Seite 1 von 1

Maschenwendekamm: wie funktioniert das Zubehör?

Verfasst: So Mai 27, 2018 16:11
von beaune
Ihr Lieben alle,

ich habe mir einen Maschenwendekamm zugelegt und bin auch im Netz bezüglich der Normalfunktion (eben die Masche zu wenden) fündig geworden. Das klappt auch ganz gut.
Was ich nicht verstehe ist die Funktion der mit Schaumstoff ausgepolsterten Plastikleisten, der Klammern und der messingfarbenen Schienen.
2018-05-27 15.20.47.jpg
2018-05-27 15.20.47.jpg (147.09 KiB) 4185 mal betrachtet
Die Schienen habe ich irgendwann einfach als Abfallschutz über das auf dem Wendekamm liegende Strickstück geschoben und mit den Klammern fixiert, doch vielleicht gibt es noch eine andere Funktion?
Bei den Plastikleisten bin ich ganz ratlos.

Dabei ist eine Beschreibung, die ich leider auch nicht verstehen und auch mangels Erfahrung nicht interpretieren kann. Ich habe sie zwar von einer Japanerin via Google übersetzen lassen, doch da werd ich auch nicht wirklich schlau draus. Es wird von unter anderem von Kettfäden gesprochen (was ja auch zu den Abbildungen passen würde) aber mehr kommt nicht dabei raus...
Vielleicht habt ihr da konkretere Vorstellungen und könnt mir zumindest Schlagworte nennen, nach denen ich dann weitergoogeln kann?
2018-05-27 15.22.48.jpg
2018-05-27 15.22.48.jpg (220.89 KiB) 4185 mal betrachtet
2018-05-27 15.24.34.jpg
2018-05-27 15.24.34.jpg (248.49 KiB) 4185 mal betrachtet
Ich hoffe, dass die Fotos zu erkennen sind, ich habe sie mit dem Handy bearbeitet. :roll:

Viele Grüße
Beaune

Re: Maschenwendekamm: wie funktioniert das Zubehör?

Verfasst: So Mai 27, 2018 16:14
von beaune
2018-05-27 15.26.10.jpg
2018-05-27 15.26.10.jpg (246.22 KiB) 4184 mal betrachtet
Das ist wohl das Strickbild des vorangegangenen Schemas. Die japanischen Zeichen bezeichnen wohl die unterschiedlichen Farben.

Re: Maschenwendekamm: wie funktioniert das Zubehör?

Verfasst: Mo Mai 28, 2018 12:15
von Knackendöffel Maren
Hallo braune,
da ich mindestens 3 Wendekämme besitze, wage ich zu behaupten, dass die Klammern und die weissen Plastikschienen nicht zum Original gehören. Die hat vielleicht die Vorbesitzerin selber dazugefügt. Auch die Musterdiagramme gehören nicht dazu.
Die Metallschiene gehört zum Kamm und ist sehr praktisch, damit kann man die Nadeln der Maschine sehr schön ausrichten.
Meine Beschreibung zum Wendekamm sieht anders aus. Ich werde mal schauen, ob ich die doppelt habe, jedenfalls ist die in deutscher Sprache verfasst, das ist doch schon mal besser als die japanischen Hieroglyphen😊

Re: Maschenwendekamm: wie funktioniert das Zubehör?

Verfasst: Mo Mai 28, 2018 14:22
von beaune
Hallo Maren,

vielen Dank für deine Antwort! Auf meiner Suche nach Wendekämmen beim großen Auktionshaus sind mir einige mit diesen Plastikschienen über den Weg gelaufen. Zum Beispiel da
https://m.ebay.de/itm/Maschenwendekamm- ... cvip-panel
auf dem 4.Foto...
Das scheint auch die gleiche Marke zu sein wie meiner.

Aus den Fotos mit den langen Fäden kannst du dir auch keinen Reim draus machen?

Viele Grüße
Beaune

Re: Maschenwendekamm: wie funktioniert das Zubehör?

Verfasst: Mo Mai 28, 2018 17:30
von Kathi
Die Plastikteile und die Musterdiagramme und die Klammern sind auch Originalteile und gehören zum Wendekamm. Hab meinen in Japan gekauft, da war alles dabei. Mit den Plastikleisten und Klammern wird der Dekofaden, der in den Kamm eingefädelt werden muss um grossflächig Webeffekt zu erzielen, am Kamm befestigt . Das kann mann auf den Bildern C, D und E ganz gut erkennen. Susan Guagliumi hat diese Methode als Vertical, or embroidery weawing beschrieben.

Re: Maschenwendekamm: wie funktioniert das Zubehör?

Verfasst: Mo Mai 28, 2018 17:56
von Knackendöffel Maren
Hallo, ich kenne die Teile nicht, habe meine Kämme allerdings in Deutschland gekauft.

Re: Maschenwendekamm: wie funktioniert das Zubehör?

Verfasst: Mo Mai 28, 2018 19:30
von Kathi
Hallo Maren,
dieses Zubehör hat ja schon einige Jahre auf dem Buckel und manche Teile sind vielleich den Vorbesitzern verloren gegangen.

Re: Maschenwendekamm: wie funktioniert das Zubehör?

Verfasst: Mo Mai 28, 2018 21:29
von Knackendöffel Maren
Hallo Kati,
Ich habe die Teile neu gekauft. Daher nehme ich an, dass der Wendekamm in Deutschland ohne dieses Zubehör geliefert wurde.
Es gab damals auch nur eine maschinengetippte und vervielfachte Anleitung dazu. Es könnte sogar so sein, dass die deutsche Anleitung mal von einer Strickerin geschrieben wurde. Die normalen Anleitungen von Brother sehen jedenfalls professioneller aus.
Meinen ersten Kamm habe ich sicher vor mehr als 30 Jahren gekauft.

Re: Maschenwendekamm: wie funktioniert das Zubehör?

Verfasst: Di Mai 29, 2018 17:01
von Kathi
Hallo Maren,

ja, das klingt plausibel.

Re: Maschenwendekamm: wie funktioniert das Zubehör?

Verfasst: Mi Mai 30, 2018 12:33
von Knackendöffel Maren
Hallo beaune,
Warum holst du deine privaten Nachrichten nicht ab??????
Würde mich über eine Antwort freuen.

Re: Maschenwendekamm: wie funktioniert das Zubehör?

Verfasst: Mi Mai 30, 2018 21:39
von beaune
Hallo Kathi,
super , mit diesen Begriffen konnte ich gleich googeln gehen und habe von Diana Sullivan ein ganz anschauliches Video gefunden. Vielen Dank dafür! Und durch dieses Video habe ich auch die Bilder in der Beschreibung besser kapiert/erkennen können. Ich bin etwas fehlsichtig und habe Schwierigkeiten mit kleinen Bildern noch dazu in Grautönen. Aber wenn man eine gewisse Vorstellung hat,, kann man auch besser interpretieren.

Hallo Maren, vielen Dank für deinen Hinweis! Ich hatte es total übersehen, dass ich Nachrichten habe. Verzeih bitte! :%-(|):
Mittlerweile habe ich geantwortet. :-)