Herrenpullover Gr 56 aus Drops-Fabel

Fragen, Probleme oder Tipps zur Handhabung deiner Strickmaschine
strick-gela
Mitglied
Beiträge: 52
Registriert: Mi Dez 02, 2015 08:20
Strickmaschine: Brother KH860 + KR830, KH230 + KR230
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Herrenpullover Gr 56 aus Drops-Fabel

Beitrag von strick-gela » Mi Feb 13, 2019 20:26

Okay, langsam verstehe ich das ...

Dann kette ich also auf der Vorderteilseite in jeder 2. Reihe 5M ab?

Von Hand hatte ich mal einen Raglan von oben gestrickt, da war das nicht so ...
Liebe Grüße
von GELA
aus dem Leintal


**********************************
Brother KH/KR 230
Brother KH 860+KR 830

Kerstin
zuständig für theoretisches Stricken
Beiträge: 5630
Registriert: Sa Feb 05, 2005 14:40
Strickmaschine: Brother KH 965 mit KR 850,
Brother KH 270 mit KR 260,
Brother KX 350
DesignaKnit 8
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 635 Mal
Kontaktdaten:

Re: Herrenpullover Gr 56 aus Drops-Fabel

Beitrag von Kerstin » Mi Feb 13, 2019 20:53

strick-gela hat geschrieben:
Mi Feb 13, 2019 20:26
Dann kette ich also auf der Vorderteilseite in jeder 2. Reihe 5M ab?
Du kannst auch nur vier Maschen abketten und in den Zwischenreihen die fehlende Masche wie eine einfache Abnahme umhängen. Dann wird die Kante nicht so stufig.
Von Hand hatte ich mal einen Raglan von oben gestrickt, da war das nicht so ...
Es gibt, grob geschätzt, ein paar tausend Varianten für Raglan-Schnitte, möglicherweise sogar noch mehr. Der Strickrechner hat sich offenbar auf diese Variante mit der weitergeführten Ausschnittkante spezialisiert. Wenn dir das nicht zusagt, müsstest du z.B. in einer Strickzeitschrift nach einem anderen Schnitt für einen V-Ausschnitt-Raglan in passender Größe Ausschau halten, der anders konstruiert ist, und dafür alles selbst berechnen. Oder selbst einen Schnitt entwickeln, der dir besser gefällt, und den dann berechnen. Das ist natürlich nicht so bequem.

Zahlreiche Grüße
Kerstin
KH 965 mit KR 850 und KG 95, KH 270 mit KR 260, DesignaKnit-abhängig ;-)
-----
Give me a fish, and I eat for today. Teach me to fish, and I eat for a lifetime.
http://www.strickforum.de/blog - http://www.strickmoden.de

strick-gela
Mitglied
Beiträge: 52
Registriert: Mi Dez 02, 2015 08:20
Strickmaschine: Brother KH860 + KR830, KH230 + KR230
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Herrenpullover Gr 56 aus Drops-Fabel

Beitrag von strick-gela » Mi Feb 13, 2019 21:08

Kerstin hat geschrieben:
Mi Feb 13, 2019 20:53
Es gibt, grob geschätzt, ein paar tausend Varianten für Raglan-Schnitte, möglicherweise sogar noch mehr. Der Strickrechner hat sich offenbar auf diese Variante mit der weitergeführten Ausschnittkante spezialisiert. Wenn dir das nicht zusagt, müsstest du z.B. in einer Strickzeitschrift nach einem anderen Schnitt für einen V-Ausschnitt-Raglan in passender Größe Ausschau halten, der anders konstruiert ist, und dafür alles selbst berechnen. Oder selbst einen Schnitt entwickeln, der dir besser gefällt, und den dann berechnen. Das ist natürlich nicht so bequem.
Sowas aber auch ... ich dachte, wenn ich den passenden Pullover ausmesse, die Maschenproben mache und die ganzen Maße in den Strickrechner eingebe, dann bekomme ich die entsprechenden Angaben zum Stricken ... daß es sooo kompliziert ist, hätte ich nicht erwartet.

Ich dachte, man würde die Ärmel beim Raglan immer gleich stricken, und dann bräuchte man sie nachher nur einsetzen ...
Liebe Grüße
von GELA
aus dem Leintal


**********************************
Brother KH/KR 230
Brother KH 860+KR 830

Kerstin
zuständig für theoretisches Stricken
Beiträge: 5630
Registriert: Sa Feb 05, 2005 14:40
Strickmaschine: Brother KH 965 mit KR 850,
Brother KH 270 mit KR 260,
Brother KX 350
DesignaKnit 8
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 635 Mal
Kontaktdaten:

Re: Herrenpullover Gr 56 aus Drops-Fabel

Beitrag von Kerstin » Do Feb 14, 2019 20:13

Versuch doch einfach, genau nach der Anleitung des Strickrechners zu stricken. Möglicherweise sitzt das fertige Modell besser als ein stark vereinfachter Schnitt, gerade weil mehr und präzisere Formgebung darin steckt. :-)

Zahlreiche Grüße
Kerstin
KH 965 mit KR 850 und KG 95, KH 270 mit KR 260, DesignaKnit-abhängig ;-)
-----
Give me a fish, and I eat for today. Teach me to fish, and I eat for a lifetime.
http://www.strickforum.de/blog - http://www.strickmoden.de

Regis Bothe
Mitglied
Beiträge: 566
Registriert: So Dez 19, 2010 23:35
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Kontaktdaten:

Re: Herrenpullover Gr 56 aus Drops-Fabel

Beitrag von Regis Bothe » Fr Feb 15, 2019 10:15

Die Schemazeichnung zeigt, wie es aussehen muss. Du folgst einfach stur der Anleitung. Beide Ärmel werden gegengleich gestrickt Bis R 236. Dann nimmst du am Rücken noch 4. ab, vorne aber 7 mal.das muss dann am Ende eine Form ergeben wie Auf dem Schema. Gucke es dir noch mal ganz in Ruhe an. Du schaffst das. Ist kein Hexenwerk. Allerdings unbedingt die zwei Ärmel gegengleich stricken! Rate mal, woher ich das weiß!

strick-gela
Mitglied
Beiträge: 52
Registriert: Mi Dez 02, 2015 08:20
Strickmaschine: Brother KH860 + KR830, KH230 + KR230
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Herrenpullover Gr 56 aus Drops-Fabel

Beitrag von strick-gela » Fr Feb 15, 2019 20:49

Ich danke euch! Das macht mir doch ein bißchen Mut ... mal sehen, wann ich dazu komme!

Jetzt muß ich mich um andere Dinge kümmern (Mama wird vom KKH entlassen, ein Pflegehund zieht morgen ein) ...
Liebe Grüße
von GELA
aus dem Leintal


**********************************
Brother KH/KR 230
Brother KH 860+KR 830

strick-gela
Mitglied
Beiträge: 52
Registriert: Mi Dez 02, 2015 08:20
Strickmaschine: Brother KH860 + KR830, KH230 + KR230
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Herrenpullover Gr 56 aus Drops-Fabel

Beitrag von strick-gela » Mi Mär 20, 2019 07:17

Ihr Lieben ... so langsam wächst der Pullover ...
Ich habe inzwischen den Rücken und das Vorderteil erstellen können und habe nun den ersten Ärmel angefangen.

Bild
Bild

Ich habe die Teile nach dem Stricken nur auf den Schaumstoff aufgesteckt ... das Vorderteil ist auf den Rücken gesteckt.

