, 840 und 860 besser sind ,als die neueren Modelle wie KH 890, 891, 892, oder KH868 usw. Ich frage deshalb, weil ich das mal gehört habe. Vielleicht kann mir einer die Frage beantworten. Würde mich sehr freuen.

Vielen Dank
strickmarie
Maria

Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5635
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 361 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sind die älteren Brother Strickmaschinen besser als die Neueren?

Beitrag von Michaela » Di Mai 02, 2017 18:01

Die neueren Modelle haben in der Regel geringfügig mehr Funktionen. Aber bei der Qualität der Nadelbetten oder der Schlitten sehe ich keine Unterschiede.
Ab der KH 840 kann man den Elektroschlitten benutzen, mit kleinem Umbau.

Ich würde keins der Modelle ablehnen, wenn ich günstig eins bekäme.
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)

Digitalis
Mitglied
Beiträge: 295
Registriert: Fr Nov 04, 2016 18:04
Strickmaschine: Brother KH965i Doppelbett
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal

Re: Sind die älteren Brother Strickmaschinen besser als die Neueren?

Beitrag von Digitalis » Di Mai 02, 2017 18:30

Die Modelle ab KH840 stricken leichter (der Schlitten von KH830 geht normalerweise sehr schwer). Unterschiedlich bei verschiedene Modelle sind die Verfärbungen vom Plastik durch die Sonne (mehr oder weniger gelb). Aber keine Unterschiede im Qualität.

Viele Grüße,
Digitalis
*************************
Herzliche Grüße,

Digitalis

strickmarie
Mitglied
Beiträge: 150
Registriert: Fr Okt 29, 2010 13:41
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sind die älteren Brother Strickmaschinen besser als die Neueren?

Beitrag von strickmarie » Di Mai 02, 2017 18:57

Hallo Michaela und Digitalis,

vielen Dank für eure Antworten, die helfen mir schon weiter.

Viele Grüße
strickmarie

Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5635
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 361 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sind die älteren Brother Strickmaschinen besser als die Neueren?

Beitrag von Michaela » Mi Mai 03, 2017 00:02

der Schlitten von KH830 geht normalerweise sehr schwer
Das kann ich nicht bestätigen. Derzeit nutze ich den Schlitten von der KH 820 auf der KH 830, da finde ich keine Unterschiede. Ich hatte auch schon eine zweite KH 830, bei den Schlitten war kein Unterschied. Gerade habe ich eine weitere KH 830 bei mir zur Kur, den Schlitten habe ich mir markiert, damit ich ihn nicht mit dem anderen verwechsle.
Vielleicht habe ich aber auch nur Glück und meine Schlitten sind gut eingefahren.

Die KH 830 ist nur geringfügig gelber als die KH 970, die ich ausgeliehen habe, also minimal. Da sind auch mindestens 20 Jahre Unterschied.
Bei der KH 820 habe ich schon ausgeprägteren Gilb gesehen.
Möglicherweise haben die späteren Chargen der KH 830 schon einen neueren Kunststoff, der nicht so schnell gilbt.
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)

strickmarie
Mitglied
Beiträge: 150
Registriert: Fr Okt 29, 2010 13:41
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sind die älteren Brother Strickmaschinen besser als die Neueren?

Beitrag von strickmarie » Mi Mai 03, 2017 16:42

Hallo Michaela,
vielen Dank für deinen netten Beitrag.

Viele Grüße
strickmarie

Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5635
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 361 Mal
Kontaktdaten:

Gilb, mehr oder weniger

Beitrag von Michaela » Fr Mai 05, 2017 18:08

Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)

strickmarie
Mitglied
Beiträge: 150
Registriert: Fr Okt 29, 2010 13:41
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sind die älteren Brother Strickmaschinen besser als die Neueren?

Beitrag von strickmarie » Fr Mai 05, 2017 18:43

Hallo Michaela,

ich suche keine Strickmaschine, ich wollte das insgesamt gerne mal wissen, weil mir das einer gesagt hat. Glauben konnte ich das auch nicht. Und außerdem käme für mich keine KH 830 in Frage, weil die nicht an dem KE 100 Motor paßt ohne Umbau. Trotzdem vielen Dank.

Viele Grüße
strickmarie

Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5635
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 361 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sind die älteren Brother Strickmaschinen besser als die Neueren?

