Elfi Nr.5 Kunstseide Wer kennt es?

Für Fragen zu Wolle, Garnen, Stricknadeln, Wicklern, Strickumgebung ...
Antworten
Kraut2010
Mitglied
Beiträge: 894
Registriert: Mo Aug 30, 2010 13:30
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Elfi Nr.5 Kunstseide Wer kennt es?

Beitrag von Kraut2010 » So Mär 05, 2017 10:47

Hallo!

Ich habe meiner Enkeltochter ein Kleidchen aus Perlhäkelgarn Nr.5 gestrickt das nun zu klein geworden ist. Das Garn war aus einem Fabrikverkauf auf einer Kone leider ohne weiter Angabe eben nur Perhäkelgarn Nr.5 100% Baumwolle, das Garn hat einen Glanz und ist kein cablegarn wie die meisten Häkelgarne. Leider bin ich bei meinen Recherchen im Internet nur auf oben genanntes Garn gestoßen. Nun würde mich interessieren ob dieses Garn eventuell auch für so ein Kleidchen geeignet wäre. Ich füge mal ein Bild vom Kleidchen ein das ich gestrickt habe.Bild
viele liebe Grüße Barbara

beaune
Mitglied
Beiträge: 262
Registriert: Sa Mär 04, 2017 09:19
Strickmaschine: Empisal knitmaster 326
Empisal knitmaster 321 mit Silver Reed SRP 60N Doppelbett
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Elfi Nr.5 Kunstseide Wer kennt es?

Beitrag von beaune » So Mär 05, 2017 16:54

Hallo Barbara,

als Anfängerin kann ich dir da leider nicht weiter helfen, möchte dir aber ein dickes Kompliment aussprechen für dieses wunderhübsche Kleidchen!!!! Woher hast du die Anleitung?

Liebe Grüße
beaune
Der Mensch ist die dümmste Spezies!! Er verehrt einen unsichtbaren Gott und tötet eine sichtbare Natur, ohne zu wissen, dass diese Natur, die er vernichtet, der unsichtbare Gott ist, den er verehrt! (Hubert Reeves)

Kraut2010
Mitglied
Beiträge: 894
Registriert: Mo Aug 30, 2010 13:30
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Elfi Nr.5 Kunstseide Wer kennt es?

Beitrag von Kraut2010 » So Mär 05, 2017 16:57

viele liebe Grüße Barbara

beaune
Mitglied
Beiträge: 262
Registriert: Sa Mär 04, 2017 09:19
Strickmaschine: Empisal knitmaster 326
Empisal knitmaster 321 mit Silver Reed SRP 60N Doppelbett
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Elfi Nr.5 Kunstseide Wer kennt es?

Beitrag von beaune » So Mär 05, 2017 17:20

Danke! :-)
Der Mensch ist die dümmste Spezies!! Er verehrt einen unsichtbaren Gott und tötet eine sichtbare Natur, ohne zu wissen, dass diese Natur, die er vernichtet, der unsichtbare Gott ist, den er verehrt! (Hubert Reeves)

bewema
Mitglied
Beiträge: 77
Registriert: Do Jan 16, 2014 18:48
Strickmaschine: Brother KH 940, Kr 850, KG 93, Kh 260 mit KR 260, KRC 900
Wohnort: Bad Waldsee
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Elfi Nr.5 Kunstseide Wer kennt es?

Beitrag von bewema » So Mär 05, 2017 18:44

sehr schönes Teil, Gratulation ;-)
schade das es die Anleitung nicht auf Deutsch gibt.
Herzliche Grüße aus Bad Waldsee,
Birgit


Ich stricke mit :
Brother KH 940, Kr 850, KG 93, Kh 260 mit KR 260, KRC 900

Kraut2010
Mitglied
Beiträge: 894
Registriert: Mo Aug 30, 2010 13:30
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Elfi Nr.5 Kunstseide Wer kennt es?

Beitrag von Kraut2010 » So Mär 05, 2017 19:05

Hallo!

Doch, die Anleitung ist auf deutsch und kostenfrei!

Entschuldigung: sehe gerade doch nur auf englisch! Dachte ich hätte die auf deutsch
viele liebe Grüße Barbara

Kraut2010
Mitglied
Beiträge: 894
Registriert: Mo Aug 30, 2010 13:30
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Elfi Nr.5 Kunstseide Wer kennt es?