Jetzt hoffe ich, daß mir vorallem das Material reicht und die Ärmel auch so werden, wie es in der Anleitung steht und nach dem Zusammennähen der Pulli auch richtig passt :smiling:
Liebe Grüße
von GELA
aus dem Leintal


**********************************
Brother KH/KR 230
Brother KH 860+KR 830

Kraut2010
Mitglied
Beiträge: 908
Registriert: Mo Aug 30, 2010 13:30
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal

Re: Herrenpullover Gr 56 aus Drops-Fabel

Beitrag von Kraut2010 » Mi Mär 20, 2019 09:09

Hallo!

Bis jetzt jetzt schaut das sehr gut aus!
viele liebe Grüße Barbara

Kerstin
zuständig für theoretisches Stricken
Beiträge: 5630
Registriert: Sa Feb 05, 2005 14:40
Strickmaschine: Brother KH 965 mit KR 850,
Brother KH 270 mit KR 260,
Brother KX 350
DesignaKnit 8
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 635 Mal
Kontaktdaten:

Re: Herrenpullover Gr 56 aus Drops-Fabel

Beitrag von Kerstin » Fr Mär 22, 2019 09:09

Hallo Gela,

das ist ein sehr guter Anfang.
Ich würde allerdings niemals die Bündchen in irgendeiner Weise aufstecken oder aufnadeln. Bündchen müssen elastisch bleiben. Die untersten Nadeln kommen deshalb bei meinen Pullovern an die Grenze zwischen Bündchen und eigentlichem Teil; der untere Bündchenteil liegt locker.

Zahlreiche Grüße
Kerstin
KH 965 mit KR 850 und KG 95, KH 270 mit KR 260, DesignaKnit-abhängig ;-)
-----
Give me a fish, and I eat for today. Teach me to fish, and I eat for a lifetime.
http://www.strickforum.de/blog - http://www.strickmoden.de

strick-gela
Mitglied
Beiträge: 52
Registriert: Mi Dez 02, 2015 08:20
Strickmaschine: Brother KH860 + KR830, KH230 + KR230
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Herrenpullover Gr 56 aus Drops-Fabel

Beitrag von strick-gela » Fr Mär 22, 2019 13:41

Hallo Kerstin!
Vielen Dank für deinen Tip, dann werde ich die Nadeln am Bündchen mal fix wieder rausmachen ...
Grüße
GELA
Liebe Grüße
von GELA
aus dem Leintal


**********************************
Brother KH/KR 230
Brother KH 860+KR 830

strick-gela
Mitglied
Beiträge: 52
Registriert: Mi Dez 02, 2015 08:20
Strickmaschine: Brother KH860 + KR830, KH230 + KR230
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Herrenpullover Gr 56 aus Drops-Fabel

Beitrag von strick-gela » Di Jun 04, 2019 07:08

Guten Morgen zusammen!

Endlich habe ich die vier Stücke vom Pullover fertig und der Rumpf ist bis zum Armloch auch zusammengenäht. Allerdings habe ich jetzt mit dem Einnähen der Ärmel Probleme.
Ich hatte oben auf der Schulter noch Ärmel übrig ...Bild

Gut, im anderen Forum wurde mir schon gesagt, daß die Raglanabnahmen besser auf gleicher Höhe sein sollen, sehe ich ein, deshalb hab ich nochmal aufgetrennt. Aber wenn ich mir auch die Anleitung aus dem Strickrechner anschaue, dann muß ich feststellen, daß die Anzahl der Abnahmen beim Rückenteil und auf der Rückenteil-Seite des Ärmels nicht identisch sind.
Zumal man doch die Abnahmen, die man beim Ärmelloch am Reihenanfang macht, dann auch nachher aufeinanderlegen muß beim Zusammennähen.
eingekreister BereichBild

Hier auch mal noch die Bilder von der Anleitung.
Bild

Bild

Bild

Ich würde mich freuen, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.
Liebe Grüße
von GELA
aus dem Leintal


