Anleitung für gestricktes Stuffenröckchen gesucht (Amigurumi)

Für Fragen zu: Entwerfen, Formgebung, eigene Designs, Gestaltung
Antworten
Febru
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: Sa Jan 13, 2018 22:53

Anleitung für gestricktes Stuffenröckchen gesucht (Amigurumi)

Beitrag von Febru » Sa Jan 13, 2018 23:11

Hallo Zusammen,

ich habe im Internet eine kostenlose Häkelanleitung gefunden, dort ist auf dem Bild auch ein gestricketer Rock abgebildet und um diesen geht es. Leider ist nicht beschrieben wie der Rock gemacht wurde. In den Kommentaren steht, dass es nur rechte Maschen sind. Ich vermute ich muss bestimmt nur Maschen zunehmen, irgendwo.. und da kommt ihr ins spiel! :D
Ich bin wirklich noch totaler Anfänger was das Stricken angeht, habe mit Hilfe von Anleitungen schon Kleinigkeiten hinbekommen, mir fehlt aber noch viel Grundwissen.

Gleich das erste bild ganz oben.
https://amigurumi.today/pretty-bunny-am ... t-pattern/

Vielleicht kann mir ja einer von euch eine kleine Hilfestellung geben, das wäre wundervoll :roll: :biggrin:

Bitte nicht zerfleischen falls ich in der falschen Rubrik gepostet haben sollte 8-)

Irene Winter
Mitglied
Beiträge: 905
Registriert: Mo Jan 29, 2007 16:19
Wohnort: Bay. Wald
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 157 Mal

Anleitung für gestricktes Stuffenröckchen gesucht (Amigurumi)

Beitrag von Irene Winter » So Jan 14, 2018 09:34

Hallo Febru,
das ist auch für Häkler kein Problem (wenn es der Stufenkräuselrock von dem weißen Häschen ist):
Du nimmst dir aus dem Oberteil einfach mit der Häkelnadel (oder gleich mit der Stricknadel) Schlaufen raus, ohne sie abzustricken oder abzuhäkeln. Die Ohren vom Häschen schauen dabei von deinem Bauch weg. Dann hast du schon die Richung , in der du rechts weiterstricken musst. Die Schlingen bleiben auf der Rundstricknadel (oder Nadelspiel) bis du meinst, dass es genug sind. Du darfst auch aus einer Häkelmasche 2 Schlaufen ziehen. Je mehr Schlaufen (Maschen) du hast um so kräuseleiger wird die Rockstufe. Du strickst dann die erste Rockstufe immer rundrum ohne Zunahmen und kettest ab. Unter dem Rock holst du dir dann eine neue Runde für die 2. Stufe.
Ich hoffe, ich konnte es dir verständlich machen und du hast Häschenspaß!

Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5197
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 199 Mal
Danksagung erhalten: 275 Mal
Kontaktdaten:

Anleitung für gestricktes Stuffenröckchen gesucht (Amigurumi)

Beitrag von Michaela » So Jan 14, 2018 19:57

Hallo, Febru,

willkommen im Strickforum!

Irene hat deine Frage schon recht ausführlich beantwortet.

Und für die optimale Nutzung des Forums sind bestimmt diese Hinweise hilfreich
viewtopic.php?f=1&t=27043
viewforum.php?f=1
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)

Antworten

Zurück zu „Strickdesign - Entwurf und Gestaltung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast