Lochmuster stricken mit KH840

Fragen, Probleme oder Tipps zur Handhabung deiner Strickmaschine
Antworten
Charly
Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: Fr Jan 20, 2012 07:55
Strickmaschine: KH840 und Doppelbett KR830
Wohnort: 30966 Hemmingen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Lochmuster stricken mit KH840

Beitrag von Charly » Do Jun 28, 2018 18:55

Hallo, ich benötige mal wieder Eure Hilfe. Ich möchte das Muster Nr 18 stricken. Das Muster lässt sich gut stricken, Die Lochmusterkarte transportiert auch weiter, aber wenn der Strickschlitten hin und her geschoben wird, wird die Karte nicht transportiert. Was mache ich falsch. Kann mir jemand vielleicht helfen?
Liebe Grüße von Charlotte
Charlotte aus Hemmingen

Charly
Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: Fr Jan 20, 2012 07:55
Strickmaschine: KH840 und Doppelbett KR830
Wohnort: 30966 Hemmingen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Lochmuster stricken mit KH840

Beitrag von Charly » Do Jun 28, 2018 19:21

Ich vergaß zu erwähnen, dass das bei dem Muster Nr. 20 auch so ist. Beim stricken mit dem Schlitten wird die Musterkarte nicht weiter transportiert. Liebe Grüße
Charlotte aus Hemmingen

clauholz
Mitglied
Beiträge: 84
Registriert: Fr Aug 12, 2016 22:14
Strickmaschine: Knittax Automatik, Brother KH 910 ( jetzt mit Ayab), KH 868, Doppelbett KR 850
Wohnort: Baden Württemberg
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Lochmuster stricken mit KH840

Beitrag von clauholz » Do Jun 28, 2018 20:24

Hallo Charlotte,

hast du den Schlitten auf KC gestellt?
Liebe Grüße
Claudia
:-)

Charly
Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: Fr Jan 20, 2012 07:55
Strickmaschine: KH840 und Doppelbett KR830
Wohnort: 30966 Hemmingen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Lochmuster stricken mit KH840

Beitrag von Charly » Do Jun 28, 2018 20:50

Nein, dann habe ich das beim Musterbuch falsch verstanden. Werde ich gleich
probieren. Tja, wenn man nicht richtig liest. Tausend Dank, Du hast mir sehr geholfen.😁
Liebe Grüße
Charlotte aus Hemmingen

Kerstin
zuständig für theoretisches Stricken
Beiträge: 5459
Registriert: Sa Feb 05, 2005 14:40
Strickmaschine: Brother KH 965 mit KR 850,
Brother KH 270 mit KR 260,
Brother KX 350
DesignaKnit 8
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 548 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lochmuster stricken mit KH840

Beitrag von Kerstin » Do Jun 28, 2018 21:55

Stop, stop, stop!
Wenn du Lochmuster strickst, liest nur der Lochmusterschlitten die Karte. Der Strickschlitten strickt nur ganz normal, er bleibt auf N und transportiert die Karte NICHT weiter. Er darf nicht auf KC stehen!
Würde er auf KC stehen, dann würde er die Karte weitertransportieren, und der Lochmusterschlitten hätte dann zwei oder mehr Reihen zu wenig zum Arbeiten.

Es gibt ein paar wenige Musterarten, bei denen auch der Strickschlitten auf KC gestellt wird, beispielsweise Loch-Web-Muster. Einige Abbildungen dazu findet man z.B. im Punchcard Pattern Book Vol. 5. Diese Muster gehören nicht zu den Standard-Lochkarten, die mit den Maschinen geliefert werden, und sind auch nichts für Anfänger.
Ich gehe davon aus, dass du ein normales Lochmuster strickst, und da schiebt der Strickschlitten nicht mit.

Zahlreiche Grüße
Kerstin
KH 965 mit KR 850 und KG 95, KH 270 mit KR 260, DesignaKnit-abhängig ;-)
-----
Give me a fish, and I eat for today. Teach me to fish, and I eat for a lifetime.
http://www.strickforum.de/blog - http://www.strickmoden.de

Charly
Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: Fr Jan 20, 2012 07:55
Strickmaschine: KH840 und Doppelbett KR830
Wohnort: 30966 Hemmingen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Lochmuster stricken mit KH840

Beitrag von Charly » Do Jun 28, 2018 23:14

Hallo Kerstin,
Dass verstehe ich nicht ganz. Wenn ich dann 2 Reihen normal stricke, dann bleibt doch die Musterkarte vor dem Pfeil mit dem Zeichen für den Strickschlitten stehen. Was mache ich dann.
LG Charlotte
Charlotte aus Hemmingen

clauholz
Mitglied
Beiträge: 84
Registriert: Fr Aug 12, 2016 22:14
Strickmaschine: Knittax Automatik, Brother KH 910 ( jetzt mit Ayab), KH 868, Doppelbett KR 850
Wohnort: Baden Württemberg
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Lochmuster stricken mit KH840

Beitrag von clauholz » Fr Jun 29, 2018 09:08

Strickschlitten auf N
Erst mit L-Schlitten fahren bis alle Nadeln wieder auf B
Lochkarte wird transportiert
2 Reihen mit Strickschlitten dabei bleibt die Lochkarte stehen
Jetzt wieder L- Schlitten wieder solange bis alle Nadeln in B
Lochkarte wird transportiert
2 Reihen mit Strickschlitten ....usw.
Liebe Grüße
Claudia
:-)

Charly
Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: Fr Jan 20, 2012 07:55
Strickmaschine: KH840 und Doppelbett KR830
Wohnort: 30966 Hemmingen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Lochmuster stricken mit KH840

Beitrag von Charly » Fr Jun 29, 2018 09:45

Liebe Claudia, vielen Dank für Deine Nachricht. Ich werde das heute Nachmittag
Mal ausprobieren. Ich war nur irritiert, weil die Lochkarte nicht transportiert wurde.
Ich werde mich dann wieder melden.
Liebe Grüße
Charlotte 😄
Charlotte aus Hemmingen

Charly
Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: Fr Jan 20, 2012 07:55
Strickmaschine: KH840 und Doppelbett KR830
Wohnort: 30966 Hemmingen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Lochmuster stricken mit KH840

Beitrag von Charly » Fr Jun 29, 2018 15:59

Juhu, es hat geklappt. Vielen Dank an Claudia und Kerstin für Eure Hilfe.
Liebe Grüße
Charlotte aus Hemmingen

Antworten

Zurück zu „Stricken mit Maschine und Handstrickapparat“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste