Maschenanzahl bei Beinstulpen

Für Fragen und Tipps zu Anleitungen und Problemen damit, Stricktechniken u. Vorgehensweisen
Antworten
Mona83
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: Di Nov 06, 2018 09:41
Strickmaschine: Keine

Maschenanzahl bei Beinstulpen

Beitrag von Mona83 » Di Nov 06, 2018 13:13

Hallo. Ich möchte für meine Freundin ein paar Beinstulpen stricken,33cm ist ihr waden umfang. Wolle benutze ich von Lana Grossa Cotone de grande. Leider finde ich nirgends Angaben über die Maschenanzahl. Vielleicht kann mir da jemand Tips geben.danke im vorraus

frieda
Kompendium unnützen Wissens
Beiträge: 2833
Registriert: Di Jan 16, 2007 23:44
Strickmaschine: KH940/KR850 KG93 KH260/KR260 KRC900 KHC820 KL116 und DK8
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 157 Mal
Kontaktdaten:

Re: Maschenanzahl bei Beinstulpen

Beitrag von frieda » Di Nov 06, 2018 13:42

Da strickst Du am besten eine Maschenprobe und rechnest Dir das selber aus. So aus der hohlen Hand raus kann hier ja niemand sagen, wie fest oder locker Du strickst.

Grüßlis,

frieda
http://frieda-freude-eierkuchen.blogspot.com/

KH940/KR850 KG93 KH260/KR260 KRC900 KHC820 KL116, SK860, D280H, DK8

Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5412
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 279 Mal
Danksagung erhalten: 342 Mal
Kontaktdaten:

Re: Maschenanzahl bei Beinstulpen

Beitrag von Michaela » Di Nov 06, 2018 14:45

Hallo und willkommen im Forum!

Für Neulinge haben wir diese Handreichung zusammengestellt viewtopic.php?f=1&t=27043

Wir freuen uns immer, wenn wir Links zu Garnen, Modellen, Anleitungen ... bekommen, dann fällt es uns leichter, uns vorzustellen, welche Hilfe du genau brauchst.

Viel Spaß beim Stöbern
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)

Annette 1965
Mitglied
Beiträge: 510
Registriert: Mi Feb 23, 2011 14:28
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Maschenanzahl bei Beinstulpen

Beitrag von Annette 1965 » Di Nov 06, 2018 17:08

Hallo Mona!

Die von Dir ausgesuchte Wolle eignet sich gar nicht für Beinstulpen, weil Baumwolle nicht elastisch ist. Ich rate Dir zu Schafwolle.

Außerdem würde ich an Deiner Stelle die Wade der Freundin noch an weiteren Stellen (etwa 3 oder 4) ausmessen, um sehen zu können, mit wievielen Maschen Du beginnst und wo Du zunehmen mußt.

Beste Grüße von Annette

Antworten

Zurück zu „Handstricken - Techniken und Vorgehensweisen“