Wer kennt / hat das Buch "modern lopi" von Lars Reins?

Man will ja auch mal über was anderes als Stricken reden ;-)
Antworten
heija
Mitglied
Beiträge: 148
Registriert: Sa Jan 08, 2011 10:11
Strickmaschine: KH 868, KH260
Wohnort: Burgdorf bei Salzgitter
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Wer kennt / hat das Buch "modern lopi" von Lars Reins?

Beitrag von heija » Di Okt 30, 2018 10:55

Hallo,
ich interessiere mich für das Buch von Lars Reins, "modern lopi" 1. Leider kann ich aber nirgends sehen, welche Modelle darin sind, und ob es wirklich für mich interessant ist. Da es für meine Begriffe ziemlich teuer ist, um nur mal reinzugucken oder nur mal 2 oder 3 Modelle nachzustricken, bin ich etwas unsicher. Hat Jemand von Euch das Buch? Wenn ja, gibts eine Übersichtsseite darin, die derjenige abfotografieren und mir schicken oder hier einstellen könnte (ähm, Rechteprobleme?)
Bei Istex gibts das, und da kann man bei den Strickbüchern auch sehr schön sehen, was alles drin ist, das finde ich sehr toll und hilfreich. Leider hat der Lars Reins sein Buch aber nicht über Istex laufen. Schade. Bei Ravelry gibt es irgendeinen Hinweis, aber da sind nur 12 Modelle gezeigt, 2 davon sind Mützen, ein Modell kenne ich schon so oder ganz ähnlich von Istex - das kann unmöglich 30 Euro kosten so. Eine Gesamtübersicht aber finde ich nicht, vielleicht, weil ich nicht dort angemeldet bin.
Freue mich auf Rückmeldungen anderer Islandpullifans,
Heija
Leider noch Anfänger auf der KH 868

jadyn
Mitglied
Beiträge: 177
Registriert: Sa Nov 04, 2017 07:27
Strickmaschine: Duomatic 80
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Wer kennt / hat das Buch "modern lopi" von Lars Reins?

Beitrag von jadyn » Di Okt 30, 2018 11:40

Liebe Grüße
Jadyn

Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5429
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 221 Mal
Danksagung erhalten: 286 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wer kennt / hat das Buch "modern lopi" von Lars Reins?

Beitrag von Michaela » Di Okt 30, 2018 11:48

Auf der Website von Lars Rains wird das Buch vorgestellt
https://www.modernlopi.com/product/modernlopionebook/

Da ich selbst schon an Büchern mitgewirkt habe, kann ich sagen, dass 30 € für ein Fachbuch nicht teuer sind. Im Gegenteil: so ein Preis wird durch andere Buchverkäufe subventioniert. Allein die Fotos kosten schon ein paar Tausender. Verdient wird daran meistens weniger als nichts. Ein Buch ist ein kultureller Beitrag, je nachdem, welche Inhalte fachlicher Art noch aufbereitet werden, auch eine wissenschaftliche, geopolitische, historische, handwerkskünstlerische oder kulturtechnische Studie.
In der Regel schreibt der Verlag vor, welche Bilder veröffentlicht werden dürfen.
Das unterscheidet sich von einer Anleitungssammlung in hoher Auflage, bei der ich auch gern im Vorfeld weiß, was sich für mich nachzuarbeiten lohnt.

Mir hat ein Forumsmitglied ein Buch aus Island mitgebracht, das fast 100 € kostete. Es ist keine einzige Anleitung drin, sondern lediglich eine Sammlung alter Strick- und Stickmuster. Ich selbst habe noch nichts daraus gestrickt, aber ständig leiht es sich jemand aus. weil es einfach ein wertvoller Beitrag zu Historie und Kulturtechnik ist.

Mit der Bildersuche von Suchmaschinen bekommt man jede Menge Abbildungen aus dem Buch zu sehen. Man sollte dazu den Namen des Autors richtig schreiben.
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)

Mallory
Mitglied
Beiträge: 638
Registriert: So Jan 29, 2006 11:08
Wohnort: Nähe Fulda
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wer kennt / hat das Buch "modern lopi" von Lars Reins?

Beitrag von Mallory » Di Okt 30, 2018 17:14

Das sind ja hinreißende Modelle.
Wäre ich (noch) Rundpassen-Trägerin, würde ich das Buch sofort kaufen ... Danke für den Link!

Digitalis
Mitglied
Beiträge: 136
Registriert: Fr Nov 04, 2016 18:04
Strickmaschine: Brother KH965i - Silverreed SK830
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Wer kennt / hat das Buch "modern lopi" von Lars Reins?

Beitrag von Digitalis » Di Okt 30, 2018 17:27

Und hier kann man Lopi selbst entwerfen;
http://knittingpatterns.is/#/Design

Am besten im Internet Explorer glaube Ich. :)
*************************
Herzliche Grüße,

Digitalis

heija
Mitglied
Beiträge: 148
Registriert: Sa Jan 08, 2011 10:11
Strickmaschine: KH 868, KH260
Wohnort: Burgdorf bei Salzgitter
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Wer kennt / hat das Buch "modern lopi" von Lars Reins?

Beitrag von heija » Do Nov 01, 2018 16:18

Vielen Dank für Eure Links, Jadyn und Digitalis!
Michaela, natürlich hast Du recht. Aber: Dies ist nicht eigendlich ein Strickbuch, wahrscheinlich eher ein Heft, es hat tatsächlich nur die 10 Muster, die Jadyns link zeigt(Ich kam auf die Idee, Lars Rains anzuschreiben, er bestätigte dies), dafür finde ich 30 Euro schon reichlich. Die Istex-Hefte kosten 10 Euro und haben an die 20 Muster drin. Und gibts manchmal auch in deutsch...Obwohl ich die Anleitung wahrscheinlich weniger benötige als einfach nur die vorgekauten Angaben, wann ich wo im Muster abnehme. Das ist sonst so friemelig, sich selbst zusammenzuschustern. Ich machs bei den Babys immer, weil ich bis jetzt keine Babymuster habe. Da nehme ich als "Maß aller Dinge" die Handbreite des Kindes. Kam bis jetzt immer hin, nur Neffe Nr. 4 hat so breite Tatzen, das es gar nicht gut passte.
Mein Problem war, dass ich traditionelle Lopimuster in moderner Passform suchte, und auch Babysachen. Daher war es toll, jetzt mal in das Buch reinzugucken, um VORHER zu wissen, was drin ist.
LG
Leider noch Anfänger auf der KH 868

Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5429
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 221 Mal
Danksagung erhalten: 286 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wer kennt / hat das Buch "modern lopi" von Lars Reins?

Beitrag von Michaela » Fr Nov 02, 2018 10:11

Hallo, Heija,

dann muss ich dir zustimmen, wenn das Heft wirklich nur so wenige Modelle und kein sonstiges Hintergrundwissen bietet, ist es wirklich ein happiger Preis.
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)

Antworten

Zurück zu „Off Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast