Spannfäden vernähen??? Aber wie?

Man will ja auch mal über was anderes als Stricken reden ;-)
Antworten
Erdmuggel

Spannfäden vernähen??? Aber wie?

Beitrag von Erdmuggel » Mi Mär 31, 2010 20:52

Hallo an Alle!
Kann mir jemand helfen?
Habe Babyjäckchen gestickt mit 2 Farben, gestreift. Habe Faden, den ich gerade nicht brauchte, außen mitlaufen lassen.
Wie kann ich diese Fäden jetzt geschickt vernähen, damit das Baby bei reinschlüpfen nicht dauernd mit den Fingerchen hängenbleibt?
Hoffe mir kann irgendjemand helfen. Ich stricke schon ziemlich lange und viel, aber die ganze Zeit hat mich das mit den Spannfäden an der Naht nicht gestört, da die Pullis immer alle für mich selbst waren.
Vielen Dank im Vorraus für Eure Hilfe

lo-han
Mitglied
Beiträge: 43
Registriert: Mo Sep 28, 2009 15:27
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von lo-han » Do Apr 01, 2010 11:29

Hallo Erdmuggel,

Du spaltest einen Faden des Garns, das du verstrickt hast und nähst mit diesem dünnen Faden und lockeren, überwendlichen Stichen den hochgeführten Faden an das Strickstück fest.

Du vermeidest das Vernähen bei nächsten Strickstücken, wenn Du die nichtgebrauchte Farbe nach einigen Reihen mit der Randmasche zusammen abstrickst. Probier's mal.

LG lo-han

Erdmuggel

Beitrag von Erdmuggel » Do Apr 01, 2010 20:49

Hallo Lo-han
Vielen Dank für deine Antwort. Hat mir sehr weitergeholfen. Habe es auch gleich so gemacht. Hat alles bestens geklappt. Bin auch schon dabei einmal auszuprobieren den Faden an der Seite mitzustricken. Weiß nur nicht ob das so richtig klappt, weil mein neues "Projekt" 4 Farben hat (gestreift). Werde es aber probieren.
LG Erdmuggel

Antworten

Zurück zu „Off Topic“