**********************************
Brother KH/KR 230
Brother KH 860+KR 830

Kerstin
zuständig für theoretisches Stricken
Beiträge: 5630
Registriert: Sa Feb 05, 2005 14:40
Strickmaschine: Brother KH 965 mit KR 850,
Brother KH 270 mit KR 260,
Brother KX 350
DesignaKnit 8
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 635 Mal
Kontaktdaten:

Re: Herrenpullover Gr 56 aus Drops-Fabel

Beitrag von Kerstin » Di Jun 04, 2019 08:01

Hallo Gela,

leider kenne ich mich mit dem Strickrechner nicht aus. Aber für mich sieht es so aus, als hättest du den Schnitt nicht ganz korrekt interpretiert. Aus meiner Sicht ist dies kein Raglan, sondern ein Raglan mit Sattelschulter. Dafür spricht auch, dass du am Ende des Vorderteils gerade Schulterkanten hast.

Im Schnittschema machen die Ärmel einen "Knick" zum Halsausschnitt. Die obersten Ärmelreihen müssen also an die gerade Abkettkante des Vorderteils genäht werden. Sie ergeben eine Art Schulterpasse. Deshalb müssen die Ärmel länger sein als die Raglankante des Vorderteils.

Für Schnitte, bei denen Ärmel und Vorderteil nicht exakt auf gleicher Höhe enden oder die Ärmel wie hier einen Knick haben, passt eine betonte Raglankante, wie du sie gestrickt hast, nicht so recht. Damit solche Muster gut aussehen, müssen die Reihen exakt aneinanderpassen. Bei deinem ersten Nähversuch hast du ja gesehen, dass es merkwürdig aussieht, wenn die betonten Abnahmen auf unterschiedlichen Höhen sind.
Bei deinem Modell geht der letzte Teil der Naht zusätzlich "um die Ecke", und da kann nichts mehr zusammenpassen. Im obersten Teil, nach dem "Knick" hätte ich die Abnahmen also nicht mehr betont. Dazu gibt es ja kein Gegenstück mehr am Vorderteil, weil dieser Ärmelbereich an die Abkettkante des Vorderteils genäht wird.

Vielleicht solltest du vorab die tatsächliche Schnittform etwas genauer anschauen und dir überlegen, was wo genau zusammengenäht wird, bevor du entscheidest, aufwendige Ziernähte anzubringen. Sie passen leider nicht überall hin, und hier finde ich sie nicht so optimal. Aber das ist natürlich auch Geschmackssache.

Zahlreiche Grüße
Kerstin
KH 965 mit KR 850 und KG 95, KH 270 mit KR 260, DesignaKnit-abhängig ;-)
-----
Give me a fish, and I eat for today. Teach me to fish, and I eat for a lifetime.
http://www.strickforum.de/blog - http://www.strickmoden.de

strick-gela
Mitglied
Beiträge: 52
Registriert: Mi Dez 02, 2015 08:20
Strickmaschine: Brother KH860 + KR830, KH230 + KR230
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Herrenpullover Gr 56 aus Drops-Fabel

Beitrag von strick-gela » Di Jun 04, 2019 13:16

Kerstin hat geschrieben:
Di Jun 04, 2019 08:01
Aber für mich sieht es so aus, als hättest du den Schnitt nicht ganz korrekt interpretiert. Aus meiner Sicht ist dies kein Raglan, sondern ein Raglan mit Sattelschulter. Dafür spricht auch, dass du am Ende des Vorderteils gerade Schulterkanten hast.
Danke Kerstin!
Nun ... es ist das erste Mal, daß ich mit dem Strickrechner arbeite und auch das erste Mal, daß ich auf der Maschine ein Kleidungsstück mache ... da war ich jetzt schon froh, überhaupt zurecht zu kommen.

Ich hatte jetzt den Ärmel mit dem Rückenteil verbunden ... die "stufige" Vorderseite vom Ärmel hatte ich noch nicht angenäht, daß ich sowieso schon am Zweifeln war...

