Brother KH260: Webstricken funktioniert nicht

Fragen, Probleme oder Tipps zur Handhabung deiner Strickmaschine
Antworten
Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5384
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 220 Mal
Danksagung erhalten: 283 Mal
Kontaktdaten:

Brother KH260: Webstricken funktioniert nicht

Beitrag von Michaela » Mo Jul 02, 2018 21:57

Hallo, zusammen,

vielleicht findet ihr den Fehler, meine Versuche liefen ins Leere.
Ich habe zwei Karten ausprobiert, die No 5 und die No 1

Der Fehler ist: der Webfaden wird nur ca. alle 20 Nadeln mal eingewebt, ansonsten hängen die Fäden lose runter.

Vorgegangen bin ich nach Lehrbuch:
  • einige Reihen ohne Muster gestrickt
  • Gummirädchen auf Linie
  • Schlitten steht links, KC ist eingestellt
  • Kartenriegel auf "Punkt"
  • Schlitten nach rechts, Nadeln sind vorgewählt
  • Kartenriegel auf "Pfeil"
  • Webfaden in die Führung und unten festgehalten
  • Schlitten nach links, Fehler taucht auf
  • Webfaden rechts in die Führung, Schlitten nach rechts, Fehler taucht auf
  • Das ganze noch ein paar Reihen
  • erster Korrekturversuch: Gummirädchen versetzt; Fehler bleibt
  • zweiter Korrekturversuch: Karte gewechselt (No 1)
  • gleicher Fehler, Faden wird nicht eingewebt.
Habt ihr eine Idee, was ich noch testen kann?
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)

Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5384
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 220 Mal
Danksagung erhalten: 283 Mal
Kontaktdaten:

Re: Brother KH260: Webstricken funktioniert nicht - Fehler gefunden

Beitrag von Michaela » Mo Jul 02, 2018 23:21

Ich habe das Problem gelöst.
Es hat mir keine Ruhe gelassen. Und der Fehler saß vorm Gerät. Bzw. es war ein typisches "read the phucking manual"-Thema. Die Webbürsten waren an der Stelle eingeschraubt, an der man Fangmuster erzeugt und nicht dort, wo die Webmuster entstehen. Von den mir bisher bekannten Brüderlein kannte ich das nicht.
Zuvor hatte ich ein Fangmuster gestrickt, das funktionierte einwandfrei. Beim Einrichten für das Webmuster übersprang ich den Satz "nehmen Sie die Webbürsten aus dem Kofferdeckel ...", denn schließlich hatte ich das ja schon für die Fangmuster gemacht.
Beim umpfzigsten Betrachten des Schlittens fielen mir eingestanzte "W" neben den Ausschnitten auf. Sollte das etwa das Symbol für Webstricken sein? Ja, das war wohl der Fall.

Was lehrt uns das? Nicht aufgeben! Handbuch lesen! Schritt-für-Schritt nachvollziehen! Im Forum fragen und jeden Schritt schildern, den man gemacht hat. Jeden. Dann merkt man auch, wo ein Schritt ausgelassen wurde.

Danke fürs Zulesen.
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)

Knackendöffel Maren
Mitglied
Beiträge: 2396
Registriert: Di Jul 12, 2005 12:38
Wohnort: Geesthacht bei Hamburg
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal

Re: Brother KH260: Webstricken funktioniert nicht

Beitrag von Knackendöffel Maren » Di Jul 03, 2018 18:19

Wohl dem, der ein Handbuch von Brother lesen darf :wink:
Viele Grüße von Maren



Brother KH 940 , KR 850 , KX 350
Silver-Reed SK 830 , Designa Knit 7

Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5384
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 220 Mal
Danksagung erhalten: 283 Mal
Kontaktdaten:

Re: Brother KH260: Webstricken funktioniert nicht

Beitrag von Michaela » Di Jul 03, 2018 18:48

Knackendöffel Maren hat geschrieben:
Di Jul 03, 2018 18:19
Wohl dem, der ein Handbuch von Brother lesen darf :wink:
Sinnentnehmend sollte es dann schon sein :lol:

Letztens habe ich mich mit der Silverreed beschäftigt, bis mir der Grobi dazwischen kam. Die bezwinge ich auch irgendwann .... vielleicht ....
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)

Antworten

Zurück zu „Stricken mit Maschine und Handstrickapparat“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste