Strick-Physik

Man will ja auch mal über was anderes als Stricken reden ;-)
Antworten
Siebenstein
Mitglied
Beiträge: 1208
Registriert: Di Sep 30, 2008 17:55
Strickmaschine: KH 940 / KR 850
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Strick-Physik

Beitrag von Siebenstein » Mo Jun 25, 2018 16:46

Sehr interessant, auch wenn die wenigsten von uns mit Nylonschnur stricken 8-)

https://physics.aps.org/articles/v11/66

Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5432
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 221 Mal
Danksagung erhalten: 286 Mal
Kontaktdaten:

Re: Strick-Physik

Beitrag von Michaela » Mi Jun 27, 2018 08:36

Danke für den Link!
Wenn Physiker sich mal mit dem Stricken beschäftigen!

Erinnert ihr euch noch an den Schlauchschal, der vor ca. 15 Jahren zu Tausenden gestrickt wurde? Der hat das Prinzip umgesetzt. Die Stricktechnik ermöglichte, dass der Schal nach dem Stricken aufs Doppelte seiner Länge anwuchs.
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)

Antworten

Zurück zu „Off Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste