Tasche Häkelanleitung

Für Fragen und Austausch zu Häkeltechniken und -Anleitungsproblemen
Antworten
universal
Mitglied
Beiträge: 380
Registriert: Fr Sep 04, 2009 18:09
Wohnort: Bodensee
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Tasche Häkelanleitung

Beitrag von universal » Di Okt 29, 2019 20:20

Hallo,
ich häkle eigentlich sehr selten und wollte mir aber gerne diese Tasche häkeln:
https://www.garnstudio.com/pattern.php? ... #need-help
Leider komme ich mit der Anleitung nicht weiter. Ich bin mit der ersten Musterreihe fertig und verstehe nicht, wie es weiter gehen soll.Ich beginne bei Start und häkle ich dann nur Luftmaschen und die feste Masche oder gehört die Reihe darüber auch zu der Startreihe? Und gehören die beiden Reihen darüber auch zusammen ?
Ich finde die Anleitung unübersichtlich 😔.
Vielen Dank für eure Hilfe!
Es grüßt Moni aus Süddeutschland
www.wollmond-werkstatt.de

Kerstin
zuständig für theoretisches Stricken
Beiträge: 5653
Registriert: Sa Feb 05, 2005 14:40
Strickmaschine: Brother KH 965 mit KR 850,
Brother KH 270 mit KR 260,
Brother KX 350
DesignaKnit 8
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 639 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tasche Häkelanleitung

Beitrag von Kerstin » Mi Okt 30, 2019 11:16

Hallo Moni,

die erste Musterrunde solltest du beendet haben mit einer Kettmasche, die in die erste Luftmasche der Runde gehäkelt wird. Das ist das kleine "v" zwischen der Runde mit dem Sternchen und der Runde "Start".
Danach folgen vier Luftmaschen (die kurzen Striche, von denen drei hoch und einer quer liegt), und dann häkelst du ein Doppelstäbchen in die Kettmasche von vorher. Dann *7 Luftmaschen, ein Doppelstäbchen in die feste Masche hinter dem Fächer, eine Luftmasche, nochmals ein Doppelstäbchen in dieselbe feste Masche*, von * bis * immer wiederholen.
Es ist egal, ob das Luftmaschen-Zeichen längs, quer oder schräg liegt oder ob es größer oder kleiner ist, es hat immer dieselbe Bedeutung. Und zwischen den Luftmaschenbögen liegen jeweils zwei Doppelstäbchen in derselben Einstichstelle (die feste Masche der Vorreihe), zwischen diesen Doppelstäbchen nochmals eine einzelne Luftmasche.

Tatsächlich hat die fortlaufende Häkelschrift genau vier Reihen, beginnend ab "Start" mit einer Art Zwischenreihe (Reihe 1 und 3, jeweils versetzt), und die Reihen 2 und 4 sind Fächerreihen, ebenfalls versetzt zueinander.
In der 2. und 4. Reihe soll man sowohl in den Luftmaschenbogen als auch ins mittlere Doppelstäbchen darunter einstechen und eine feste M draufhäkeln. Diese ist dann in der 1. und 3. Reihe wiederum die Einstichstelle für die beiden einzelnen Doppelstäbchen.

Zahlreiche Grüße
Kerstin
KH 965 mit KR 850 und KG 95, KH 270 mit KR 260, DesignaKnit-abhängig ;-)
-----
Give me a fish, and I eat for today. Teach me to fish, and I eat for a lifetime.
http://www.strickforum.de/blog - http://www.strickmoden.de

universal
Mitglied
Beiträge: 380
Registriert: Fr Sep 04, 2009 18:09
Wohnort: Bodensee
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Tasche Häkelanleitung

Beitrag von universal » Do Okt 31, 2019 12:07

Liebe Kerstin, vielen Dank für deine Hilfe- jetzt sieht es schon viel besser aus 👍
CE5D02BE-156D-4682-8B3C-E8C87D7BD37E.jpeg
CE5D02BE-156D-4682-8B3C-E8C87D7BD37E.jpeg (42.23 KiB) 465 mal betrachtet
Es grüßt Moni aus Süddeutschland
www.wollmond-werkstatt.de

Antworten

Zurück zu „Häkelecke“