Wolle waschen und pflegen

Man will ja auch mal über was anderes als Stricken reden ;-)
Antworten
alinora
Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: Do Jan 19, 2006 11:16
Wohnort: Dresden

Wolle waschen und pflegen

Beitrag von alinora » Mi Jan 06, 2010 15:12

Hallo allerseits,

mein jüngster Neffe wird den Temperaturen entsprechend in Wolle gepackt. Nun geht der junge Mann (10 Tage alt) mit den, größtenteils geliehenen, Wollsachen, altersgemäß um und sie sehen dementsprechend aus :D

Beim Waschen im Wollwaschprogramm gingen die Flecken nicht raus, mein Schwager plädierte für Bleichsalz, meine Schwester für färben.

Ich habe ein bißchen recherchiert und inzwischen herausgefunden, daß man Gallseife und so etwas wie Panamarindenextrakt nehmen kann. Die Vielfalt der Wollwaschmittel hat mich sehr beeindruckt. Ich habe bislang meine Sachen mit Haarshampoo gewaschen und war noch nicht auf die Idee gekommen, Socken nachzufetten.

Wie macht ihr das? Habt ihr spezielle Waschmittel oder Pflegeprodukte und was macht ihr mit Flecken?

Gruss,
alinora
Ich stricke überwiegend auf fünf Nadeln und gelegentlich auf ein bis zwei Betten (KH 863 von brother). Und nun auch auf einer KX 355...

ingeborg hansen
Mitglied
Beiträge: 2151
Registriert: Mo Dez 18, 2006 22:35
Wohnort: Dänemark
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal

Beitrag von ingeborg hansen » Mi Jan 06, 2010 17:35

Hallo
Hier wird gut beschrieben, wie man Wolle wäscht und Pflegt.
http://www.schoeller-und-stahl.de//wiss ... .php?ID=23

Dazu kann ich noch sagen, dass Chlor und Wolle nicht zusammen passt. Eigentlich sollte man nicht mit Enzymen an die Wolle gehen, wie es sich mit Gallseife verhält weiss ich nicht.

Aber bei Flecken mache ich sofort Wasser drauf und eventuel einen Spritzer Abwaschmittel (Pril???? - wohne in DK da heissen die Mittel anders) Kommt ja auch auf die Art der Flecken an. Bei solch kleinen Kindern sind das ja meistens "milchige" Sachen - also proteinhaltig.


Googel doch mal nach Fleckentferner.

Viele Grüsse
Ingeborg
You can't please everyone so you got to please yourself
Brother KH 940/ KR/850/-KG 93/95 -KH 230
http://www.strikinge.blogspot.com
http://www.strikingeshave.blogspot.com
http://strikinge-selfmade.blogspot.com/

alinora
Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: Do Jan 19, 2006 11:16
Wohnort: Dresden

Beitrag von alinora » Do Jan 07, 2010 13:55

Liebe Ingeborg,

vielen Dank für Deine Hinweise. Ich werde sie in den schwesterlichen Haushalt weiterleiten. Neben einem Wollwaschmittel mit Panamarindenextrakt und weiteren Wollsachen - zum Üben...

Gallseife wird von einem Hersteller als "für alle Faserarten geeignet" beschrieben. Und einige Wollwindelnutzerinnen haben sie empfohlen. Ich habe sie auch bislang nur auf Baumwolle verwendet.

Das tradiitionelle Geschirrspülmittel in den neuen Bundesländern heißt "Fit". Um für weitere sprachliche Verwirrung zu sorgen Bei mir steht irgendein No-Name-Produkt. :wink:

Gruss,
alinora
Ich stricke überwiegend auf fünf Nadeln und gelegentlich auf ein bis zwei Betten (KH 863 von brother). Und nun auch auf einer KX 355...

Antworten

Zurück zu „Off Topic“