Wenn es so ist, daß ich die Ärmel auf der Abkettnaht des Rückens noch mit annähen muß, dann passt die Zierkante von meinem Raglan wirklich nicht...

Achje ... werde ich wohl doch nochmal aufribbeln müssen und entweder ohne Zierkante abnehmen oder versuchen, den Rechner von einem normalen Raglan zu überzeugen...

Danke nochmals!!!
Liebe Grüße
von GELA
aus dem Leintal


**********************************
Brother KH/KR 230
Brother KH 860+KR 830

strick-gela
Mitglied
Beiträge: 52
Registriert: Mi Dez 02, 2015 08:20
Strickmaschine: Brother KH860 + KR830, KH230 + KR230
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Herrenpullover Gr 56 aus Drops-Fabel

Beitrag von strick-gela » Di Jun 04, 2019 13:57

Ich hab jetzt am Strickrechner "rumgespielt" und ein paar Angaben ausprobiert...

Auf jeden Fall habe ich im Strickrechner "Raglan genau" eingegeben und mich an die dortigen Angaben gehalten. Wenn ich "Raglan mit Sattelschulter" eingebe, meckert der Strickrechner erstmal über eine Angabe von mir, dann wird umgerechnet und der Ärmel wird dann ganz anders gestrickt, als ich es gemacht habe.
Also daran kann es nicht liegen. Ich glaube, der Strickrechner kann die Schulterbreite an der Halskante nicht anders darstellen...

Ich hab mal verschiedene Angaben gemacht, damit man den Unterschied sieht, was der Strickrechner darstellt ...

Bild
Raglan genau und Raglan mit Sattelschulter wird vom Schema her gleich angezeigt ... nur wenn die Halskante schmaler wird, sieht man den Unterschied.
rechts in der Tabelle seht ihr (Hoffentlich), wie die Anleitung für den Ärmel mit Sattelschulter ist. Das war bei mir nicht so...

Die momentan einzige Rettung wäre jetzt wirklich, nochmal bis zum Armloch zu ribbeln und ohne die betonte Abnahme zu arbeiten ...

Denn vom Schnitt her habe ich mich ja an den Pullover gehalten, den ich schon von Hand gestrickt hatte, und da war die Schulter genauso gestrickt ...also mit den Maßen. :ratlos: :sad:
Liebe Grüße
von GELA
aus dem Leintal


**********************************
Brother KH/KR 230
Brother KH 860+KR 830

biene11
Mitglied
Beiträge: 397
Registriert: So Sep 21, 2008 12:27
Wohnort: Jurasüdfuss Schweiz
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Herrenpullover Gr 56 aus Drops-Fabel

Beitrag von biene11 » Di Jun 04, 2019 16:47

Hallo
Ich hab Geseke, dass die Raglan beim zusammen nähen nicht aufeinander sind... das heisst sie sind verschoben.....

Wenn die beim zusammen nähen stimmen würden..... ja dann geht’s auf

Beim Rückenteil und der Ärmel hat auf der Seite vom Rücken gleich viele Raglanabnehmen..... das geht auf


Noch mal auftrennen und nähen

Lg Romi
Ich bin 60 Jahre alt und bin begeisterte Brother KH 940 mit KR 850+ KG 93 Maschinenstrickerin
neu Silver Reed( Mittelstricker mit Doppelbett
Ich lebe in der Schweiz mit 2 Samtpfote zusammen.

strick-gela
Mitglied
Beiträge: 52
Registriert: Mi Dez 02, 2015 08:20
Strickmaschine: Brother KH860 + KR830, KH230 + KR230
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Herrenpullover Gr 56 aus Drops-Fabel

Beitrag von strick-gela » Di Jun 04, 2019 17:36

biene11 hat geschrieben:
Di Jun 04, 2019 16:47
Hallo
Ich hab Geseke, dass die Raglan beim zusammen nähen nicht aufeinander sind... das heisst sie sind verschoben.....

