Sockenferse falsch??

Für Fragen und Tipps zu Anleitungen und Problemen damit, Stricktechniken u. Vorgehensweisen
Antworten
lenusja

Sockenferse falsch??

Beitrag von lenusja » Sa Mai 02, 2015 18:49

Hallo zusammen, ich brauche euren Rat bei Socken, irgendwie habe ich das Gefühl dass bei der Ferse was falsch ist, obwohl ich nach Anleitung gestrickt habe (Herzchenferse, aber auch bei der geraden Ferse sieht es bei mir so aus), passt sich beim Tragen an, aber irgwie habe ich das Gefühl evtl. an den falschen Nadeln die Spickelabnahme gemacht zu haben...?! Wäre dankbar für jede Hilfe!!
Dateianhänge
IMG_1492.JPG
IMG_1492.JPG (143.02 KiB) 2161 mal betrachtet

Sternenhimmel
Mitglied
Beiträge: 46
Registriert: Mi Dez 31, 2014 12:43
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Sockenferse falsch??

Beitrag von Sternenhimmel » Sa Mai 02, 2015 19:44

Hallo,das sieht etwas seltsam aus.
Ich schreibe Dir einmal auf,wie ich die Herzchenferse (auch Holländische Ferse genannt)stricke.

Du strickst zuerst einmal die Fersenwand (2 Nadeln zusammen legen),solange hoch stricken,bist Du die Fersenwand zu einem Quadrat legen kannst.

Nun strickst Du die Hälfte der Maschen (z.B. Du hast 32 Maschen,strickst also 16 Maschen),dann 2 zusätzliche Maschen,dann 2 Maschen rechts zusammen stricken,dann 1 Masche -wenden

Dann strickst Du 6 Maschen links,2 Maschen links zusammen,1 weitere Masche stricken,wenden
Du strickst immer bis zur sichtbaren Lücke,dann 2 Maschen zusammen,1 weitere Masche stricken,wenden.
Das machst Du solange,bis alle Masschen gestrickt sind,dann kommt der Zwickel

Du nimmst am linken Rand beginnend,die Maschen auf,nun hast Du auf der einen Nadel sehr viele Maschen, mit der nächsten Nadel normal stricken.
Die nächste Nadel ebenfalls normal stricken.
Dann wieder Maschen aufnehmen,es sind wieder viele Maschen.
Nun strickst Du die dritte und zweiletzte Masche zusammen,die nächsten beiden Nadeln normal stricken.
Bei der nächsten Nadel strickst Du eine Masche,die nächste Masche abheben,die nächste Maschen stricken und darüber ziehen,solange alle Nadeln stricken,bist Du wieder überall eine gleiche Maschenzahl hast.
Dann strickst Du den Fuß,dann die Spitze -fertig!

lenusja

Re: Sockenferse falsch??

Beitrag von lenusja » Sa Mai 02, 2015 20:10

Ja so ist die Anleitung eigentlich auch(siehe Foto; Anleitung stammt aus dem Strickheft Sarah, Ausgabe 1/2015) , ich glaube echt dass ich(weil ich mit Rundstricknadel stricke) da die Nummerierung durch einander gekriegt habe und die Abnahmen verschoben habe... weil nach der Ferse ist es nicht grad sondern komisch hügelig... probiere jetzt eine Mini-Socke



Das Foto der Anleitung habe ich gelöscht, weil du keine Quellenangabe gemacht hast. Bitte beachte das Copyright. Maren - erledigt und sorry!!!
Dateianhänge
anleitung hf.JPG
anleitung hf.JPG (150.67 KiB) 2043 mal betrachtet
Zuletzt geändert von lenusja am So Mai 03, 2015 12:02, insgesamt 1-mal geändert.

Ludwig2012

Re: Sockenferse falsch??

Beitrag von Ludwig2012 » So Mai 03, 2015 07:49

Bei Socken auf der Rundstricknadel habe ich eine Hälfte, die Unterseite=Sohle und die zweite Hälfte ist die Oberseite=Spann. Den Zwickel stricke ich immer nur auf der "Oberseite" am Anfang und am Ende der Nadel = also kann da nichts falsch laufen. Du solltest Dir Deine Zahlen/Aufteilung usw. auf einen Zettel schreiben!
Schönen Sonntag.

lenusja

Re: Sockenferse falsch??

Beitrag von lenusja » So Mai 03, 2015 16:13

Ich habs!Hatte tatsächlich an der falschen Stelle den Spickel abgenommen!!Danke für die Rückmeldungen!!

Antworten

Zurück zu „Handstricken - Techniken und Vorgehensweisen“