Beitrag von Michaela » Fr Mai 05, 2017 21:44

Meine Absicht war nicht, dir eine Strickmaschine anzudrehen, sondern den Beitrag von Digitalis ergänzen, dass die KH 830 tatsächlich unterschiedliche Gilbzustände haben kann, nämlich gar keinen Gilb oder extrem vergilbt.
Insofern habe ich meine eigene Überlegung nochmal überprüft, ob je nach Charge möglicherweise unterschiedliche ABS-Kunststoffe haben oder ob einige Geräte einfach zu lange der UV-Strahlung ausgesetzt waren.
Zu einem Ergebnis bin ich nicht gekommen, aber der Vergleich war optisch schon ungewöhnlich.
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)

Digitalis
Mitglied
Beiträge: 295
Registriert: Fr Nov 04, 2016 18:04
Strickmaschine: Brother KH965i Doppelbett
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal

Re: Sind die älteren Brother Strickmaschinen besser als die Neueren?

Beitrag von Digitalis » So Mai 07, 2017 09:45

Michaela hat geschrieben:Meine Absicht war nicht, dir eine Strickmaschine anzudrehen, sondern den Beitrag von Digitalis ergänzen, dass die KH 830 tatsächlich unterschiedliche Gilbzustände haben kann, nämlich gar keinen Gilb oder extrem vergilbt.
Insofern habe ich meine eigene Überlegung nochmal überprüft, ob je nach Charge möglicherweise unterschiedliche ABS-Kunststoffe haben oder ob einige Geräte einfach zu lange der UV-Strahlung ausgesetzt waren.
Zu einem Ergebnis bin ich nicht gekommen, aber der Vergleich war optisch schon ungewöhnlich.
Entschuldigung, Deutsch ist nicht meine Muttersprache. Vielleicht ist es nicht deutlich wass Ich meinte mit "Unterschiedlich bei verschiedene Modelle sind die Verfärbungen vom Plastik.....". Verschiedene Modelle sind zum beispiel; KH270 KH830 KH840 KH860 KH890 KH894 KH930 KH965 KH970. Ich habe damit nicht gesagt nur die KH830......
Ich habe viele Strickmaschine generalüberholt und bemerkt dass es unterschiedliche ABS-Kunststoffe (kleine Differenzen in Zusammensetzung) gibt pro Model und damit auch differenzen in Verfärbung; tatsächlich immer durch lange UV-Strahlung und niemals wann die Strickmaschine abgedeckt war.

Viele Grüße,
Digitalis
*************************
Herzliche Grüße,

Digitalis

Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5635
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 361 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sind die älteren Brother Strickmaschinen besser als die Neueren?

Beitrag von Michaela » So Mai 07, 2017 10:20

Hallo, Digitalis,

danke für die Erläuterungen. Ich habe es nun verstanden, dein Deutsch ist ausgezeichnet.
Vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht, das ist eine gute Erklärung: Also: nicht wie alt die Maschine ist, sondern wie lange sie dem UV-Licht ausgesetzt war.
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)

strickmarie
Mitglied
Beiträge: 150
Registriert: Fr Okt 29, 2010 13:41
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sind die älteren Brother Strickmaschinen besser als die Neueren?

Beitrag von strickmarie » So Mai 07, 2017 13:18

Hallo Digitalis,

ich möchte mich auch noch mal für die gute Erklärung bedanken. Man ist ja immer im Glauben, je älter die Maschine, desto schlimmer kann die Vergilbung sein.

Viele Grüße
strickmarie

Strickendes Landei
Mitglied
Beiträge: 554
Registriert: Fr Sep 16, 2011 08:27
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Re: Sind die älteren Brother Strickmaschinen besser als die Neueren?

Beitrag von Strickendes Landei » So Mai 07, 2017 14:54

Hallo zusammen,
die unterschiedliche Vergilbung dürfte nicht nur auf Sonneneinstrahlung zurückgehen.
In den hippen 70ern waren nicht nur Strickkleider schick, sondern auch die zigarettenrauchende Frau....
Wenn ich an meine Kindheit denke - meine Mutter traf sich mit den Nachbarinnen zum Pläuschchen und fast alle "Damen" rauchten.
Heute undenkbar, aber wieviele Strickmaschinen werden so ihr nikotingelb bekommen haben?
Liebe Grüße
Sandra

Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5635
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 361 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sind die älteren Brother Strickmaschinen besser als die Neueren?

