Zähleweise Raglanpulli Brother Beginners Collection

Für Fragen zu: Entwerfen, Formgebung, eigene Designs, Gestaltung
Antworten
Kathi_HH
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: So Apr 17, 2016 14:01
Strickmaschine: brother kh 930 mit kr 850
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 7 Mal

Zähleweise Raglanpulli Brother Beginners Collection

Beitrag von Kathi_HH » Di Apr 19, 2016 18:26

Hallo ihr Lieben,

als erstes tragbares Übungsteil an der Maschine habe ich mir einen Pulli aus dem Heft Brother Beginners Collection vorgenommen.

Mit der Anleitung komme ich eigentlich gut klar, nur die Zählweise verwirrt mich.

Ich habe z.B. 53 Maschen in Arbeitsposition und den Reihenzähler auf 0. Schlitten steht rechts. Die Anleitung sagt:

2 Reihen stricken, am Ende der nächsten und jeder folgenden 4. Reihe eine Zunahme, bis die Maschenzahl 59 beträgt. Laut Anleitung soll der Reihenzähler danach auf 11 stehen.

Wenn ich wie oben beschrieben die Zunahmen mache (also immer 3 Reihen dazwischen ohne Zunahme), steht mein Reihenzähler bei Erreichen der 59 Maschen auf 23.
Rechnerisch ergibt das für mich Sinn. 2+6(Zunahmen)+5x3(Reihen zwischen den Zunahmen)=23

Das Problem, dass Reihen- und Maschenzahl nicht zusammenpassen habe ich bei allen Ab- oder Zunahmen in der Anleitung.
Mache ich einen Denkfehler?

Wer mal in die Anleitung gucken möchte:
http://machineknittingetc.com/brother-b ... azine.html

Ich stricke den einfarbigen Rundhalspulli in der 3. Größe. Mein Beispiel ist vom rechten Ärmel.

Habt herzlichen Dank für eure Hilfe!

Viele Grüße,
Kathi
brother kh 930 mit kr 850

Siebenstein
Mitglied
Beiträge: 1128
Registriert: Di Sep 30, 2008 17:55
Strickmaschine: KH 940 / KR 850
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: Zähleweise Raglanpulli Brother Beginners Collection

Beitrag von Siebenstein » Di Apr 19, 2016 18:45

Kann es sein, dass du nicht nur am Ende der Reihe, sondern beidseitig zunehmen musst? Dann käme die Reihenanzahl genau hin: Zunahmen in der 3., 7. und 11. Reihe.

Edit: genau so steht es auch in der Anleitung: "each end", also beidseitig. Sonst bekommst du keinen symmetrischen Ärmel ;)

maggi
Mitglied
Beiträge: 471
Registriert: Do Aug 02, 2012 23:23
Strickmaschine: KH 940 mit KR 850 und KG 95
KH 270 mit KR 260
KH 160 mit KR 160
Wohnort: Main-Taunus-Kreis
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Zähleweise Raglanpulli Brother Beginners Collection

Beitrag von maggi » Di Apr 19, 2016 18:53

Hallo Kathi,

stricke es so:

2 Reihen mit 53 Maschen
1 Reihe mit 2 Maschen zunehmen rechts und links (beidseitige Ärmelschrägung!)
3 Reihen mit 55 Maschen
1 Reihe mit 2 M zun rechts und links
3 Reihen mit 57 Maschen
1 Reihe mit 2 M zun rechts und links
ergibt 11 Reihen und 59 Maschen

Viel Erfolg!
Herzliche Grüße aus dem MTK

Margit

KH 940 mit KR 850 und KG 95 sowie KH 270 mit KR 260 und ganz neu KH 160 mit KR 160

Kathi_HH
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: So Apr 17, 2016 14:01
Strickmaschine: brother kh 930 mit kr 850
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 7 Mal

Re: Zähleweise Raglanpulli Brother Beginners Collection

Beitrag von Kathi_HH » Di Apr 19, 2016 19:01

Mir geht ein Licht auf! Danke euch!

Ich hab das "each end" als "Ende jeder zutreffenden Reihe und nicht als "jedes Ende" gelesen.

Nun ist das Brett vorm Kopf endlich weg. :-)
brother kh 930 mit kr 850

Antworten

Zurück zu „Strickdesign - Entwurf und Gestaltung“