Beitrag von Kraut2010 » So Mär 05, 2017 19:21

Hallo!
Es hat mir jetzt keine Ruhe gelassen und deshalb habe ich nach geschaut, ich habe die Anleitung in deutsch auf meinem Computer.......
viele liebe Grüße Barbara

Kerstin
zuständig für theoretisches Stricken
Beiträge: 5597
Registriert: Sa Feb 05, 2005 14:40
Strickmaschine: Brother KH 965 mit KR 850,
Brother KH 270 mit KR 260,
Brother KX 350
DesignaKnit 8
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 620 Mal
Kontaktdaten:

Re: Elfi Nr.5 Kunstseide Wer kennt es?

Beitrag von Kerstin » Mo Mär 06, 2017 07:48

Die Anleitung war früher offenbar auf Deutsch verfügbar, aber wollke7.com gibt es nicht mehr.
Birgit, Du könntest mit der Designerin Helga Torres über Ravelry Kontakt aufnehmen und sie um die deutsche Version bitten.

Zahlreiche Grüße
Kerstin
KH 965 mit KR 850 und KG 95, KH 270 mit KR 260, DesignaKnit-abhängig ;-)
-----
Give me a fish, and I eat for today. Teach me to fish, and I eat for a lifetime.
http://www.strickforum.de/blog - http://www.strickmoden.de

Kraut2010
Mitglied
Beiträge: 894
Registriert: Mo Aug 30, 2010 13:30
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Elfi Nr.5 Kunstseide Wer kennt es?

Beitrag von Kraut2010 » Di Mär 07, 2017 12:06

Hallo!

Kann niemand was zu dem Garn sagen? Ob ich es wagen soll, es einfach mal probieren? Ich habe dieses Garn im Auge:
http://www.ebay.de/itm/282384218520?_tr ... EBIDX%3AIT
viele liebe Grüße Barbara

Siebenstein
Mitglied
Beiträge: 1111
Registriert: Di Sep 30, 2008 17:55
Strickmaschine: KH 940 / KR 850
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal

Re: Elfi Nr.5 Kunstseide Wer kennt es?

Beitrag von Siebenstein » Di Mär 07, 2017 12:57

Hallo Barbara,
wenn das Garn nicht zum Stricken des Kleidchens taugt, dann kannst du ganz viele Deckchen daraus häkeln 8-)

Ich wäre ein bisschen skeptisch, weil das Garn doch schon recht alt ist - es stammt ja offensichtlich aus einem VEB der ehemaligen DDR, ist also mindestens knappe 30 Jahre alt.

Kraut2010
Mitglied
Beiträge: 894
Registriert: Mo Aug 30, 2010 13:30
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Elfi Nr.5 Kunstseide Wer kennt es?

Beitrag von Kraut2010 » Di Mär 07, 2017 13:08

Hallo!

Ja da hast du recht, auch die Preissteigerung seit damals ist beträchtlich, der Verkaufspreis pro Strang war mal 1,90 Ostmark........
man darf so natürlich nicht rechen....Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis.... mir geht es eher ums Waschen und ob es für Kleidung eignet ist.
Das Kleidchen das ich ja schon 2x gestrickt habe und nun zu klein ist, ist aus Perlhäkelgarn 100% Baumwolle und wird wohl hauptsächlich zum Sticken von Hardanger -Stickerei verwendet und ist entsprechen teuer in der Menge wie ich es bräuchte. Mein Garn war aus einem Fabrikabverkauf auf einer Kone die 3€ gekostet hat.
viele liebe Grüße Barbara

Kraut2010
Mitglied
Beiträge: 894
Registriert: Mo Aug 30, 2010 13:30
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Elfi Nr.5 Kunstseide Wer kennt es?

Beitrag von Kraut2010 » Di Mär 07, 2017 14:53

Hallo!

Ich habe mich jetzt für dieses Garn entschieden:
http://www.fischer-wolle.de/cona-hakelg ... Q&986=6273
viele liebe Grüße Barbara

Susanne
Mitglied
Beiträge: 49
Registriert: So Feb 18, 2018 10:33
Strickmaschine: Pfaff duomatic 80
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Elfi Nr.5 Kunstseide Wer kennt es?

Beitrag von Susanne » Fr Jan 04, 2019 19:24

Hallo Barbara,
lässt sich die Baumwolle mit der Strickmaschine stricken? Ich bin gerade auf der Suche nach dünner BW für die Pfaff Duomatic und auf der Suche nach der richtigen Maschenweite.
Liebe Grüße
Susanne

Satimi
Mitglied
Beiträge: 109
Registriert: Mo Dez 17, 2018 16:03
Strickmaschine: Brother KH965i mit Doppelbett KR850, Elektroschlitten KG95, Schnittleser KL116, Intarsienschlitten KA8220, PPD-120 mit Cartridge III
Wohnort: Heide Holstein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Elfi Nr.5 Kunstseide Wer kennt es?

Beitrag von Satimi » Fr Jan 04, 2019 20:05

Moin Susanne,
ich bin zwar nicht Barbara, habe dieses Gern von Fischer-Wolle aber bei mir im Stash. Es ist strimatauglich. Ein Knäul (400 g) hat 1600 m Lauflänge, entspricht ca. 200 m für 50 g. Da kommst Du ziemlich weit mit. Ich würde es für Tücher, Deckchen und Gardinen einsetzen.
LG Sabine

Kraut2010
Mitglied
Beiträge: 894
Registriert: Mo Aug 30, 2010 13:30
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Elfi Nr.5 Kunstseide Wer kennt es?

Beitrag von Kraut2010 » Sa Jan 05, 2019 08:07

Hallo!

Ja, das Garn ist strickmaschinentauglich, ich habe ein Kinderkleid davon gestrickt.
Bild
viele liebe Grüße Barbara

Susanne
Mitglied
Beiträge: 49
Registriert: So Feb 18, 2018 10:33
Strickmaschine: Pfaff duomatic 80
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Elfi Nr.5 Kunstseide Wer kennt es?

Beitrag von Susanne » Sa Jan 05, 2019 16:46

Hallo Sabine, vielen Dank für deine Antwort! Ich habe eine Pfaff Duomatic 80 und wollte Spülis in DBJ stricken, aber das Garn war für meine Strickmaschine zu dick, das habe ich jetzt auf der Brother verstrickt.
Heute habe ich Baumwolle 560m/100 g bekommen, die läuft ....
Trotzdem noch einmal vielen Dank!
Susanne

Hummelbrummel
Mitglied
Beiträge: 492
Registriert: Mo Jun 08, 2009 14:43
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Elfi Nr.5 Kunstseide Wer kennt es?

Beitrag von Hummelbrummel » Sa Jan 05, 2019 16:54

Ich hab die Frage gerade erst gesehen.

Perlgarn Nr. 5 bekommst Du bei Rellana im 50g-Knäul, in der Schnäppchen-Ecke manche Farben sogar ziemlich günstig.
https://versand.rellana.de/perlgarn-5-50g.html

https://versand.rellana.de/sale/perlgar ... -7900.html

Edit - ach, die Anfrage ist ja auch schon ein paar Jahre alt ...
Habe ich gerade erst nachträglich entdeckt.

Kraut2010
Mitglied
Beiträge: 894
Registriert: Mo Aug 30, 2010 13:30
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Elfi Nr.5 Kunstseide Wer kennt es?

Beitrag von Kraut2010 » Sa Jan 05, 2019 17:32

Hummelbrummel hat geschrieben:
Sa Jan 05, 2019 16:54
Ich hab die Frage gerade erst gesehen.

Perlgarn Nr. 5 bekommst Du bei Rellana im 50g-Knäul, in der Schnäppchen-Ecke manche Farben sogar ziemlich günstig.
https://versand.rellana.de/perlgarn-5-50g.html

https://versand.rellana.de/sale/perlgar ... -7900.html

Edit - ach, die Anfrage ist ja auch schon ein paar Jahre alt ...
Habe ich gerade erst nachträglich entdeckt.
Hallo!
Es ist zwar schon ein paar Jahre alt dass ich nach dem Perlgarn gefragt habe. Aber ich freue mich trozdem über deinen
Link :-) das Garn ist immer noch auf meiner Wunschliste und der Sonderpreis passt. Ich habe gerade die Menge für ein Kinderkleid bestellt.
viele liebe Grüße Barbara

Kraut2010
Mitglied
Beiträge: 894
Registriert: Mo Aug 30, 2010 13:30
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Elfi Nr.5 Kunstseide Wer kennt es?

Beitrag von Kraut2010 » Sa Jan 26, 2019 10:24

Hallo!
Bild
So sieht das Perlgarn nun verstrickt aus. Brauche noch einen hübschen Abschluß fürs Kleid. Die Passe ist von Hand gestrickt. Muster habe ich hier gesehen und nach gestrickt: https://www.ravelry.com/patterns/library/bella-baby
viele liebe Grüße Barbara

Antworten

Zurück zu „Material + Zubehör für jegliche Arbeiten mit Garn und Nadeln“