Glatt rechts mit Bändchen - ohne Rollrand?

Fragen, Probleme oder Tipps zur Handhabung deiner Strickmaschine
Antworten
Sammy333
Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: Sa Mär 05, 2016 20:45
Strickmaschine: Brother KH940
Passap Duomatic 80
Hat sich bedankt: 7 Mal

Glatt rechts mit Bändchen - ohne Rollrand?

Beitrag von Sammy333 » Mo Nov 19, 2018 21:41

Hallo,

ich habe mir sehr schöne Wolle gekauft. Nur leider ist diese sehr schwierig auf der Maschine KH930 zu stricken (vielleicht etwas zu dick). Sie macht immer beim Bündchen oder Muster stricken Probleme, viel ausprobiert, nichts hat geklappt. Glatt rechts geht jedoch super.

Nun habe ich unter
http://machineknittingetc.com/passap-16 ... -book.html
eine sehr schöne Vorlage für eine Strickjacke gefunden in glatt rechts mit Bändchenabschluss (S9, Anleitung S52, Nr.1915B).
Ohne Taschen und mit anderer Wolle stelle ich mir das sehr schick vor.

Ich kann mir nun irgendwie nicht vorstellen, dass man das glatt rechts Gestrickte am Rand durch ein Bändchen entrollt bekommt ohne es später am Kleidungsstück immer und immer wieder spannen zu müssen, damit die Form wieder hergestellt wird.

Habt Ihr da schon einmal praktische Erfahrungen gesammelt?

Danke und viele Grüße
Sammy

mfischer
Mitglied
Beiträge: 370
Registriert: Mi Jul 30, 2014 17:57
Strickmaschine: Pfaff Passap Duomatic 80
Passap Automatic
Wohnort: Pforzheim
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal

Re: Glatt rechts mit Bändchen - ohne Rollrand?

Beitrag von mfischer » Di Nov 20, 2018 06:29

Hallo Sammy,
bei mir ist das Modell auf S. 7 abgebildet. Ja, bzgl. Bändigung des Einrollens mit diesem schmalen „Trimming“-Bändchen habe ich dieselben Bedenken. Du kannst dir m. E. nur durch eine Maschenprobe (die du ohnehin machen solltest) Klarheit verschaffen. Die MaPro dann mit genau dem angegebenen „Trimming“ an den Rändern versehen, und das alles gleich auch mit genau dem Garn, bzw. den Garnen, die du für die Jacke verwenden würdest. Wer weiß, vielleicht klappt das sogar. Oder deine Garne lassen sich glatt bügeln und bleiben im günstigsten Fall auch immer glatt.

Ich persönlich bin bzgl. glatt rechts und Einrollen höchst misstrauisch und würde von vornherein statt glatt rechts lieber ein glatt liegendes Doppelbettmuster nehmen.

LG
Margrit

Sammy333
Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: Sa Mär 05, 2016 20:45
Strickmaschine: Brother KH940
Passap Duomatic 80
Hat sich bedankt: 7 Mal

Re: Glatt rechts mit Bändchen - ohne Rollrand?

Beitrag von Sammy333 » Sa Nov 24, 2018 20:42

Hallo Margrit,
vielen Dank. Na ja, den Kragen habe ich mal gestrickt und er rollt so stark auch noch nach dem nassen Spannen, dass ich die Hoffnung aufgegeben habe. Ich könnte mir nur noch einen Spanndraht vorstellen, den ich bei meinem Sonnenhut eingearbeitet habe. Aber der wird bestimmt stören. Ich werde mir dann wohl einmal etwas anderes für diese Wolle überlegen müssen.

Liebe Grüße
Sammy

Antworten

Zurück zu „Stricken mit Maschine und Handstrickapparat“