Nachwort zum RST Pfingsttreffen in Hattingen

Für Beiträge zu Apparaten, die mit Nadelzylindern arbeiten, deren Zubehör und Handhabung
Antworten
waltraudnymphensittich
Mitglied
Beiträge: 504
Registriert: Sa Dez 10, 2005 21:10
Strickmaschine: Brother KH 940 mit Zusatzgerät,
Passap Duo 80, Pfaff F- Passap F120,
Ein Walther Spinnrad (Anna) Ein uraltes Spinnrad mit Beineinlagen,
Eine 80er Kromski Harve
Wohnort: Germersheim
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Nachwort zum RST Pfingsttreffen in Hattingen

Beitrag von waltraudnymphensittich » Mo Mai 25, 2015 15:15

Liebe verrückte Sockenstricker-Gemeinde
Ich möchte mich recht herzlich für die liebevolle Aufnahme in Eurer Runde bedanken.
Für mich waren das 3 (freitag-Mittag bis Montag Morgen) wunderschöne Tage.
Ohne Euch hätte ich dieses störrische Maschinchen nieee zum Laufen gebracht.
So viele Maschinen auf einem Haufen und die lieben Helferlein die mit Engelsgeduld auch noch die absurdesten Fragen beantworteten, immer wieder aufschraubten, schliffen und herum probierten.
Auch die "Zusammensetzung" der Teilnehmenden.
Es hat alles geklappt wie am Schnürchen und ich habe viele Gesichter den Nicknamen zuordnen können (hab´s aber teilweise wieder vergessen :twink: )
Es waren viele schöne Eindrücke.
Ich bin ja mit dem festen Vorsatz da hin gefahren: Wenn das Maschinchen läuft muß es weiterziehen aber jetzt hat es noch Probezeit, vor allem möchte ich erst mal die ganzen Möglichkeiten ausreizen.
Liebe Grüße
Waltraud
Brother KH 940 mit KR 850, Schnittleser, KG 93, Pfaff Duo 80, Pfaff F120 Grobstricker, spinnen tu ich auch (mit Rad) mit einer Anna , 1 uraltes Schätzchen, seit neuestem web ich mit einer 80er Kromski Harve

Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5255
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 201 Mal
Danksagung erhalten: 277 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nachwort zum RST Pfingsttreffen in Hattingen

Beitrag von Michaela » Di Mai 26, 2015 15:12

Ich kann mich Waltraud nur anschließen.
Ich bin erst heute früh wieder nach Hause gekommen und habe gerade die Fotos sortiert.
Der Besuch im Webereimuseum war auch herrlich, ich liebe es, die Technik der früheren Textil-Handwerke zu bewundern.

Und soviel hilfsbereite Kompetenz auf einem Haufen bei den Sockenstricker/-innen!

Meine Maschine muckte und darf nun in die Maschinenklinik zu Herbert auf die Schwäbische Alb. Dort hole ich sie wieder ab und verknüpfe dies mit einem Besuch der Schaurestaurierung alter Strickmaschinen im Maschenmuseum.

Wir hatten auch Besuch von Teilnehmerinnen, die sich kurz hier angemeldet und vorgestellt haben, und sich für den herzlichen und unkomplizierten Empfang bedankt haben, es war alles sehr harmonisch!
Es wurde seitens der Gastgeber alles getan, dass wir uns in ihrem "erweiterten Wohnzimmer" wohlgefühlt haben.

Waltraud hatte übrigens auch ihre Passap D mitgebracht, und wir konnten bestaunen, wie man ein Krausrechts-Gestrick fabrizierte.
Hatte ich schon von den leckeren Mahlzeiten berichtet, die unsere Organisatoren richteten, ergänzt durch die schmackhaften mitgebrachten Leckereien der Teilnehmer/-innen?

Besonders angenehm fand ich auch die guten Lichtverhältnisse zum Arbeiten.
Die Zeit verging rasend schnell!Ich selbst habe keine einzige fertige Socke fabriziert, aber so viele Eindrücke mitgenommen, dass mir das gar nichts ausmacht.
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)

waltraudnymphensittich
Mitglied
Beiträge: 504
Registriert: Sa Dez 10, 2005 21:10
Strickmaschine: Brother KH 940 mit Zusatzgerät,
Passap Duo 80, Pfaff F- Passap F120,
Ein Walther Spinnrad (Anna) Ein uraltes Spinnrad mit Beineinlagen,
Eine 80er Kromski Harve
Wohnort: Germersheim
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Nachwort zum RST Pfingsttreffen in Hattingen

Beitrag von waltraudnymphensittich » Di Mai 26, 2015 15:46

Beruhige Dich Michaela
ich hab auch keine einzige Socke fertig gebracht und werde noch ein Weilchen rumdoktern. Meine Kurbel ist geschweisst worden und einen Fersenhaken hat mir der Schmied auch gleich gebogen, muß nur noch die Enden anspitzen
Gruß
Waltraud
Brother KH 940 mit KR 850, Schnittleser, KG 93, Pfaff Duo 80, Pfaff F120 Grobstricker, spinnen tu ich auch (mit Rad) mit einer Anna , 1 uraltes Schätzchen, seit neuestem web ich mit einer 80er Kromski Harve

Tron
Mitglied
Beiträge: 299
Registriert: Di Feb 01, 2011 13:45
Strickmaschine: Singer 2310, Singer Solo, Singer Heimstricker, Pfaff Vario, Brother KH-588, Brother KX-350, Cymbal Rundstricker
Wohnort: Minden
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nachwort zum RST Pfingsttreffen in Hattingen

Beitrag von Tron » Mi Mai 27, 2015 14:36

Hallo Ihr Lieben,
ich habe mich auch sehr gefreut, dass so viele "Neue" da waren und sich so gut betreut gefühlt haben.
So soll es auch sein. Ich freue mich jedes Jahr auf dieses Treffen und auf das Wiedersehen mit alten und neuen Gesichtern.
Ich hoffe, dass ihr nächstes Jahr wieder dabei seid und es wieder eine so nette Runde wird.

Ach ja, fast vergessen. Immerhin habe ich eine Sockenpaar fertig bekommen ;-)
LG

Sylvia

Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt.
-Mahatma Gandhi-

Stricke mit 2 & 5 Nadeln, Singer 2310/Singer Solo, Pfaff Vario, Brother KH-588/KX-350 & einem Rundstricker

schmetterblau
Mitglied
Beiträge: 177
Registriert: Fr Nov 16, 2012 11:46
Strickmaschine: Pfaff/Passap Duomatic 80 mit DECO, 4-Farb-Wechsler, Umhängeschlitten und Intarsienschlitten
Pfaff/Passap Monomatic 20
Passap D
Pfaff Vario Big
Brother KH 891 mit KR 850
ARE-Strickmaschine (Rundstricker)
Wohnort: Hille in Ostwestfalen/NRW
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Nachwort zum RST Pfingsttreffen in Hattingen

Beitrag von schmetterblau » Mi Mai 27, 2015 22:14

Hallo ihr Lieben,

auch von mir noch einmal ein herzliches :danke: an all die fleißigen Helfer, Organisatoren, Planer,
für die Geduld und Ausdauer bei den ersten Versuchen und den vielen Fragen, mit der Maschine und der Technik ein wenig vertraut zu werden. Es war immer jemand ansprechbar.
Aber auch für die sehr nette, liebevolle Aufnahme in den Kreis der "Alten Hasen" ein DANKE SCHÖN. Ich hatte es mir viel schwieriger vorgestellt in eine doch über einige Zeit schon gewachsene Gruppe zu kommen und war angenehm überraschend, wie selbstverständlich und unkompliziert ich (und auch die anderen "Neuen") aufgenommen wurden.
Ich freue mich schon jetzt auf ein nächstes Treffen irgendwann - wenn möglich bin ich gerne wieder dabei. Bis dahin werde ich fleißig üben, um all die vielen Eindrücke, Anleitungen, Hilfestellungen, Tipps, Ideen ...... zu verarbeiten und umzusetzen.
(Der erste Socken, mit Ribber gestrickt, mit nur einem ganz kleinen Fehler ist eben aus der Maschine gekommen :D - nach so einigen mit Laufmaschen, Löchern ....).
Und bestimmt werde ich auch noch die eine oder andere Frage hier stellen.

Liebe Grüße und fröhliches Kurbeln
Gisela
Meine Strickmaschinen: Duomatic 80, Monomatic 20, Vario Big, Passap-D,
Brother KH 891, KR 850, ARE-(Socken-)Strickmaschine
:mrgreen: Ich spinne auf dem Bliss TT + webe auf einem 50cm Knitters Loom

Ravelry: http://www.ravelry.com/projects/schmetterblau

Irene Winter
Mitglied
Beiträge: 908
Registriert: Mo Jan 29, 2007 16:19
Wohnort: Bay. Wald
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 159 Mal

Re: Nachwort zum RST Pfingsttreffen in Hattingen

Beitrag von Irene Winter » Sa Mai 30, 2015 10:12

Liebe Kurbelfreunde,
wir sind auch zurück und können uns nun für die großartige Veranstaltung bei den Organisatoren und den Teilnehmern bedanken. Es ist immer ein Highlight des Jahres, besser als Weihnachten! Die Kettelnadel von Herbert ersetzt die Geschenke der nächsten 10 Jahre.
Noch 360 Tage bis zum nächsten Kurbelfest!
Viele Grüße aus dem Bayerischen Wald (immer noch kalt)

Antworten

Zurück zu „Rundstrickapparate - Sockenstrickmaschinen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast