Sommersockenwolle

Für Fragen zu Wolle, Garnen, Stricknadeln, Wicklern, Strickumgebung ...
Antworten
Inge
Mitglied
Beiträge: 171
Registriert: Mi Okt 03, 2007 14:06
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Sommersockenwolle

Beitrag von Inge » Mo Mai 25, 2015 08:46

Hallo,

ich suche eine Sommersockenwolle ohne Elasthan, die nicht nach kurzer Zeit ausleiert und rumschlabbert.
Gibt es die?
Bisher habe ich Regia verarbeitet, aber nach einiger Zeit waren die Socken nicht mehr tragbar.
Liebe Grüße Inge

Ich habe schon mit meiner Passap Duo 80 Silberhochzeit gefeiert

Kraut2010
Mitglied
Beiträge: 909
Registriert: Mo Aug 30, 2010 13:30
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal

Re: Sommersockenwolle

Beitrag von Kraut2010 » Mo Mai 25, 2015 09:02

Hallo!

ich habe jetzt die Meilenweit Solo Cotone Stretch uni, print von Lana grossa verstrickt, allerdings nicht für Socken sondern zu einem Schal verarbeitet. Gewaschen habe ich den jetzt schon zweimal und ich muss sagen er schaut noch gut aus. Wie die Baumwolle sich als Socke verhält weiß ich leider nicht.
viele liebe Grüße Barbara

maggi
Mitglied
Beiträge: 465
Registriert: Do Aug 02, 2012 23:23
Strickmaschine: KH 940 mit KR 850 und KG 95
KH 270 mit KR 260
KH 160 mit KR 160
Wohnort: Main-Taunus-Kreis
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Sommersockenwolle

Beitrag von maggi » Mo Mai 25, 2015 13:40

Hallo Inge,

ich habe gerade zum ersten Mal eine Sockenwolle aus der Müller Drogerie verarbeitet:

Super Sport Strumpf "Rapallo", 45% Baumwolle, 40% Schurwolle superwash und 15% Polyamid, Lauflänge ca. 380m auf 100g

Aber leider kann ich Dir über das Trageverhalten noch nichts sagen, weil ich die Socken erst in 10 Tagen verschenke. Gewaschen habe ich sie, aber nach der ersten Wäsche sind sie natürlich noch ok. Vom Anfassen her sehr angenehm, eben "baumwollig" und nicht so "schurwollig". Demnächst könnte ich Dir mehr sagen, ob sie ausleiern und wie sie sich tragen.
Herzliche Grüße aus dem MTK

Margit

KH 940 mit KR 850 und KG 95 sowie KH 270 mit KR 260 und ganz neu KH 160 mit KR 160

Annette 1965
Mitglied
Beiträge: 499
Registriert: Mi Feb 23, 2011 14:28
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Sommersockenwolle

Beitrag von Annette 1965 » Mo Mai 25, 2015 15:09

Hallo Inge!

Ich fürchte, so ein Sockenbaumwollgarn gibt es nicht.
Da hilft meiner Meinung nach nur mit kleinerer Nadelstärke stricken und/oder weniger Maschen anschlagen - die Dehnung also einplanen. So mache ich es, die Socken leiern ja nur am Anfang aus, behalten dann aber ihre Größe.

Beste Grüße von Annette

Ludwig2012

Re: Sommersockenwolle

Beitrag von Ludwig2012 » Mo Mai 25, 2015 16:24

Hallo Inge,

versuche es doch mal mit der >>> http://www.supergarne.com/Detail.aspx?pID=105 :o

Schwanengesang
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: Mo Feb 09, 2015 02:00

Re: Sommersockenwolle

Beitrag von Schwanengesang » Sa Mai 30, 2015 19:48

Ich habe Lana Grossa Cotton Stretch verstrickt. Die Trageeigenschaften finde ich super, nur sind sie mir nach einem Waschen ausgeblichen. Die enthalten unter Anderem Elité, ich weiß nicht, ob das dasselbe wie Elastan ist. Ich konnte irgendwie nichts über diese Faser in Erfrahrung bringen.

