Ribbelgarne glätten

Man will ja auch mal über was anderes als Stricken reden ;-)
Antworten
Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5404
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 277 Mal
Danksagung erhalten: 342 Mal
Kontaktdaten:

Ribbelgarne glätten

Beitrag von Michaela » Mi Nov 13, 2019 17:02

Hallo,

das Thema hatten wir hier ja schon umpfzig Mal, aber heute habe ich auf Instagram eine neue Variante entdeckt
https://www.instagram.com/p/B4wTNkgl1v7/

Mir wäre es zu energieaufwändig :roll:
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)

Annette 1965
Mitglied
Beiträge: 508
Registriert: Mi Feb 23, 2011 14:28
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Ribbelgarne glätten

Beitrag von Annette 1965 » Mi Nov 13, 2019 18:07

Und außerdem: Da wird die Wolle doch feucht und kann nicht gleich aufgewickelt werden.

lisbeth
Mitglied
Beiträge: 478
Registriert: Di Apr 04, 2006 10:00
Wohnort: 586**
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Ribbelgarne glätten

Beitrag von lisbeth » Do Nov 14, 2019 10:38

Wenn man gleichzeitig Kartoffeln kocht, ist das doch sehr praktisch!
Liebe Grüße Lisbeth
"Auch durch Fehler können - wenn sie regelmäßig gemacht werden - schöne neue Muster entstehen!"

Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5404
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 277 Mal
Danksagung erhalten: 342 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ribbelgarne glätten

Beitrag von Michaela » Do Nov 14, 2019 10:43

Oh ja, diesen multifunktionalen Aspekt hatte ich gar nicht bedacht :D

Bleibt immer noch die Frage, wie man mit dem feuchten Garn umgeht, auf das Annette richtigerweise hinweist.
Mein Vorschlag: Garn an Heizlüfter, Fön oder Ventilator vorbeilenken, bevor man aufwickelt.
Oder gleichzeitig Kuchen backen und die Backofen-Umluft nutzen? :twisted:
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)

Giser
Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: Sa Sep 10, 2005 16:59
Wohnort: Neuss
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Ribbelgarne glätten

Beitrag von Giser » Do Nov 14, 2019 17:26

Und welcher Topf hat einen Deckel mit Loch?
Brother KH 940, KR 850, KG 93, KG 95, DK8

Mallory
Mitglied
Beiträge: 623
Registriert: So Jan 29, 2006 11:08
Wohnort: Nähe Fulda
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ribbelgarne glätten

Beitrag von Mallory » Do Nov 14, 2019 17:29

Ich habe so einen Topf mit Loch im Glasdeckel. Nennt sich Dampfauslass.
Zum Entlocken von Ribbelgarn habe ich ihn allerdings noch nie benutzt. Ich wasche das Garn im Strang und hänge es auf. Feddich. :mrgreen:

Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5404
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 277 Mal
Danksagung erhalten: 342 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ribbelgarne glätten

Beitrag von Michaela » Do Nov 14, 2019 17:34

Giser hat geschrieben:
Do Nov 14, 2019 17:26
Und welcher Topf hat einen Deckel mit Loch?
Ich habe einen von Rösle.
Man kann sich auch Deckel einzeln kaufen :mrgreen:
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)

Digitalis
Mitglied
Beiträge: 252
Registriert: Fr Nov 04, 2016 18:04
Strickmaschine: Brother KH965i - Silverreed SK830
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Ribbelgarne glätten

Beitrag von Digitalis » So Nov 17, 2019 13:51

Zufällig heute gesehen in einer Knitking (Knittax) Anleitung :)
Dateianhänge
Garne glätten.JPG
Garne glätten.JPG (53.36 KiB) 618 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Digitalis am Mo Nov 18, 2019 08:05, insgesamt 1-mal geändert.
*************************
Herzliche Grüße,

Digitalis

Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5404
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 277 Mal
Danksagung erhalten: 342 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ribbelgarne glätten

Beitrag von Michaela » So Nov 17, 2019 16:23

Kannst mal sehen.
Great minds think alike :wink:
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)

Digitalis
Mitglied
Beiträge: 252
Registriert: Fr Nov 04, 2016 18:04
Strickmaschine: Brother KH965i - Silverreed SK830
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Ribbelgarne glätten

Beitrag von Digitalis » So Nov 17, 2019 16:59

Dass war noch aus der Knittax Zeit....... Sept/Okt 1973 :D
*************************
Herzliche Grüße,

Digitalis

Kraut2010
Mitglied
Beiträge: 925
Registriert: Mo Aug 30, 2010 13:30
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Re: Ribbelgarne glätten

Beitrag von Kraut2010 » So Nov 17, 2019 18:40

Hallo!
Ich habe vor, eine Weste die ich kaum trage, auf zu ribbeln. Ich werde die Kochtopfdeckel Methode testen und berichten. Kann noch ein wenig dauern weil ich gerade wiedermal mein Enkelkind betreuen muss..........
viele liebe Grüße Barbara

Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5404
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 277 Mal
Danksagung erhalten: 342 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ribbelgarne glätten

Beitrag von Michaela » So Nov 17, 2019 18:58

Kraut2010 hat geschrieben:
So Nov 17, 2019 18:40
Hallo!
Ich habe vor, eine Weste die ich kaum trage, auf zu ribbeln. Ich werde die Kochtopfdeckel Methode testen und berichten. Kann noch ein wenig dauern weil ich gerade wiedermal mein Enkelkind betreuen muss..........
Wir harren gespannt deiner Erfahrungen 8-)
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)

Kraut2010
Mitglied
Beiträge: 925
Registriert: Mo Aug 30, 2010 13:30
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Re: Ribbelgarne glätten

Beitrag von Kraut2010 » Do Dez 05, 2019 15:22

Hallo!

Jetzt habe ich die Kochtopfdeckel Methode getestet. Sowohl Wolle als auch Baumwollgarn läst sich so gut glätten. Was mich erstaunt hat, der Wollfaden und auch das Baumwollgarn wird kaum nass. Das Garn kommt recht trocken aus dem Deckel.
url=https://abload.de/image.php?img=2019120 ... 3h9jyh.jpg]Bild[/url]
viele liebe Grüße Barbara

Mallory
Mitglied
Beiträge: 623
Registriert: So Jan 29, 2006 11:08
Wohnort: Nähe Fulda
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ribbelgarne glätten

Beitrag von Mallory » Do Dez 05, 2019 16:05

Ich koche manchmal kleine Mengen Pesto ein, fünf Gläser oder so. Die stelle ich dann im Kochtopf auf den Herd.
Bei dieser Gelegenheit könnte ich mir die Anwendung dieser Ribbelmethode vorstellen.
Dann riecht das Garn wenigstens nicht hinterher nach Rosenkohl oder Bohnensuppe ... :mrgreen: :mrgreen:

Antworten

Zurück zu „Off Topic“