Zuatzspanndraht

Fragen, Probleme oder Tipps zur Handhabung deiner Strickmaschine
Antworten
wollknäuel
Mitglied
Beiträge: 107
Registriert: Sa Nov 12, 2005 15:19
Strickmaschine: Brother Kh940 mit Doppelbett
Brother Kh260 mit Doppelbett
Noch 2x dasselbe - man weiß na nie.......
Wohnort: italien
Hat sich bedankt: 10 Mal

Zuatzspanndraht

Beitrag von wollknäuel » Di Mai 07, 2019 21:18

Darf ich fragen, ob ihr auf eurem Fadenmast alle einen Zusatzdraht habt? Ich leider nicht. Könnte man diesen nachträglich anbringen? Wenn ja, wo könnte ich ihn kaufen? Hab schon gegoogelt aber nix gefunden.

Liebe Grüsse
Lisa
KH 940 mit KR 850, KH 260 mit KR 260, KG 93

frieda
Kompendium unnützen Wissens
Beiträge: 2787
Registriert: Di Jan 16, 2007 23:44
Strickmaschine: KH940/KR850 KG93 KH260/KR260 KRC900 KHC820 KL116 und DK8
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zuatzspanndraht

Beitrag von frieda » Mi Mai 08, 2019 07:46

Meinst Du diesen dünnen, ca. 15 cm langen Draht da auf der linken Seite? Der ist bei mir irgendwann mal aus der Halterung gebrochen und ließ sich auch nicht wieder befestigen, ich komme aber gut ohne ihn aus. Ehrlich gesagt hab ich den nie wirklich vermisst.

Grüßlis,

frieda
http://frieda-freude-eierkuchen.blogspot.com/

KH940/KR850 KG93 KH260/KR260 KRC900 KHC820 KL116, SK860, D280H, DK8

wollknäuel
Mitglied
Beiträge: 107
Registriert: Sa Nov 12, 2005 15:19
Strickmaschine: Brother Kh940 mit Doppelbett
Brother Kh260 mit Doppelbett
Noch 2x dasselbe - man weiß na nie.......
Wohnort: italien
Hat sich bedankt: 10 Mal

Re: Zuatzspanndraht

Beitrag von wollknäuel » Mi Mai 08, 2019 07:55

Genau Frieda! Ich hab den auch nie benutzt und vor zig Jahren ist er gebrochen. Es ist jedenfalls sooo lange her, dass ich mich schon nicht mehr erinnern kann, von welcher Stelle er rauskam. Damals völlig unnütz, erscheint er mir jetzt überlebenswichtig. Ich verstricke dünnes Gummi und bräuchte zusätzliche Spannung. Kann ich mir so einen basteln? Ich würde ihn auch kaufen, wenn es ihn denn geben würde.

Liebe Grüsse
Lisa
KH 940 mit KR 850, KH 260 mit KR 260, KG 93

empisal
Mitglied
Beiträge: 155
Registriert: So Nov 20, 2005 11:16
Strickmaschine: stricke mit
brother 892, 940 KG 88/89
silver reed 830, 840, 860
Wohnort: wien
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Zuatzspanndraht

Beitrag von empisal » Mi Mai 08, 2019 12:38

Liebe Lisa,
silver reed /empisal haben diesen Draht ja nicht - brother schon - OK.

Ich habe mir angewöhnt, wenn ich mit silver stricke, wickle ich das dünne oder schlüpfrige Garn - in Deinem Fall den Gummi zweimal da oben um die Fadenspannung und stelle sie natürlich ganz locker. Probier's mal aus, vielleicht funktionierts auch bei brother.
Liebe Grüße aus Wien
empisal
stricke mit silver reed
830 / 840 / 860
brother - KH 892, KG 88II/89II

wollknäuel
Mitglied
Beiträge: 107
Registriert: Sa Nov 12, 2005 15:19
Strickmaschine: Brother Kh940 mit Doppelbett
Brother Kh260 mit Doppelbett
Noch 2x dasselbe - man weiß na nie.......
Wohnort: italien
Hat sich bedankt: 10 Mal

Re: Zuatzspanndraht

Beitrag von wollknäuel » Mi Mai 08, 2019 13:47

Oh danke liebe empisal, das versuch ich doch glatt mal!! Danke

Liebe Grüsse
Lisa
KH 940 mit KR 850, KH 260 mit KR 260, KG 93

Antworten

Zurück zu „Stricken mit Maschine und Handstrickapparat“