Dany
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Fr Feb 20, 2015 03:43
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sommersockenwolle

Beitrag von Dany » Sa Mai 30, 2015 21:32

Schwanengesang hat geschrieben:Ich habe Lana Grossa Cotton Stretch verstrickt. Die Trageeigenschaften finde ich super, nur sind sie mir nach einem Waschen ausgeblichen. Die enthalten unter Anderem Elité, ich weiß nicht, ob das dasselbe wie Elastan ist. Ich konnte irgendwie nichts über diese Faser in Erfrahrung bringen.
Elité ist nichts anderes als Polyester :twink:

Kerstin
zuständig für theoretisches Stricken
Beiträge: 5630
Registriert: Sa Feb 05, 2005 14:40
Strickmaschine: Brother KH 965 mit KR 850,
Brother KH 270 mit KR 260,
Brother KX 350
DesignaKnit 8
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 635 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sommersockenwolle

Beitrag von Kerstin » So Mai 31, 2015 09:05

Genau, Elité ist ein Polyester, das so versponnen wurde, dass es Dehnbarkeit bringt.

Inge, Baumwolle leiert immer. Sie kann nicht anders, sie ist von sich aus nicht elastisch. Deshalb fügen die Sockengarnhersteller eine Elastik-Faser hinzu. Viel nützen tut's allerdings nicht. Socken aus überwiegend Baumwolle leiern trotzdem früher oder später.
Akzeptiere es, oder strick Socken aus dünner Wolle. Die ist auch im Sommer temperaturausgleichend.

Zahlreiche Grüße
Kerstin
KH 965 mit KR 850 und KG 95, KH 270 mit KR 260, DesignaKnit-abhängig ;-)
-----
Give me a fish, and I eat for today. Teach me to fish, and I eat for a lifetime.
http://www.strickforum.de/blog - http://www.strickmoden.de

Schwanengesang
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: Mo Feb 09, 2015 02:00

Re: Sommersockenwolle

Beitrag von Schwanengesang » Mo Jun 01, 2015 18:29

Dass Elité eine elastische Kunstfaser ist, ist mir bewusst, allerdings haben die Kunstfasern dennoch alle unterschiedliche Eigenschaften. Sockenwolle unterscheidet sich auch markenübergreifend in der verwendeten Kunstfaser.Meine Überlegung war, ob Elité andere Eigenschaften als Elasthan hat. Tatsächlich ist Elité wohl ein Markenname.https://www.textilesintelligence.com/gl ... ?SECTION=E
Ich bin ehrlich gesagt nicht auf die Idee gekommen, dass die sowo prinzipiell kunstfaserfrei sein soll :oops: Ich dachte wirklich es ginge speziell um diese eine Sorte.

Inge
Mitglied
Beiträge: 171
Registriert: Mi Okt 03, 2007 14:06
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Sommersockenwolle

Beitrag von Inge » Di Jun 02, 2015 08:28

Danke für eure Hilfe.
Ich hoffe, dass es bald so warm wird, dass Socken tragen überlüssig wird.
Liebe Grüße Inge

Ich habe schon mit meiner Passap Duo 80 Silberhochzeit gefeiert

ursi
Mitglied
Beiträge: 77
Registriert: Sa Jan 31, 2015 22:46
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Sommersockenwolle

Beitrag von ursi » Di Jun 02, 2015 13:50

20150407_161955.jpg
Baumwoll- Sommersöckli aus Lang Marisa
20150407_161955.jpg (76.3 KiB) 9233 mal betrachtet
Liebe Inge
ich bin auch Fan von Baumwollsöckli und habe sie immer mit dem dünnem Baumwollgarn Lang Marisa gestrickt (Nd 2) Sie halten genau so lange, wenn nicht sogar länger als Wollsöckli.
So sehen sie aus nach mehr als 5 Jahren Sommer !
Mit Löchlimuster erhalten sie auch eine Art elastizität und passen sich gut an...
Grüsse ursi

LisaMariaH
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: Fr Dez 04, 2015 16:50
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sommersockenwolle

Beitrag von LisaMariaH » Fr Dez 04, 2015 16:53

Hi Ines,

hatte das gleiche Problem mit der Regina Wolle. Ich habe mir jetzt Wolle von Opal bestellt. Da gibt es viel Auswahl und ich bin auch recht zufrieden mit der Verarbeitung, kann ich Dir nur empfehlen...

LG
Lisa

Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5345
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 268 Mal
Danksagung erhalten: 339 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sommersockenwolle

Beitrag von Michaela » Fr Dez 04, 2015 18:52

Hallo, Lisa,

uralte Threads hervorzukramen und zu hoffen, der Fragende ist auch noch sieben Monate später an einer Antwort interessiert, ist seeeehr optimistisch, und das zur Sommersockenwolle. Aber OK: man kann ja antizyklisch stricken.
Als Forumsneuling empfehlen wir dir diesen Thread viewtopic.php?f=1&t=27043.

Und zur zur Vermeidung von unerwünschten Kollateralschäden diesen viewtopic.php?f=4&t=38226

Ansonsten: stöbere einfach durch und mach dich mit dem Forum vertraut, dann wirst du dich sicher bald bei den fachlichen Diskussionen beteiligen können uns mit Fragen beschäftigen.
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)

wollhamster
Mitglied
Beiträge: 460
Registriert: Mi Jan 11, 2006 15:48
Strickmaschine: KH-930, KR-850 und ein paar ältere Schätzchen
Wohnort: Hibbdebach
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sommersockenwolle

Beitrag von wollhamster » Sa Dez 05, 2015 09:11

Also ehrlich Michaela, so alt ist der Thread auch noch nicht :%-(|):
Und wer prägelt denn hier mit kontinuierlicher Regelmässigkeit die Suchfunktion zu nutzen und vorhandenes zu nutzen ? :ratlos:
Sorry aber so gewinnt man keine neuen Mitglieder, die nur Ihre Erfahrung mitteilen möchten :droh:
Nette Grüsse
Marion

Die wenigsten Fehltritte begeht man mit den Füßen

http://www.wollpalast.de.tl/
Brother KH-930 & KR-850, Brother KH-230 & KR-230, Brother KX-350 & KX-395

Annette 1965
Mitglied
Beiträge: 499
Registriert: Mi Feb 23, 2011 14:28
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Sommersockenwolle

Beitrag von Annette 1965 » Sa Dez 05, 2015 11:32

Hallo Marion!

Aber so beginnen ja Spammer meistens: Sie wühlen irgendwelche alten Themen raus und hinterlassen ein paar Kommentare, ehe sie dann irgendwo einen Link plazieren. Soll man sich dumm stellen und so tun, als hätte man diese Erfahrung nicht gemacht? Trotz dieses Verdachts hat Michaela doch sehr freundlich geschrieben. Wir werden sehen, ob sich LisaMariaH noch dazu äußert.

Und warum sollte man neue Mitglieder gewinnen wollen? Wer Rat sucht und/oder Hilfe gibt und unsere Forumsregeln respektiert, ist hier willkommen.

Beste Grüße von Annette

Kerstin
zuständig für theoretisches Stricken
Beiträge: 5630
Registriert: Sa Feb 05, 2005 14:40
Strickmaschine: Brother KH 965 mit KR 850,
Brother KH 270 mit KR 260,
Brother KX 350
DesignaKnit 8
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 635 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sommersockenwolle

Beitrag von Kerstin » Sa Dez 05, 2015 11:59

Es war ursprünglich ein Spam-Link drin, der herausgenommen wurde. Leider wurde dabei vergessen, "Linkspam entfernt" an der Stelle des Links einzufügen.
Beim nächsten Mal fügen wir den Hinweis ein, damit die Situation klar ist.

