Tauschdatenbank für Wollreste

Für Fragen zu Wolle, Garnen, Stricknadeln, Wicklern, Strickumgebung ...

Tauschdatenbank für Wollreste

Umfrage endete am So Mär 24, 2013 17:58

ja, so eine Datenbank finde ich nützlich und würde sie auch nutzen
40
70%
nein, ich habe da keinen Bedarf
17
30%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 57

Maraudermoni
Mitglied
Beiträge: 165
Registriert: So Apr 03, 2005 19:42
Strickmaschine: Brother KH 965 I + KR 850
Brother KH 842 + KR 860
Brother KH 260 - KR 260
Silver Reed SK 840 + Doppelbett
Silver Reed SK 860 + Doppelbett
Singer Memo II
Pfaff Duomatic 80
Wohnort: 53925 Kall
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Tauschdatenbank für Wollreste

Beitrag von Maraudermoni » Mo Mär 04, 2013 17:58

Hallo zusammen,

hm, ich weiß gar nicht, ob dieser Beitrag hier richtig angesiedelt ist :roll:

Wenn nicht, dann Asche über mein Haupt und an die Admins vorab wein Danke für den Hinweis und dem Verschieben( falls möglich ) :oops:

Ich selbst suche öfters nach Wollresten bestimmter Qualitäten, weil ich irgendwann mal eine Qualität gekauft habe und die erst mal "auf Halde" gelegt hatte und dann beim verstricken feststellen mußte,das mir etwas Garn fehlt.
Da etwas Zeit ins Land gegangen ist, hat mein Wollgeschäft natürlich keinen Bestand mehr :oooh: und ich muß entweder umdisponieren oder im Internet suchen, ob irgendwo etwas zu bekommen ist.

Wäre es nicht toll, wenn es eine Datenbank gäbe, in der man in diesen Fällen ggf. fündig werden könnte?

Diese Datenbank sollte dann auch nur mit Wollresten gefüllt werden, die man genau bezeichnen kann und die auch eine Banderole haben.
Das mit so einer Datenbank dann kein Unsinn getrieben wird ( z. B. Regulärer Verkauf von Händlern ) sollte es sich um eine Tauschdatenbank handeln.

Mir ist bewußt, das es sich da um etwas Arbeit für die Administration handelt, aber das würde ich in Kauf nehmen :biggrin:

Ein Grundgerüst habe ich mal erstellt, das könnte in etwa so aussehen:

http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal ... /Wollreste

Man hat die Möglichkeit nach einer Qualität oder nach einer Marke zu suchen.
Emailadressen sind bei dieser Aktion noch nicht zu sehen, erst wenn man ins Detail geht, das erspart einem dann die Spamatacken, weil die eMailadresse für die Kontaktaufnahme nicht auf der 1. Datenbankseite steht.

Ich bin gespannt auf das Ergebnis der Umfrage und natürlich auch für Anmerkungen und Wünsche.

Viele Grüße

Moni
Zuletzt geändert von Maraudermoni am Mo Mär 04, 2013 18:19, insgesamt 1-mal geändert.
stricke auf Brother, Silver Reed und Singer,
Webseite: http://www.stricken-creativ.de
Strickblog: http://wollmonis-blog.stricken-creativ.de/
Spinn-Web- und Strickgruppe: http://eifelwollwerk.stricken-creativ.de/

Renate

Re: Tauschdatenbank für Wollreste

Beitrag von Renate » Mo Mär 04, 2013 18:15

Hallo,
ich würde das gut finden,
denn ich bin auf der Suche nach 1-2 Knäuel von Lang, mille colori 697.0050.

LG Renate

Brina1969

Re: Tauschdatenbank für Wollreste

Beitrag von Brina1969 » Mo Mär 04, 2013 18:20

Hallo,

ich finde die Idee auch sehr gut und würde es nutzen!

