Regentin Modell 1934

Für Beiträge zu Apparaten, die mit Nadelzylindern arbeiten, deren Zubehör und Handhabung
Antworten
gigi_b
Mitglied
Beiträge: 130
Registriert: Sa Jan 14, 2012 21:48
Strickmaschine: KH 230, KH 930+KG 93, SK 830, SK 860 jeweils mit Doppelbettergänzung, Designa Knit steht auf dem Plan
Wohnort: Leopoldsdorf bei Wien
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Regentin Modell 1934

Beitrag von gigi_b » Mi Mär 23, 2016 22:49

Hallo,
ich lese gerne in diesem Forum, aus reiner Neugier. Ich habe 4 normale Strickmaschinen. Diese Rundstrickmaschinen gefallen mir aber auch irgendwie, die Optik ist so originell.
Ich habe keine Verwendung für selbst gestrickte Socken. Was kann man damit noch fabrizieren? Mir fallen aktuell nur Loops ein? Gibt es da noch mehr?
Bei uns in Österreich wird derzeit eine "Regentin Modell 1934" angeboten:

http://www.willhaben.at/iad/kaufen-und- ... 154184432/

kennt jemand diese Maschine?

Liebe Grüße aus Wien
Gigi

universal
Mitglied
Beiträge: 375
Registriert: Fr Sep 04, 2009 18:09
Wohnort: Bodensee
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Regentin Modell 1934

Beitrag von universal » Do Mär 24, 2016 10:30

Hallo Gigi, diese Rundstrickmaschinen wurden hauptsächlich zum Socken stricken verwendet. Für einen Loop ist der Durchmesser viel zu klein.Man kann damit auch offene Teile stricken und diese dann zusammennähen.Dies ist allerdings aufwändig und mit einer normalen Strickmaschine schneller und schöner zu erledigen.Hier kannst du sehen wie ein Socken entsteht:
https://www.youtube.com/playlist?list=P ... WkDwGMG7oq
LG Moni
Es grüßt Moni aus Süddeutschland
www.wollmond-werkstatt.de

Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5246
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 262 Mal
Danksagung erhalten: 332 Mal
Kontaktdaten:

Re: Regentin Modell 1934

Beitrag von Michaela » Do Mär 24, 2016 11:39

In der Anleitung meines Rundstrickers sind Modelle für Badeanzüge, Jungenhosen, Röcke, Kinderpullis, etc.

Wie Moni schreibt: alles in Einzelteilen, die dann zusammen genäht werden müssen.
Originell sind diese Strickwerke dann allemal.

Diese Maschinen funktionieren nahezu alle nach dem gleichen Prinzip.

Ich habe mit meinem Rundstricker diese doppelseitigen Modelle gestrickt, die von beiden Seiten gleich aussehen.
Bild
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)

gigi_b
Mitglied
Beiträge: 130
Registriert: Sa Jan 14, 2012 21:48
Strickmaschine: KH 230, KH 930+KG 93, SK 830, SK 860 jeweils mit Doppelbettergänzung, Designa Knit steht auf dem Plan
Wohnort: Leopoldsdorf bei Wien
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Regentin Modell 1934

Beitrag von gigi_b » Do Mär 24, 2016 16:57

Hallo,

ok, hat sich somit erledigt. Nur als Schaustück will ich sie ja nicht kaufen. Aber die Technik ist so witzig.
Danke für die Rückmeldungen
Liebe Grüße
Gigi

Antworten

Zurück zu „Rundstrickapparate - Sockenstrickmaschinen“