Und was das "Gewinnen von Mitgliedern" betrifft: Leider werden Administration und Moderation nicht nach der Anzahl der Mitglieder bezahlt, sonst würden wir uns vielleicht Mühe geben, welche zu gewinnen. Aber wir bekommen keinen Cent zusätzlich, wenn sich ein neues Mitglied anmeldet. Tatsächlich bekommen wir übrigens überhaupt kein Geld hier; das Forum kostet uns zwar Geld und Zeit, bringt aber nichts ein. :-)

Zahlreiche Grüße
Kerstin
KH 965 mit KR 850 und KG 95, KH 270 mit KR 260, DesignaKnit-abhängig ;-)
-----
Give me a fish, and I eat for today. Teach me to fish, and I eat for a lifetime.
http://www.strickforum.de/blog - http://www.strickmoden.de

wollhamster
Mitglied
Beiträge: 460
Registriert: Mi Jan 11, 2006 15:48
Strickmaschine: KH-930, KR-850 und ein paar ältere Schätzchen
Wohnort: Hibbdebach
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sommersockenwolle

Beitrag von wollhamster » Sa Dez 05, 2015 13:40

Annette 1965 hat geschrieben:Hallo Marion!
Aber so beginnen ja Spammer meistens:
Man hat leicht reden wenn man den Link vorher gesehen hat.
Oder hast Du ihn nicht gesehen und vermutest hinter jedem neuen Mitglied, welches einen älterne Beitrag hoch holt ein Spammer :ratlos:
Annette 1965 hat geschrieben:Und warum sollte man neue Mitglieder gewinnen wollen? Wer Rat sucht und/oder Hilfe gibt und unsere Forumsregeln respektiert, ist hier willkommen.
Weil es das Leben vielleicht interessanter macht mal neue "Nase" hier zu sehen die etwas zu sagen haben :%-(|):
Gewinnen im Sinne von sich hier wohlfühlen und nicht gleich beim ersten Besuch eine vor den Bug zu kriegen, ne.
Kerstin hat geschrieben: Und was das "Gewinnen von Mitgliedern" betrifft: Leider werden Administration und Moderation nicht nach der Anzahl der Mitglieder bezahlt, sonst würden wir uns vielleicht Mühe geben, welche zu gewinnen.
Köstlich, was Du so meinst was Mitglieder vielleicht glauben :wink:
Du hast mich schon verstanden wie ich das gemeint habe.
Nette Grüsse
Marion

Die wenigsten Fehltritte begeht man mit den Füßen

http://www.wollpalast.de.tl/
Brother KH-930 & KR-850, Brother KH-230 & KR-230, Brother KX-350 & KX-395

samba
Mitglied
Beiträge: 301
Registriert: Do Sep 16, 2010 12:24
Strickmaschine: KH 965i + KR 850, KG 95; KH 270 + KR 260,
Silverreed SK 830 + FRP 70 ... mit Krimskrams
DK 8
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Sommersockenwolle

Beitrag von samba » Mi Jan 06, 2016 17:40

LisaMariaH hat geschrieben:Hi Ines,

hatte das gleiche Problem mit der Regina Wolle. Ich habe mir jetzt Wolle von Opal bestellt. Da gibt es viel Auswahl und ich bin auch recht zufrieden mit der Verarbeitung, kann ich Dir nur empfehlen...

LG
Lisa
Danke Lisa für den Tipp.
Herzlich willkommen hier! :wink:

Samba
KH 965i + KR 850, KG 95; KH 270 + KR 260;
Silverreed SK 830 + FRP 70 ... mit Krimskrams und DK 8

Kann STRICKMASCHINE mittlerweile buchstabieren, es wird...!

Antworten

Zurück zu „Material + Zubehör für jegliche Arbeiten mit Garn und Nadeln“