Marion
Mitglied
Beiträge: 201
Registriert: Fr Sep 09, 2005 18:47
Wohnort: Hamburg (Großraum)
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Tauschdatenbank für Wollreste

Beitrag von Marion » Mo Mär 04, 2013 18:52

Wie würdest Du Dir das "Tauschen" vorstellen? Das wäre ja ein ganz großer Zufall, wenn ich genau das hätte was Du suchst und Du zur selben Zeit das was ich suche.
Viele Grüße von Marion

KH 940/KR850, KH260/KR260, SK860/SR860, KG93, DK7/DK8, Hague Linker

Maraudermoni
Mitglied
Beiträge: 165
Registriert: So Apr 03, 2005 19:42
Strickmaschine: Brother KH 965 I + KR 850
Brother KH 842 + KR 860
Brother KH 260 - KR 260
Silver Reed SK 840 + Doppelbett
Silver Reed SK 860 + Doppelbett
Singer Memo II
Pfaff Duomatic 80
Wohnort: 53925 Kall
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tauschdatenbank für Wollreste

Beitrag von Maraudermoni » Mo Mär 04, 2013 19:52

Marion hat geschrieben:Wie würdest Du Dir das "Tauschen" vorstellen? Das wäre ja ein ganz großer Zufall, wenn ich genau das hätte was Du suchst und Du zur selben Zeit das was ich suche.
Hallo Marion,

in der letzten Rubrik kann man einstellen, gegen was man tauschen möchte.

Tauschen heißt nicht, das man unbedingt gegen Wolle tauschen muß, man kann ja auch gegen andere Dinge ( außer Geld!!!) tauschen.
Ich habe immer irgendeinen Bedarf in Sachen Handarbeiten :biggrin:

@ALL: Was mir aufgefallen ist, das man gg. noch SUCHE oder BIETE anwählen sollte........................

Viele Grüße

Moni
stricke auf Brother, Silver Reed und Singer,
Webseite: http://www.stricken-creativ.de
Strickblog: http://wollmonis-blog.stricken-creativ.de/
Spinn-Web- und Strickgruppe: http://eifelwollwerk.stricken-creativ.de/

lillywhite
Mitglied
Beiträge: 127
Registriert: Mo Nov 28, 2011 14:25
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Tauschdatenbank für Wollreste

Beitrag von lillywhite » Mo Mär 04, 2013 20:06

Hallo Marion,

die Idee finde ich klasse. Vielleicht ist das hier eine Anregung fürs Procedere: http://www.tauschgarten.de/kurzanleitung.php
Liebe Grüße
Christine
_________________________________________
Ich übe noch :roll: auf einer Brother KH-860 mit KR-850, KA8300, KG88, KH-260 mit KR-260, Singer2310

Tina_mit_Kater

Re: Tauschdatenbank für Wollreste

Beitrag von Tina_mit_Kater » Mo Mär 04, 2013 22:41

So eine Datenbank gibt es doch schon - nennt sich Ravelry ;-)

Maraudermoni
Mitglied
Beiträge: 165
Registriert: So Apr 03, 2005 19:42
Strickmaschine: Brother KH 965 I + KR 850
Brother KH 842 + KR 860
Brother KH 260 - KR 260
Silver Reed SK 840 + Doppelbett
Silver Reed SK 860 + Doppelbett
Singer Memo II
Pfaff Duomatic 80
Wohnort: 53925 Kall
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tauschdatenbank für Wollreste

Beitrag von Maraudermoni » Mo Mär 04, 2013 22:55

Hi Tina,

....................ein LINK wäre schön, ich habe bei R.... gesucht, aber nix gefunden :? ich tue mich auch etwas schwer, in englisch zu suchen und die Treads komplett zu verstehen.

DerLINK, den ich dort gefunden haben ( Strickreste.de) existiert nicht mehr.

Wenn es sowas natürlich gibt, wäre meine Idee ja überholt.

viele Grüße

Moni
stricke auf Brother, Silver Reed und Singer,
Webseite: http://www.stricken-creativ.de
Strickblog: http://wollmonis-blog.stricken-creativ.de/
Spinn-Web- und Strickgruppe: http://eifelwollwerk.stricken-creativ.de/

Tina_mit_Kater

Re: Tauschdatenbank für Wollreste

Beitrag von Tina_mit_Kater » Mo Mär 04, 2013 23:22

Das funktioniert alles über die yarn/stash-Funktionen.

Angenommen, Dir fehlt ein Knäuel von Garn xy. Dann gibst Du in der Garnsuche http://www.ravelry.com/yarns den Namen "xy" ein. Das Garn wird mit fast 100iger Sicherheit gefunden.
Den Suchtreffer anklicken und gucken, wer das Garn alles im Stash hat (Kasten rechts "about this yarn", unten steht dann "stashed xxx times" - das anklicken).
Dort siehst Du auch, wo die Besitzer leben (wg. Auslandsportovermeidung).
Bei vielen Suchtreffern gibt es oben in der Mitte noch ein Auswahlfeld (Standard: "all color families"), wo die die Treffer auf eineen Farbbereich einschränken kannst.
Die Leute, die die passende Farbe haben (oft haben sie sogar die Partienummer angegeben), kannst Du nun anschreiben, ob sie Dir ein Knäuel verkaufen oder gegen etwas anderes tauschen wollen Wobei ich persönlich tauschen in der Regel sinnlos finde, ich will Reste loswerden und keine anderen Reste dafür bekommen. Und andere Sachen brauche ich nicht. Mit Geld ist es einfacher. Ich verschenke meine Reste sogar meistens. Aber das kann man ja mit dem potentiellen Handelspartner abklären.
Von dem "not for sale" würde ich mich nicht abschrecken lassen, das heißt nur, daß sie das Garn nicht von vornherein zum Verkauf eingestellt haben. Bedeutet aber nicht, daß sie Dir nicht vielleicht doch ein oder zwei Knöuel abgeben können.

Oder Du gehst gleich über die Stash-Suche: http://www.ravelry.com/stash/search (patterns - advanced search - search stash)

Oder Du gehst in Deinen Stash, klickst das Garn an, von dem Dir was fehlt und hast dort gleich den Kasten "about this yarn"

Umgekehrt: Wenn Du Garn übrig hast, pflegst Du es in Deinen Stash als "will trade or sell" ein (idealerweise mit Farbnummer und Farbbezeichnung = colorway und Partienummer = dye lot). Wenn das jetzt jemand sucht, kann er sich bei Dir melden.

Du siehst: Ravelry hat genau das, was Du suchst. Und bei fast drei Millionen Ravelry-Mitgliedern macht das viel mehr Sinn als eine neue Tauschbörse, wo vielleicht mit Chance ein paar hundert Leute mal reingucken.

Tina_mit_Kater

Re: Tauschdatenbank für Wollreste

Beitrag von Tina_mit_Kater » Mo Mär 04, 2013 23:49

@ Renate: Hier sind die Raveler, die Dein gesuchtes Garn in der gesuchten Farbe im Stash haben http://www.ravelry.com/yarns/library/la ... earch=0050
Da sieht man, wie wichtig es gerade bei Farbverlaufsgarnen ist, daß man auch die Farbnummer angibt, wahrscheinlich gibt es noch mehr Leute mit den Garn, aber die waren zu faul die Farbummer anzugeben. Hier sind alle Farben: http://www.ravelry.com/yarns/library/la ... ri/stashes Vuielleicht findest Du noch mehr, Du erkennst Dein Garn leichter als ich.

Eine fällt raus, die war zu blöd, das richtige Garn anzugeben und hat das Socks and Lace bei der normalen Mille Colori eingestellt. Und der letzte Treffer hat das Garn schon verkauft.

Der Rest: 3 x Kanada, 1 x Hong Kong :-)
Aber wenn Du es dringend brauchst, musst Du halt in den sauren Porto-Apfel beissen (falls jemand verkaufsbereit ist).

Ich habe auch schon mal ein Knäuel Merino nach Kanada geschickt, um eine Kinderjacke zu retten :-)

Ansonsten ist Wolle-Bachmann oft Gold wert, wenn man alte Garne sucht, die haben in ihrem Lager irrsinnig viele Raritäten.

Renate

Re: Tauschdatenbank für Wollreste

Beitrag von Renate » Di Mär 05, 2013 08:33

Danke für den Tipp. Ich schau da gleich mal nach, denn ich stricke einen dickeren Dreambird (mein 1. Versuch) und würde ihn gern noch etwas verlängern.
Nochmals Danke!
Außerdem bin ich noch nicht lange bei ravelry angemeldet und mein Englisch ist auch nicht mehr so gut, deshalb wäre es schön, wenn es die Seite auch mit deutscher Übersetzung gäbe, zumindest die Hauptbegriffe. Ich wäre nie auf die Idee gekommen, dort nach dem Garn zu suchen.

LG Renate

Maraudermoni
Mitglied
Beiträge: 165
Registriert: So Apr 03, 2005 19:42
Strickmaschine: Brother KH 965 I + KR 850
Brother KH 842 + KR 860
Brother KH 260 - KR 260
Silver Reed SK 840 + Doppelbett
Silver Reed SK 860 + Doppelbett
Singer Memo II
Pfaff Duomatic 80
Wohnort: 53925 Kall
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tauschdatenbank für Wollreste

Beitrag von Maraudermoni » Di Mär 05, 2013 11:20

Hallo Ihr Lieben,

danke für den "Crashkurs" Ravelry :biggrin:

Was mich halt bei der R.... Sache etwas abschreckt, das mein gesuchtes Garn im Ausland vorrätig ist und vermutlich horrende Versandkosten verursacht, wenn ich es wirklich haben will.

Viele sind auch nicht bei R........., weil fast alles in englisch ist, wie gesagt, ich tue mich da auch sehr schwer :confuse:

Wöre es sehr vermessen, wenn man hier in Deutschland auch so eine kleine Datenbank mit viel weniger Aufwand hätte :?:
Ich kann mir vorstellen, das das auch einige nutzen würden.

Mit dem Gedanken "Tausch", nun ja, das bleibt ja jedem erst mal selbst überlassen, wenn nichts zum Tauschen gefunden wird, kann man ja immer noch über eMailkontakt entscheiden, wie man alles abwickeln will. Das wäre ja dann sowieso nicht mehr Bestandteil der Datenbank und wenn jemand dann sein Garn sogar verschenken will, wäre das ja noch besser :biggrin:

Ich denke, die Datenbank ist einen Versuch wert, kostet Euch ja nichts außer ein bischen Zeit, Eure Dinge dort einzutragen und zu warten, ob sich jemand meldet.

Das waren so meine Gedanken zur Datenbank in DEUTSCH :)

viele Grüße

Moni
stricke auf Brother, Silver Reed und Singer,
Webseite: http://www.stricken-creativ.de
Strickblog: http://wollmonis-blog.stricken-creativ.de/
Spinn-Web- und Strickgruppe: http://eifelwollwerk.stricken-creativ.de/

Tina_mit_Kater

Re: Tauschdatenbank für Wollreste

Beitrag von Tina_mit_Kater » Di Mär 05, 2013 12:27

Naja, das gesuchte Garn kann ja genauso gut jemand in Deutschland haben. Gerade bei den hier gängigen Garnen ist die Wahrscheinlichkeit viel höher, unsere Standardhersteller sind im Ausland weniger vertreten und oft viel teurer.

Was ich nicht so ganz nachvollziehen kann, ist die "Angst" vor der Sprache. Es gibt dort unzählige deutschsprachige Foren, für die wichtigsten Bereiche eine deutschsprachige Hilfe http://www.ravelry.com/groups/deutscher ... ters/pages und die paar Begriffe, die man braucht, um sich zurechtzufinden, kann man im Online-Wörterbuch schnell nachschlagen.

