Seite 2 von 3

Re: Hunde Pullover

Verfasst: Sa Nov 30, 2019 14:11
von Ferret88
Kurzes Update, da ich noch das Stricken mit dem Nadelspiel erlernen musste, habe ich mich dafür entschieden den 5 Nadeln den Kampf anzusagen und eine Socke zu Stricken damit ich später die Ärmel meines Hundepullover hinbekomme. Hier ist nun mein fortschritt mit der sockenwolle und 2.5er Nadelspiel, ich dachte nicht das ich es je sagen werde aber wenn man das mit den 5 Nadeln mal raus hat macht es echt Spaß! Jetzt nurnoch anständige Nadeln (Tipps nehme ich gerne an), dann wird wohl in Zukunft öfter mit dem Nadelspiel runden gedreht :)

Re: Hunde Pullover

Verfasst: Sa Nov 30, 2019 14:29
von Mallory
Das sieht schon mal gut aus, alle Achtung!
Ich habe jahrelang mit solchen Nadeln, wie sie auf dem Bild zu sehen sind, Handschuhe gestrickt (die sind meine Lieblingsstrickerei - Socken mache ich meistens auf der Maschine).
Dann bin ich auf Bambusnadeln umgestiegen, weil ich das Strickzeug mit in den Flieger nehmen wollte; und jetzt nehme ich keine anderen mehr. Ich finde, sie liegen sehr angenehm in der Hand und werden weder rutschig noch klebrig beim Stricken.
Wer allerdings beim Stricken sehr fest zupackt, dem gehen die Bambusnadeln wahrscheinlich leicht kaputt. Ich hab auch schon die eine oder andere zertrümmert, aber wie heißt es so schön "bissi Schwund ist immer".

Grüße von Anna

ps. Ich habe selbst keinen Hund, noch nie einen Hundepullover gestrickt und saß eben einen Moment lang rätselnd über den Fotos von Maschenzauber, weil ich mir den kleinen Schlitz auf dem Rücken nicht erklären konnte. Aber klar, der ist für die Hundeleine.
Solltest Du auch nicht vergessen, wenn Du den Hundepullover in Angriff nimmst. :mrgreen:

Re: Hunde Pullover

Verfasst: Sa Nov 30, 2019 14:38
von Ferret88
Danke für den Tipp mit dem Schlitz für die Leine, das hätte ich tatsächlich vergessen :D
Bambus ist glaube ich zu zerbrechlich für mich bei diesen Nadelstärken! Lieber Metall habe da mal die Zing von Knitpro ins Auge gefasst aber fürs erste reichen mir diese Metallnadeln die auf dem Bild zu sehen sind.

Re: Hunde Pullover

Verfasst: So Dez 01, 2019 08:47
von Maschenzauber
Hallo ihr Lieben,
erstmal mein Kompliment an Ferret88, sieht wirklich schon recht gut aus :-). Dacht ich mir doch daß du das hinkriegst. Ja, der liebe Schlitz für den "Enterhaken" vom Geschirr, den hätt ich auch beinah vergessen :roll: :roll:.
PS: Kleiner Trost, den Schlitz vergisst man nur beim ersten mal :lol:
LG Maschenzauber

Re: Hunde Pullover

Verfasst: So Dez 01, 2019 11:06
von Mallory
Wie schreibt Kerstin immer so schön: "Das vergisst man leicht - rate mal woher ich das weiß" .... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Re: Hunde Pullover

Verfasst: So Dez 01, 2019 14:45
von Ferret88
Aber dafür gibt es ja euch, die mir das sagen :D und vielen Dank für das Kompliment, jetzt habe ich keine Angst mehr vor dem Nadelspiel man muss es einfach nur mal machen :) Hat von euch jemand das zing nadelspiel? oder andere Vorschläge? Ich liebe es gutes Material in den Händen zu haben! Rundnadeln habe ich ja schon die Addi click olivenholz, die wirklich schön sind und ich mich wieder freue sie bei dem Pullover zu benutzen ;)

Re: Hunde Pullover

Verfasst: So Dez 01, 2019 15:07
von Siebenstein
Ich habe Zing-Nadelspiele und komme sehr gut damit klar.

Re: Hunde Pullover

Verfasst: So Dez 01, 2019 17:10
von Minna
Ich habe Knit-Pro-Nadelspiele und liebe sie.
Metall, Plaste, Bambus waren meine Vorgänger. Im Notfall würde ich wieder mit Bambus stricken, aber Knit-Pro sind mir doch lieber.

