Gute Strickbücher

Man will ja auch mal über was anderes als Stricken reden ;-)
Antworten
Nicky

Gute Strickbücher

Beitrag von Nicky » Mo Jan 25, 2010 12:43

Hallöchen!

Ich habe zwar schon im Forum gesucht, aber ich habe irgendwie keine konkreten Antworten auf die Frage, welche Strickbücher empfehlenswert sind, gefunden.

Könnt ihr mir vielleicht Autoren und/oder den/die Titel der Bücher nennen, die ihr als "alte Häsinnen" einem Anfänger empfehlen würdet?
Ich würde mich sehr freuen!

Liebe Grüße

Nicky

Siebenstein
Mitglied
Beiträge: 1179
Registriert: Di Sep 30, 2008 17:55
Strickmaschine: KH 940 / KR 850
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 123 Mal

Beitrag von Siebenstein » Mo Jan 25, 2010 13:03

Hallo Nicky,
die gängigsten und hier am häufigsten empfohlenen Bucher sind:
"Das große Strickbuch" von Katharina Buss und "Die große Strickschule" von Hanna Jaacks.
Ich persönlich finde das erstgenannte ein bißchen besser, aber das ist Geschmackssache. Wenn du Gelegenheit dazu hast, guck' dir beide Bücher mal in einer Buchhandlung oder Bücherei an und entscheide dich dich für das Buch, das dir am meisten zusagt - inhaltlich sind beide als Anfängerbücher (und auch später noch!) gleich gut geeignet.

LG,
Ulrike
Zuletzt geändert von Siebenstein am Mo Jan 25, 2010 19:05, insgesamt 1-mal geändert.

Pull-over

Beitrag von Pull-over » Mo Jan 25, 2010 16:59

Hallo Nicki!
Ich kann dir auch nur zu "Das große Strickbuch" von Katharina Buss raten, es ist wirklich alles drin was ein Strickerinnenherz begehrt :D !
Zu dem anderen kann ich nichts sagen, das habe ich nicht!
Aber wenn man ein gutes hat, :wink: ich glaube das reicht , oder :wink: !

Monika

Kerstin
zuständig für theoretisches Stricken
Beiträge: 5793
Registriert: Sa Feb 05, 2005 14:40
Strickmaschine: Brother KH 965 mit KR 850,
Brother KH 270 mit KR 260,
Brother KX 350
DesignaKnit 8
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 663 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Kerstin » Mo Jan 25, 2010 20:23

Ich kann noch "Perfekt stricken" von Hanna Jaacks empfehlen. Das ist schon etwas älter, aber gerade deshalb oft antiquarisch günstig zu bekommen. Und die Grundtechniken ändern sich nicht so sehr.

Zahlreiche Grüße
Kerstin
KH 965 mit KR 850 und KG 95, KH 270 mit KR 260, DesignaKnit-abhängig ;-)
-----
Give me a fish, and I eat for today. Teach me to fish, and I eat for a lifetime.
http://www.strickforum.de/blog - http://www.strickmoden.de

Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5567
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 295 Mal
Danksagung erhalten: 357 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Michaela » Mo Jan 25, 2010 21:27

Ich kann zu allen Genannten nur zustimmen. Sie sind gleichermaßen für Anfänger und Erfahrene geeignet. Ich habe auch das genannte von Hanna Jaacks und möchte es nicht missen.

Fast jedes Technikproblem hat eine Lösung beschrieben.

Wie Ulrike empfehle ich, selbst zu entscheiden, welches dir zusagt. Inhaltlich und in der Didaktischen Aufmachung nehmen sich die Bücher nichts.

Bei der großen Strickschule gibt es Ringbindung, was zum Lesen natürlich gut handhabbar ist, aber das Buss-Buch liegt durch sein Gewicht auch gut auf dem Tisch.

Ciao
Michaela

Antworten

Zurück zu „Off Topic“