Was bei dem Neuaufbau so einer Datenbank nicht zu unterschätzen ist, ist der Pflegeaufwand. Sonst stehen bald lauter veraltete Einträge drin und ein Haufen Spam.

Hier im Forum gibt es doch auch einen Flohmarkt-Bereich - warum nutzt Ihr den nicht einfach?

sumsum
Mitglied
Beiträge: 537
Registriert: Fr Apr 01, 2011 16:42
Wohnort: Kirchhundem-Rahrbach
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Tauschdatenbank für Wollreste

Beitrag von sumsum » Di Mär 05, 2013 14:41

Huhu,
vom Prinzip her ist so eine Datenbank nicht schlecht. Nur das mit dem Tauschen ist nicht so ganz mein Ding. Ich stelle es mir recht schwierig vor etwas zum tauschen zu finden für die- oder denjenigen, der/die die heiß ersehnte Wolle hat.
Mit Ravelry wußte ich auch noch nicht. Sofort gestöbert..... nur meine gesuchte wird nicht verkauft.
Liebe Grüsse aus dem Sauerland von Sabine

"Es geht im Leben nicht darum zu warten, dass das Unwetter vorüberzieht,sondern darum zu lernen, im Regen zu tanzen" Hilary Hinton

2 Nadeln ab NS6
Brother KH 950i, KR 850
www.sumsum165.blogspot.de

ChristianeM
Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: Sa Feb 02, 2013 17:20
Strickmaschine: KH-940+KR850 und KX-395, Stricknadeln, Häkelnadel + Nähnadel
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Tauschdatenbank für Wollreste

Beitrag von ChristianeM » Di Mär 05, 2013 17:30

Hallo Renate,
hier das Bild von der mille colori
DSCN1141.JPG
DSCN1141.JPG (89.04 KiB) 4713 mal betrachtet
LG
Christiane
stricke auf Brother KH-940 mit DB, KX-395
und Nadeln

Renate

Re: Tauschdatenbank für Wollreste

Beitrag von Renate » Di Mär 05, 2013 18:40

Hallo Christiane,
das sieht gut aus. Ich muß leider weg und melde mich morgen.
Gruß Renate

Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5641
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 361 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tauschdatenbank für Wollreste

Beitrag von Michaela » Di Mär 05, 2013 19:25

Im realen Leben bin ich in einem Tauschring. Da werden Gegenstände, aber vor allem Dienstleistungen getauscht: Tauschen bin ich also gewohnt.

Eine Tauschdatenbank für Wolle bräuchte ich für mich nicht, die Idee als solche finde ich löblich.
  1. Ich stimme meine Projekte immer auf vorhandenes Garn ab
  2. Übriges Garn wird meistens in neuen Projekten verwurstet
  3. Meine Garne sind oft so exotisch, dass da ohnehin keiner einen Rest will
  4. Wenn ich "handelsübliches" Garn habe, verbrauche ich das erfahrungsgemäß bis fast zum letzten Meter
    oder ich kann es nachkaufen
  5. Ich kann mich an ein einziges Mal in 40 Jahren Strickerfahrung erinnern, wo ich selbst zwei Knäuel eines Garns gebraucht habe, dass es in genau dieser Farbe nicht mehr gab.
    Es war nicht mehr vorhanden, nicht einmal im Ausland oder bei Ravelry.
    Das war jedoch für mich kein Problem, sondern eine Herausforderung, diese Situation zu meistern
  6. Ich oute mich als viel zu faul, eine Garndatenbank zu führen. Wenn ich wissen will, was ich habe, schaue ich in meine durchsichtigen Kunststoffkisten und sehe auf einen Blick meine Schätze. So schnell fährt nicht mal mein Rechner hoch.
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)

Maraudermoni
Mitglied
Beiträge: 165
Registriert: So Apr 03, 2005 19:42
Strickmaschine: Brother KH 965 I + KR 850
Brother KH 842 + KR 860
Brother KH 260 - KR 260
Silver Reed SK 840 + Doppelbett
Silver Reed SK 860 + Doppelbett
Singer Memo II
Pfaff Duomatic 80
Wohnort: 53925 Kall
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tauschdatenbank für Wollreste

Beitrag von Maraudermoni » Sa Mär 09, 2013 11:58

............soll ich die Datenbank http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal ... /Wollreste online lassen und Ihr tragt schon mal was ein oder lass ich das ganze, weil die Resonanz nicht vorhanden ist?

