Heart-Mesh...Ich kapiere es nicht

Für Fragen und Tipps zu Anleitungen und Problemen damit, Stricktechniken u. Vorgehensweisen
Antworten
beaune
Mitglied
Beiträge: 311
Registriert: Sa Mär 04, 2017 09:19
Strickmaschine: Empisal knitmaster 326
Empisal knitmaster 321 mit Silver Reed SRP 60N Doppelbett
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Heart-Mesh...Ich kapiere es nicht

Beitrag von beaune » Do Dez 19, 2019 12:52

Ihr Lieben,

mir ist ein Mesh-Muster ins Auge gefallen, das ich demnächst verwenden möchte.
https://www.ravelry.com/patterns/librar ... ch-pattern

Da ich sowas überhaupt noch nicht gestrickt habe, wollte ich ein Probestück machen, um mit den Vorgängen vertraut zu werden. Aber ich weiß nicht, ob ich mich jetzt nicht verzettelt habe. Vermutlich ist bei mir ein Denkfehler, der die ganze Sache blockiert.
Angeschlagen habe ich 33 M (cast on a multiple of 16+1, wie geschrieben) + 1 weitere Randmasche auf der anderen Seite = 34 M (ich dachte, dass sie ja nicht schadet...Im Chart sind allerdings von Anfang an 34 gezeigt)
Nun habe ich mich durch die ersten Reihen gekämpft und stellte fest, dass ich immer weniger Maschen habe und zählte mal Reihe für Reihe die Maschen durch, bevor ich verzweifelt die Sache hinschmeiße. Dabei kam in der 32. Reihe 2 weniger als angeschlagen raus.
Wo liegt mein Denkfehler? Könntet ihr bitte einmal einen Blick drauf werfen? Vielleicht bin ich auch zu dusselig zum Zählen, doch ich habe es 3x durchgezählt und komme immer wieder auf das gleiche Ergebnis.

Gezählt habe ich Reihe
0 ... 34 M
2 ... 25 M
4 ... 33 M
6 ... 21 M
8 ... 25 M
10... 21 M
12... 25 M
14... 28 M
16... 33 M
18... 25 M
20... 33 M
22... 21 M
24... 25 M
26... 21 M
28... 25 M
30... 28 M
32... 32 M

Ich bin an einem Punkt, an dem ich mich selbst blockiert habe und ich weiß auch nicht, ob ich überhaupt Reihe für Reihe zählen darf, ohne Rücksicht auf die Vorreihen. Da fehlt mir das Vorstellungsvermögen.
Wenn ich wüsste, dass die Anleitung völlig in Ordnung ist, so wie sie dort steht, dann würde ich mich einfach durchbeißen, bis ich durchgestiegen wäre. So aber habe ich immer wieder Zweifel, ob nicht ein kleiner Fehler in der Anleitung versteckt sein könnte und ich in hundert Jahren nie richtig zählen und stricken würde...

Könnt ihr mir bitte, bitte helfen?

Viele liebe Grüße
Beaune
Der Mensch ist die dümmste Spezies!! Er verehrt einen unsichtbaren Gott und tötet eine sichtbare Natur, ohne zu wissen, dass diese Natur, die er vernichtet, der unsichtbare Gott ist, den er verehrt! (Hubert Reeves)

Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5505
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 291 Mal
Danksagung erhalten: 350 Mal
Kontaktdaten:

Re: Heart-Mesh...Ich kapiere es nicht

Beitrag von Michaela » Do Dez 19, 2019 14:02

Der Deckfehler liegt schon in der ersten Reihe.
Im Chart sind allerdings von Anfang an 34 gezeigt
Nein, es sind 33 Maschen gezeigt

Die Grafik zeigt von rechts gelesen:

2 Maschen rechts - 16 Maschen = 1Rapport - 15 Maschen
Macht zusammen 33 Maschen im Chart und nicht 34, wie du gezählt hast.
Wenn du 34 Maschen anschlägst, kommt du schon in der ersten Rückreihe in Schwierigkeiten.
Man soll auch keine Randmaschen dazu erfinden, denn die sind bereits im Muster/Chart enthalten.

Würdest du mehrere Rapporte haben wollen, sähe das so aus
Beispiel mit zwei Rapporten:
2Maschen - 2mal 16 Maschen Rapport (32) - 15 Maschen
zusammen 49 Maschen

Beispiel mit 3 Rapporten
2Maschen - 3 x 16 Maschen Rapport (48) - 15 Maschen
zusammen 65 Maschen

Vielleicht hilft es, wenn du dir die Legende im Chart übersetzt.

Ich denke, das Prinzip ist jetzt klar, und ich wünsche dir viel Erfolg!
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)

beaune
Mitglied
Beiträge: 311
Registriert: Sa Mär 04, 2017 09:19
Strickmaschine: Empisal knitmaster 326
Empisal knitmaster 321 mit Silver Reed SRP 60N Doppelbett
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Heart-Mesh...Ich kapiere es nicht

Beitrag von beaune » Do Dez 19, 2019 16:55

Hallo Michaela,
Lieb von dir, dass du dir die Mühe machst, mir auf die Sprünge zu helfen! :-D
Dass ich mich schon in der ersten Reihe verzählt habe...tststs. Da hat es mir doch einen Streich gespielt, dass die linke Hälfte wie eine Wiederholung der rechten Hälfte aussah, dadurch kamen die 2x16+2...
Michaela hat geschrieben:
Do Dez 19, 2019 14:02
Wenn du 34 Maschen anschlägst, kommt du schon in der ersten Rückreihe in Schwierigkeiten.
Aber das dürfte ja bei einer Probe nicht so viel ausmachen, wenn die Rückreihe eh links gestrickt wird oder täusche ich mich da schon wieder? Könnte ja auch sein, dass links und rechts 20 cm glatt gestrickt anschließen, das Mesh also mittendrin liegen würde.

Da ich aber unabhängig von der realen Maschenzahl einfach die Symbole der einzelnen Reihen zusammengezählt habe, dürfte meine Rechnerei trotzdem stimmen (sofern ich da nicht auch noch Fehler eingebaut habe)
....nochmal kurz nachzähl...
und in Reihe 32 hab ich den jetzt spätestens auch gefunden. Es ist doch zum Mäuse melken! Da hab ich schon wieder eine unterschlagen... :see_no_evil:

Jetzt probiere ich es nochmal, vielen Dank Michaela für's Augenöffnen! :kissing_heart:

Viele liebe Grüße
Beaune
Der Mensch ist die dümmste Spezies!! Er verehrt einen unsichtbaren Gott und tötet eine sichtbare Natur, ohne zu wissen, dass diese Natur, die er vernichtet, der unsichtbare Gott ist, den er verehrt! (Hubert Reeves)

Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5505
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 291 Mal
Danksagung erhalten: 350 Mal
Kontaktdaten:

Re: Heart-Mesh...Ich kapiere es nicht

Beitrag von Michaela » Do Dez 19, 2019 17:00

Aber das dürfte ja bei einer Probe nicht so viel ausmachen, wenn die Rückreihe eh links gestrickt wird oder täusche ich mich da schon wieder?
Nein, du täuschst dich nicht.
Ich war davon ausgegangen, dass auch auf der linken Seite bemustert wird. Das war oberflächlich geguckt, weil ich mich so auf die Bemusterung konzentriert habe.
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)

Antworten

Zurück zu „Handstricken - Techniken und Vorgehensweisen“