Re: Hunde Pullover

Verfasst: So Dez 01, 2019 17:51
von Fillies
Ich habe gesucht und nichts gefunden.
Bitte schlagt mich nicht, aber was ist Magic Loop? 🙈

Re: Hunde Pullover

Verfasst: So Dez 01, 2019 19:12
von Michaela
Fillies hat geschrieben:
So Dez 01, 2019 17:51
Ich habe gesucht und nichts gefunden.
Es wurden auch schon viele Vorschläge gemacht und Ferret hat schon angefangen zu stricken.
Bitte schlagt mich nicht, aber was ist Magic Loop? 🙈
http://www.lmdfdg.com/?q=magic+loop

Re: Hunde Pullover

Verfasst: Mo Dez 02, 2019 11:44
von Kerstin
Ferret88 hat geschrieben:
So Dez 01, 2019 14:45
Hat von euch jemand das zing nadelspiel? oder andere Vorschläge?
Meine Lieblings-Nadelspiele sind die Addi Colibri.
Man kann sie auch in Zwischenstärken (1,75, 2,25, 2,75) bekommen.
Außerdem sind sie an einem Ende etwas spitzer und am anderen etwas stumpfer. Das spitze Ende ist prima z.B. für Lochmuster und fest gedrehte Garne, das stumpfe Ende eignet sich gut für Zopfmuster oder eher locker verzwirnte Garne, weil man damit nicht so leicht mitten in den Faden piekst.

Für dickere Garne nehme ich Brittany Holznadelspiele, die ich vor Jahren mal stark herabgesetzt irgendwo erstanden habe. Sie sind leicht, und die Maschen rutschen einem nicht so leicht weg wie bei Plastiknadeln.

Zahlreiche Grüße
Kerstin

Re: Hunde Pullover

Verfasst: Mo Dez 02, 2019 14:24
von Ferret88
Verbiegen sich die Colibri nicht sehr leicht? Die sind ja innen hohl soviel ich weiß oder? Die Brittany kenn ich nicht die muss ich mal ansehen :)

Re: Hunde Pullover

Verfasst: Di Dez 03, 2019 09:15
von Kerstin
Ich habe noch keine Nadel aufgeschnitten und weiß deshalb nicht, ob sie hohl sind. :-) Bei zwei meiner Nadelspiele hat sich durch häufige Nutzung jeweils eine Nadel leicht verbogen. Das beeinträchtigt aber nicht das Stricken.
Weshalb bei Amazon einige Leute in den Rezensionen über verbogene Nadeln klagen, weiß ich nicht. Man muss schon ziemlich viel Kraft aufwenden, um sie so zu verbiegen, dass sie zum Stricken nicht mehr taugen.

Ich habe auch testhalber mal Prym Ergonomics verwendet. Die haben sich bei mir nicht nur sehr schnell verbogen, sondern ich hatte ständig das Gefühl, sie weichen den Maschen aus, weil das Material relativ flexibel ist. Damit kam ich überhaupt nicht zurecht.

Meine Colibris habe ich vor mehreren Jahren bei der Bastel- und Hobbykiste gekauft, dort sind sie günstiger als bei Amazon. (Das lohnt sich natürlich eher, wenn man mehrere Produkte auf einmal bestellt.)

Zahlreiche Grüße
Kerstin

Re: Hunde Pullover

Verfasst: Mi Dez 04, 2019 07:27
von Ferret88
Vielen Dank für die Info, dann stehe ich nun wohl zwischen den Zing und den Colibri :)
Bei meiner Socke bin ich jetzt an der Spitze, danach geht es dann an das Projekt Hund. Ich werde weiter berichten falls es euch interessiert!? :)

Re: Hunde Pullover

Verfasst: Mi Dez 04, 2019 09:35
von Mallory
Wir erwarten selbstverständlich ein Foto von dem Pullover mit Hund drin! :mrgreen:

Re: Hunde Pullover

Verfasst: Mi Dez 04, 2019 09:47
von Kerstin
Ferret88 hat geschrieben:
Mi Dez 04, 2019 07:27
Ich werde weiter berichten falls es euch interessiert!? :)
Aber natürlich interessiert uns das!

Zahlreiche Grüße
Kerstin

Re: Hunde Pullover

Verfasst: Mi Dez 04, 2019 11:29
von Siebenstein
Ferret88 hat geschrieben:
Mi Dez 04, 2019 07:27
dann stehe ich nun wohl zwischen den Zing und den Colibri :)
Du wirst dein Strickerleben doch nicht mit einem einzigen Nadelspiel verbringen wollen, oder? Kauf dir am besten zwei Nadelspiele in verschiedenen Größen (z. B. 2,5 und 3,0), einmal Zing und einmal Colibri.

Re: Hunde Pullover

Verfasst: Mi Dez 04, 2019 16:17
von Ferret88
Ok dann werde ich euch weiter mit meinen fortschritten füttern :)


"Du wirst dein Strickerleben doch nicht mit einem einzigen Nadelspiel verbringen wollen, oder?"

Nein natürlich nicht, ich werde wohl als erstes mal das Zing set bestellen und dann auch mal das Colibri-spiel testen, auch ganz andere Materialien, mal sehen was mir am besten liegt. Ich denke "zu viele" nadeln Schaden nie :)

Re: Hunde Pullover

Verfasst: Mi Dez 04, 2019 17:15
von Maschenzauber
Zu viele Nadeln gibts nicht :D :D
Und zuviel Wolle auch nicht :lol: :lol:
Bin schon gespannt auf deine nächsten Bilder.
LG Maschenzauber

Re: Hunde Pullover

Verfasst: Mi Dez 04, 2019 19:41
von maggi
Ich mische mich mal ein, weil ich auch Hunde habe. Tragefotos!