Frage zu Strickanleitung

Für Fragen zu: Entwerfen, Formgebung, eigene Designs, Gestaltung
Antworten
blaueWolke
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Di Mär 01, 2016 14:19

Frage zu Strickanleitung

Beitrag von blaueWolke » Di Mär 01, 2016 14:43

Hallo,

ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Die Verleger der Strickanleitung haben auf meine Anfrage leider nicht reagiert und ich komme damit einfach nicht weiter. Es geht um ein Kleid für meine Tochter in 74.

Folgende Anleitung:
110 M anschlagen und im Grundmuster arbeiten. Für die seitliche Schräge in jeder 10. R 2x 1 M und in jeder 8. R 10x 1 M abnehmen (...) = 86 M.

Ich würde das so verstehen, dass ich in jeder zehnten Reihe 2 und in jeder achten Reihe 10 Maschen abnehmen soll. Da am Ende der Abnahme 86 Maschen übrig bleiben sollen heißt das, ich bin nach 20 Reihen fertig mit der Abnahme. Bei der angegebenen Wollstärke sind das etwa 7 cm. Ergibt für mich keinen Sinn und in einer Reihe 10 Maschen abnehmen kommt mir für die Schräge eines Kleides auch etwas viel vor.
Die andere Interpretation wäre, dass ich in der 10. und 20. Reihe eine Masche abnehme und in der 8. 16. 24. 36. (...) und 80. Reihe jeweils eine Masche. Aber mit der Abnahme nur einer Masche (es steht dabei, die Masche soll am Rand abgenommen werden), wird es ja nicht gleichmäßig.

Ich hoffe dringend auf eure Hilfe, denn das Kleid ist echt süß, aber lange passt es meiner Tochter nicht mehr, wenn ich nicht bald fertig werde und ich verstehe nur Bahnhof.

Viele Grüße, Wolke

PS: Hier ist der Link zu dem Kleid: http://de.schachenmayr.com/free-pattern ... leid-s8040

Irene Winter
Mitglied
Beiträge: 846
Registriert: Mo Jan 29, 2007 16:19
Wohnort: Bay. Wald
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 159 Mal

Re: Frage zu Strickanleitung

Beitrag von Irene Winter » Di Mär 01, 2016 15:40

110 M anschlagen und im Grundmuster arbeiten. Für die seitliche Schräge in jeder 10. R 2x 1 M und in jeder 8. R 10x 1 M abnehmen (...) = 86 M.
Ich versuche mal, etwas deutlicher zu formulieren:
Für die seitlichen Schrägen in jeder 10. Reihe links und rechts jeweils 1 M abnehmen (das sind auf 20 Reihen 4M und in jeder 8. Reihe links und rechts jeweils 1 Masche abnehmen, das sind 20M auf die 80 Reihen , also 110-24 = 86. Wahrscheinlich sollst du die Abnahmen nacheinander machen also erst die 20 und dann die 80 Reihen. Miss mal aus, ob die 100 Reihen in der Länge hinkommen.
Viel Erfolg!

blaueWolke
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Di Mär 01, 2016 14:19

Re: Frage zu Strickanleitung

Beitrag von blaueWolke » Di Mär 01, 2016 17:03

Hallo Irene,
vielen Dank, das klingt sinnvoll :) Jetzt kann ich endlich weitermachen.

Viele Grüße
Wolke

Antworten

Zurück zu „Strickdesign - Entwurf und Gestaltung“