Wenn die beim zusammen nähen stimmen würden..... ja dann geht’s auf

Beim Rückenteil und der Ärmel hat auf der Seite vom Rücken gleich viele Raglanabnehmen..... das geht auf


Noch mal auftrennen und nähen

Lg Romi

Bist du dir sicher?
Lt. Anleitung hab ich am Rücken 25 Abnahmen in 102R, am Ärmel 'nur' 23 Abnahmen in 112R...
😢😢 das passt doch nicht ...
Liebe Grüße
von GELA
aus dem Leintal


**********************************
Brother KH/KR 230
Brother KH 860+KR 830

biene11
Mitglied
Beiträge: 397
Registriert: So Sep 21, 2008 12:27
Wohnort: Jurasüdfuss Schweiz
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Herrenpullover Gr 56 aus Drops-Fabel

Beitrag von biene11 » Di Jun 04, 2019 18:48

Ich habe die Raglan abnehmen nicht gezählt ....es stimmt schon.... das müssen am Rücken gleichviele sein
804D481A-5504-46A5-B02F-CF8906F02C97.jpeg
804D481A-5504-46A5-B02F-CF8906F02C97.jpeg (148.49 KiB) 1443 mal betrachtet
Ich bin 60 Jahre alt und bin begeisterte Brother KH 940 mit KR 850+ KG 93 Maschinenstrickerin
neu Silver Reed( Mittelstricker mit Doppelbett
Ich lebe in der Schweiz mit 2 Samtpfote zusammen.

biene11
Mitglied
Beiträge: 397
Registriert: So Sep 21, 2008 12:27
Wohnort: Jurasüdfuss Schweiz
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Herrenpullover Gr 56 aus Drops-Fabel

Beitrag von biene11 » Di Jun 04, 2019 18:54

Wenn Du am Rücken 25 Raglanabnehmen hast ..... dann hat der Vorderteil 23 abnehmen

Ärmel hat auf der Rückenseite 25 abnehmen und auf der Vorderseite 24.... dann noch je nach Maschenprobe 3 x 5 Maschen

Dann passt der Raglan immer..... meine Erfahrung
Ich bin 60 Jahre alt und bin begeisterte Brother KH 940 mit KR 850+ KG 93 Maschinenstrickerin
neu Silver Reed( Mittelstricker mit Doppelbett
Ich lebe in der Schweiz mit 2 Samtpfote zusammen.

strick-gela
Mitglied
Beiträge: 52
Registriert: Mi Dez 02, 2015 08:20
Strickmaschine: Brother KH860 + KR830, KH230 + KR230
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Herrenpullover Gr 56 aus Drops-Fabel

Beitrag von strick-gela » Di Jun 04, 2019 22:01

Okay, aber der Ärmel war ja beim Zusammennähen länger als das Rückenteil ... obwohl ich am Ärmel eigentlich weniger Abnahmen habe ...

Ich steh grade voll auf dem Schlauch :confuse: :confuse: :confuse:
Liebe Grüße
von GELA
aus dem Leintal


**********************************
Brother KH/KR 230
Brother KH 860+KR 830

biene11
Mitglied
Beiträge: 397
Registriert: So Sep 21, 2008 12:27
Wohnort: Jurasüdfuss Schweiz
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Herrenpullover Gr 56 aus Drops-Fabel

Beitrag von biene11 » Di Jun 04, 2019 22:44

Nun, die Raglanabnehmen müssen beim zusammennähen auf der gleichen Höhe sein

Das 1.
weiter das 4.mit dem 4.

Dann stimmts
Ich bin 60 Jahre alt und bin begeisterte Brother KH 940 mit KR 850+ KG 93 Maschinenstrickerin
neu Silver Reed( Mittelstricker mit Doppelbett
Ich lebe in der Schweiz mit 2 Samtpfote zusammen.

Antworten

Zurück zu „Stricken mit Maschine und Handstrickapparat“