Beitrag von Michaela » So Mai 07, 2017 17:23

Na siehste, Sandra, daran habe ich gar nicht gedacht. Ist definitiv nicht abwegig, der Nikotingilb.
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)

Pinklady
Mitglied
Beiträge: 184
Registriert: So Apr 26, 2009 09:10
Strickmaschine: Brother KH 940, KR 850 , KG 93 & 95, KH 260 und Pfaff E6000, PPD 110 mit Pattern II Cartridge & Lace Cartridge, virtuelle Diskettenstadion FB-100 & Brotherlinkkabel (Eigenbau)
Wohnort: Sued-Schwarzwald
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sind die älteren Brother Strickmaschinen besser als die Neueren?

Beitrag von Pinklady » So Mai 07, 2017 17:43

Hallo zusammen,

ich habe auch verschiedene Brothermaschinen und auch zwei KH940.
Die eine ist hell vergilbt und andere richtig gelb. Beide sehen gar keine Sonnenstrahlen, sondern nur Tageslicht und Neonbeleuchtung (man will ja auch mal stricken damit). Bei Nichtarbeit sind diese immer abgedeckt.
Nikotin haben beide noch nie zu sehen bekommen. Das liegt definitiv an der Kunststoffmischung, dass diese sich unterschiedlich verfärben.

Beide stehen nur wenige Meter voneinander entfernt.
Mit freundlichen Grüßen
Pinklady(Monika)
Brother KH 940/KR 850/KG 93&95/KH 260/Pfaff E6000/PPD 110/Pattern II/Cartridge&Lace Cartridge/virtuelles FB-100&Brotherlinkkabel (Eigenbau)
http://vonharold.de.tl/Stricken--k1-Linkliste-k2-.htm

strickmarie
Mitglied
Beiträge: 150
Registriert: Fr Okt 29, 2010 13:41
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sind die älteren Brother Strickmaschinen besser als die Neueren?

Beitrag von strickmarie » Di Mai 23, 2017 17:44

Hallo zusammen,

ich muss leider noch mal eine Frage stellen mit dem UV Licht: heißt das jetzt, wenn sie direkte Sonnenstrahlen ausgesetzt ist oder reicht auch schon das Tageslicht? Vielleicht kann mir einer die Frage beantworten.

Viele Grüße
strickmarie

Kerstin
zuständig für theoretisches Stricken
Beiträge: 5855
Registriert: Sa Feb 05, 2005 14:40
Strickmaschine: Brother KH 965 mit KR 850,
Brother KH 270 mit KR 260,
Brother KX 350
DesignaKnit 8
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 670 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sind die älteren Brother Strickmaschinen besser als die Neueren?

Beitrag von Kerstin » Mi Mai 24, 2017 07:00

Hallo,

UV-Licht geht üblicherweise nicht durch Fensterscheiben hindurch, auch wenn es sich um direktes Sonnenlicht handelt.
Es scheint einfach so zu sein, dass leichte Unterschiede in der Kunststoffmischung verschieden auf Licht (oder Nikotin oder was auch immer) reagieren.

Mich persönlich würde der Gilb an einer Maschine nicht im geringsten stören, sofern sie korrekt funktioniert. Lieber eine vergilbte, die gut läuft, als eine strahlend weiße mit Macken.

Zahlreiche Grüße
Kerstin
KH 965 mit KR 850 und KG 95, KH 270 mit KR 260, DesignaKnit-abhängig ;-)
-----
Give me a fish, and I eat for today. Teach me to fish, and I eat for a lifetime.
http://www.strickforum.de/blog - http://www.strickmoden.de

strickmarie
Mitglied
Beiträge: 150
Registriert: Fr Okt 29, 2010 13:41
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sind die älteren Brother Strickmaschinen besser als die Neueren?

Beitrag von strickmarie » Mi Mai 24, 2017 08:46

Hallo Kerstin,

vielen Dank für deine nette Antwort. Du hast ja auch Recht mit dem Vergilben. Auf jeden Fall, sie funktioniert.Aber du hast mir schon weiter geholfen.

Viele Grüße
Maria
strickmarie

Antworten

Zurück zu „Stricken mit Maschine und Handstrickapparat“