einfaches Strickkleid

Für Fragen zu: Entwerfen, Formgebung, eigene Designs, Gestaltung
Antworten
Ky-smiles
Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: So Nov 06, 2016 19:07
Strickmaschine: Strickmatador 360 Doppelbett

einfaches Strickkleid

Beitrag von Ky-smiles » So Feb 16, 2020 14:08

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einer Anleitung für ein einfaches Strickkleid. Da ich bisher noch keine Einzelteile an der Maschine gestrickt und zu einem großen Ganzen vernäht habe, möchte ich das damit üben. Kann ich hierfür auch Anleitungen zum Handstricken verwenden oder "übertragen"?
Ich freue mich über eure Ideen, Tipps und Vorschläge! Vielen Dank im Voraus!

Viele Grüße
Kerstin

maggi
Mitglied
Beiträge: 528
Registriert: Do Aug 02, 2012 23:23
Strickmaschine: KH 940 mit KR 850 und KG 95
KH 270 mit KR 260
KH 160 mit KR 160
KH 341
Wohnort: Main-Taunus-Kreis
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: einfaches Strickkleid

Beitrag von maggi » So Feb 16, 2020 18:55

Hallo Kerstin,
ich verstehe Anleitungen eher als Anregungen. Ich blättere gerne in den einschlägigen Strickheften und wenn mir ein Modell gut gefällt, überlege ich, ob ich das Muster auf der Maschine stricken kann oder ob ich mir selbst etwas ausdenke. Streifenmuster oder Farbflächen z.B. sind gut zu übertragen. Am Schnitt nehme ich die für mich evtl. nötigen Veränderungen vor, denn im Laufe der Jahre weiß ich, was mir steht und mir gefällt. Ich mache eine Maschenprobe (das ist Pflicht!) und rechne mir dann mit dem Strickrechner meine Teile aus.
Auf diese Weise bist du flexibel mit den Anleitungen. Es gab früher in den Heften fürs Maschinestricken auch 1:1 Anleitungen mit genauen Maschen- und Reihenzahlen. Aber bei anderem Garn, das eine andere Maschenprobe hat, mußte auch umgerechnet werden.
Klar kommt es auch mal vor, dass man an der Maschine die passende Maschenprobe vom Handstricken erreicht. Aber das ist doch eher die Ausnahme.
Deswegen: trau dich und löse dich von fertigen Anleitungen! Nimm nur den Schnitt und rechne selbst.
Herzliche Grüße aus dem MTK

Margit

KH 940 mit KR 850 und KG 95 sowie KH 270 mit KR 260 und ganz neu KH 160 mit KR 160 und eine KH 341

Kerstin
zuständig für theoretisches Stricken
Beiträge: 5795
Registriert: Sa Feb 05, 2005 14:40
Strickmaschine: Brother KH 965 mit KR 850,
Brother KH 270 mit KR 260,
Brother KX 350
DesignaKnit 8
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 663 Mal
Kontaktdaten:

Re: einfaches Strickkleid

Beitrag von Kerstin » Mo Feb 17, 2020 10:02

Ky-smiles hat geschrieben:
So Feb 16, 2020 14:08
ich bin auf der Suche nach einer Anleitung für ein einfaches Strickkleid. Da ich bisher noch keine Einzelteile an der Maschine gestrickt und zu einem großen Ganzen vernäht habe, möchte ich das damit üben. Kann ich hierfür auch Anleitungen zum Handstricken verwenden oder "übertragen"?
Natürlich, sofern sich das Material auf der Maschine gut verarbeiten lässt.
Wenn du auf dieselbe Maschenprobe kommst wie in der Handstrickanleitung und wenn diese deiner gewünschten Größe entspricht, kannst du dich bei den Maschen und Reihen komplett danach richten. Eine weitere Möglichkeit ist, einen einfachen Pullover so lang zu stricken, dass ein Kleid dabei herauskommt. Statt eines Rippenbündchens kommt z.B. ein Saum in Frage, oder ein paar Krausreihen, die man am Ende auch von Hand an den Anfang aus offenen Maschen anstricken kann.

Ansonsten kannst du den Schnitt für ein Strickkleid in deiner Größe verwenden und Maschen und Reihen deiner Maschenprobe entsprechend selbst berechnen. Das ist weniger kompliziert als du vielleicht denkst, und Lisbeth hat dazu eine sehr gute Hilfestellung verfasst.
Ja, da ist einiges zu lesen, weil sich das Thema beim besten Willen nicht in drei Zeilen verpacken lässt, und üben sollte man das Ganze auch, bevor man sein erstes eigenes Modell verkorkst. ;-) Aber man lernt dadurch die Grundlagen und kann sie für den Rest seines Lebens anwenden.

Zahlreiche Grüße
Kerstin
KH 965 mit KR 850 und KG 95, KH 270 mit KR 260, DesignaKnit-abhängig ;-)
-----
Give me a fish, and I eat for today. Teach me to fish, and I eat for a lifetime.
http://www.strickforum.de/blog - http://www.strickmoden.de

Ky-smiles
Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: So Nov 06, 2016 19:07
Strickmaschine: Strickmatador 360 Doppelbett

Re: einfaches Strickkleid

Beitrag von Ky-smiles » Di Feb 18, 2020 18:06

Danke euch für die Tipps!

Dann werde ich einmal eine Maschenprobe anfertigen und mir gleichzeitig ein schönes Kleid als Vorlage suchen. Da ich absolut nicht von Hand stricken kann, hoffe ich, dass es dann trotzdem mit dem "Übersetzen" klappt.

Viele Grüße
Kerstin

maggi
Mitglied
Beiträge: 528
Registriert: Do Aug 02, 2012 23:23
Strickmaschine: KH 940 mit KR 850 und KG 95
KH 270 mit KR 260
KH 160 mit KR 160
KH 341
Wohnort: Main-Taunus-Kreis
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: einfaches Strickkleid

Beitrag von maggi » So Feb 23, 2020 18:12

Ich habe eben eine ältere Verena in der Hand gehabt:

https://www.yumpu.com/de/document/read/ ... -nr-4-2019

Auf den Seiten 12 und 24 sind hübsche Strickkleider abgebildet.
Herzliche Grüße aus dem MTK

Margit

KH 940 mit KR 850 und KG 95 sowie KH 270 mit KR 260 und ganz neu KH 160 mit KR 160 und eine KH 341

Ky-smiles
Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: So Nov 06, 2016 19:07
Strickmaschine: Strickmatador 360 Doppelbett

Re: einfaches Strickkleid

Beitrag von Ky-smiles » Di Mär 03, 2020 17:58

Hallo Margit,

danke für den Link und die Ideen. Ich habe jetzt bereits was auf den Nadeln hängen - gerade versuche ich mich am ersten Ärmel - aber vielleicht klappt das ja so gut, dass ein zweites her muss.

Viele Grüße
Kerstin

maggi
Mitglied
Beiträge: 528
Registriert: Do Aug 02, 2012 23:23
Strickmaschine: KH 940 mit KR 850 und KG 95
KH 270 mit KR 260
KH 160 mit KR 160
KH 341
Wohnort: Main-Taunus-Kreis
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: einfaches Strickkleid

Beitrag von maggi » Mi Mär 04, 2020 18:55

Freue mich auf Fotos!
Herzliche Grüße aus dem MTK

Margit

KH 940 mit KR 850 und KG 95 sowie KH 270 mit KR 260 und ganz neu KH 160 mit KR 160 und eine KH 341

Antworten

Zurück zu „Strickdesign - Entwurf und Gestaltung“