Schal mit Vorder- und Rückseite

Für Fragen und Tipps zu Anleitungen und Problemen damit, Stricktechniken u. Vorgehensweisen
Antworten
BrittaBi
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Sa Okt 27, 2018 12:07

Schal mit Vorder- und Rückseite

Beitrag von BrittaBi » Sa Okt 27, 2018 12:19

Hallo liebe Leser*innen,
ich möchte einen Schal mit Jacquardmuster stricken. Da bei dieser Technik auf der Rückseite die Fäden laufen und ich nicht möchte, dass man das sieht, brauche ich eine "Rückseite", die die Fäden verdeckt.
Wie mache ich das?
Ich habe mir überlegt, ein zweites Teil zu stricken (kann auch einfarbig sein) und dies an der Längskante an das Jacquardteil zu nähen. Aber liegt der Schal dann schön? Die Kanten werden dann bestimmt eher dick.
Oder wäre es besser, den Schal in Runden zu stricken, wie einen Schlauch, wobei das Jacquardmuster dann über die ganze Runde ausgeführt werden muss. Dann liegt er ja auch doppelt. Muss ich dann z.B. mit einem Nähfaden den Schlauch fixieren, damit er nicht in der Breite zusammengeht (hoffe, ich habe mich da verständlich ausgedrückt).
Oder gibt es ganz andere Möglichkeiten?
Ich stricke schon lange und dachte, ich kenne mich aus, aber hier stoße ich an meine Grenzen.
Ich freue mich sehr auf eure Tipps!
Viele Grüße
BrittaBi

Siebenstein
Mitglied
Beiträge: 1145
Registriert: Di Sep 30, 2008 17:55
Strickmaschine: KH 940 / KR 850
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 114 Mal

Re: Schal mit Vorder- und Rückseite

Beitrag von Siebenstein » Sa Okt 27, 2018 14:10

Die Lösung deines Problems heißt Doubleface und ist z.B. hier erklärt: http://www.lanade.de/blog/doubleface-stricken/

hht
Mitglied
Beiträge: 127
Registriert: Sa Feb 03, 2007 17:59
Wohnort: Ostalb
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Schal mit Vorder- und Rückseite

Beitrag von hht » Sa Okt 27, 2018 19:18

Es kommt drauf an, wieviel Arbeit Du Dir machen willst.
Einiges wurde schon gesagt.
Eine andere Möglichkeit wäre: Rückseite mit farblich passendem Vliesstoff doppeln. Der kann von Hand oder mit der Maschine angebracht werden. Links auf links oder verstürzt bei dünner Wolle.
Ich habe das am Hals als angenehm empfunden.

Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5412
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 279 Mal
Danksagung erhalten: 342 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schal mit Vorder- und Rückseite

Beitrag von Michaela » Sa Okt 27, 2018 20:02

Für mich würde ich den Schal im Schlauch (in Runden) stricken. Unten offener Anschlag, damit du ihn mit dem 3-Nadel-Abketten schließen kannst, oben dann auch.
Nach dem Zusammenstricken waschen und in Form legen, ggf. dämpfen. Da verschiebt sich nichts, wenn du nicht gerade mit Viscose oder Seide strickst.

Warum ich nicht zwei Teile stricken würde:
  1. glattrechts Gestricktes hat eine völlig andere Maschenprobe als Jacquard, du brauchst also eine Maschenprobe bevor du das zweite Teil/die Rückseite beginnst und musst das Ganze berechnen
  2. Wenn du Jacquard in Runden strickst, strickst du nur rechte Maschen, was das Strickbild gleichmäßiger macht
  3. Die Idee mit dem Fleece (oder einem anderen dehnbaren Stoff) auf der Rückseite ist gut, erfordert jedoch entweder, das Schalmuster in (engen) Runden zu stricken und dann zu steeken oder mit Vorder- und Rückseite zu stricken, was das Strickbild ungleichmäßiger macht.
Heute würde ich den Jacquard-Schal mit dem Handstrickapparat stricken, früher habe ich solche Schals schon von Hand in Runden gemacht.
Mit dem Handstrickapparat kann man auch nur hin- und her stricken, allerdings macht der Apparat das sehr schön gleichmäßig.
Ich hätte dann eine Naht, die ich mit Matratzenstich schließen würde. Manche nähen die Naht auch mit der Nähmaschine, aber dafür habe ich zu wenig Erfahrung.
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)

BrittaBi
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Sa Okt 27, 2018 12:07

Re: Schal mit Vorder- und Rückseite

Beitrag von BrittaBi » Sa Okt 27, 2018 21:09

Vielen Dank an euch Alle, das hilft mir schon viel weiter. Ich glaube, ich probiere es mal mit dem Doubleface, das sieht sehr spannend aus.
Wenn es nicht klappt, kann ich immer noch die Schlauchversion versuchen.

Anna1966
Mitglied
Beiträge: 339
Registriert: Mo Feb 18, 2013 20:11
Strickmaschine: Brother KH 940 /KR 850, mit KL 116, KCR 900, KG95
Brother KH 270 /KR 260
DK 8
Wohnort: Bad Zwischenahn
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Schal mit Vorder- und Rückseite

Beitrag von Anna1966 » So Okt 28, 2018 11:11

Hallo,

darf ich dazu noch eine Frage stellen?
Kann man Jaquard in Runden stricken? D.h. Musterstricken mit zwei Farben auf beiden Betten?
Das hab ich in der Anleitung noch nicht gefunden, oder meint ihr vielleicht was anderes?
Vielen Dank schon mal.

Liebe Grüße von Anna

Knackendöffel Maren
Mitglied
Beiträge: 2451
Registriert: Di Jul 12, 2005 12:38
Wohnort: Geesthacht bei Hamburg
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal

Re: Schal mit Vorder- und Rückseite

Beitrag von Knackendöffel Maren » So Okt 28, 2018 12:46

Hallo Anna,
Du kannst nur auf dem Hauptbett gemustert stricken, ein Doppelbett mit Lochkarte oder Elektronik gibt es nicht, jedenfalls nicht für Handstrickapparate . Die Industrie hat da mehr Möglichkeiten.
Viele Grüße von Maren



Brother KH 940 , KR 850 , KX 350
Silver-Reed SK 830 , Designa Knit 7

Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5412
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 279 Mal
Danksagung erhalten: 342 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schal mit Vorder- und Rückseite

Beitrag von Michaela » So Okt 28, 2018 15:01

Kann man Jaquard in Runden stricken? D.h. Musterstricken mit zwei Farben auf beiden Betten?
Nein, das geht nicht, daher schrieb ich von hin- und herstricken.
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)

Anna1966
Mitglied
Beiträge: 339
Registriert: Mo Feb 18, 2013 20:11
Strickmaschine: Brother KH 940 /KR 850, mit KL 116, KCR 900, KG95
Brother KH 270 /KR 260
DK 8
Wohnort: Bad Zwischenahn
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Schal mit Vorder- und Rückseite

Beitrag von Anna1966 » So Okt 28, 2018 18:33

Stimmt. Dein erster Satz bezog sich auf das Handstricken. Ich war da etwas verwirrt.

Liebe Grüße von Anna

Antworten

Zurück zu „Handstricken - Techniken und Vorgehensweisen“