Hier im Forum sind ja schon einige Postings, die würden gut in die Datenbank passen :idea:

viewtopic.php?f=7&t=31252
viewtopic.php?f=7&t=31227
viewtopic.php?f=7&t=31203
viewtopic.php?f=7&t=31195
viewtopic.php?f=7&t=31147

( Das sind nur die Postings der letzen 2-3 Wochen!!! )

Bin etwas ratlos :roll:

viele Grüße

Moni
stricke auf Brother, Silver Reed und Singer,
Webseite: http://www.stricken-creativ.de
Strickblog: http://wollmonis-blog.stricken-creativ.de/
Spinn-Web- und Strickgruppe: http://eifelwollwerk.stricken-creativ.de/

Kerstin
zuständig für theoretisches Stricken
Beiträge: 5856
Registriert: Sa Feb 05, 2005 14:40
Strickmaschine: Brother KH 965 mit KR 850,
Brother KH 270 mit KR 260,
Brother KX 350
DesignaKnit 8
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 670 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tauschdatenbank für Wollreste

Beitrag von Kerstin » Sa Mär 09, 2013 18:21

Hallo Moni,

ich kann nur alle Suchenden und Bietenden ermutigen, Deine Datenbank zu nutzen.

Bis auf weiteres wird es hier im Forum keine Tauschdatenbank geben, da es an Geld, Kenntnissen und vor allem Zeit fehlt, sich um so etwas auch noch zu kümmern. Dieses Forum ist privat geführt und finanziert, und irgendwo gibt's einfach Grenzen bei der Machbarkeit und der verfügbaren Zeit. Ich bitte alle Mitglieder, das zu akzeptieren.

Zahlreiche Grüße
Kerstin
KH 965 mit KR 850 und KG 95, KH 270 mit KR 260, DesignaKnit-abhängig ;-)
-----
Give me a fish, and I eat for today. Teach me to fish, and I eat for a lifetime.
http://www.strickforum.de/blog - http://www.strickmoden.de

Maraudermoni
Mitglied
Beiträge: 165
Registriert: So Apr 03, 2005 19:42
Strickmaschine: Brother KH 965 I + KR 850
Brother KH 842 + KR 860
Brother KH 260 - KR 260
Silver Reed SK 840 + Doppelbett
Silver Reed SK 860 + Doppelbett
Singer Memo II
Pfaff Duomatic 80
Wohnort: 53925 Kall
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tauschdatenbank für Wollreste

Beitrag von Maraudermoni » Sa Mär 09, 2013 18:45

Hallo Kerstin,

danke für Deinen Zuspruch, Du hast recht, Du bist schon über alle Maße hinaus für die Strickgemeinde tätig und führst dieses Forum vorzüglich und mit soviel Zeitaufwand.

Die Datenbank soll nur eine kleine Hilfestellung sein und ich kümmere mich gerne darum, solange sie genutzt wird.

Dir nochmals ein dickes Lob für Deinen Einsatz und

liebe Grüße

Moni
stricke auf Brother, Silver Reed und Singer,
Webseite: http://www.stricken-creativ.de
Strickblog: http://wollmonis-blog.stricken-creativ.de/
Spinn-Web- und Strickgruppe: http://eifelwollwerk.stricken-creativ.de/

Antworten

Zurück zu „Material + Zubehör für jegliche Arbeiten mit Garn und Nadeln“