Maschenrechner

Fragen zu DesignaKnit, Strickrechner, Knitware und anderen Computerhilfsmitteln zum Entwerfen und Berechnen von Strickteilen
Antworten
Elke50
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Di Mär 26, 2019 17:49
Strickmaschine: Pfaff Duomatic 80

Maschenrechner

Beitrag von Elke50 » Do Jun 20, 2019 11:19

Hallo, habe mal wieder eine Frage. Hat jemand Erfahrungen mit einem Maschenrechner? Welchen würdet Ihr empfehlen und wo kann ich diesen kaufen?
Würde es mir beim Stricken mit der Duo 80 gern leichter mit dem Ausrechnen machen. Vielen Dank im voraus

Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5263
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 263 Mal
Danksagung erhalten: 332 Mal
Kontaktdaten:

Re: Maschenrechner

Beitrag von Michaela » Do Jun 20, 2019 13:25

Wenn du in die Suchfunktion "Strickrechner" eingibst, wirst du jede Menge Infos bekommen, das Thema hatten wir schon sehr oft.
Auch in unserer Rubrik "Hilfswerkzeuge..." (immer einen Besuch wert) findest du Informationen. http://www.strickforum.de/forum/viewtop ... 352#p96352

Ich selbst rechne alles von Hand anhand der gewaschenen Maschenprobe aus, obwohl ich den fully-fashioned Strickrechner habe.
Alles basiert auf dem Prinzip des Dreisatzes, auch die Maschenrechner machen nichts anderes.

Eine sehr schöne Anleitung hat Lisbeth erstellt.
http://www.strickforum.de/forum/viewtopic.php?t=41886
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)

Satimi
Mitglied
Beiträge: 109
Registriert: Mo Dez 17, 2018 16:03
Strickmaschine: Brother KH965i mit Doppelbett KR850, Elektroschlitten KG95, Schnittleser KL116, Intarsienschlitten KA8220, PPD-120 mit Cartridge III
Wohnort: Heide Holstein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Maschenrechner

Beitrag von Satimi » So Jun 23, 2019 11:24

Moin Elke,
im anderen Thread hattest Du geschrieben:
eigentlich meinte ich einen Strickrechner auf CD, der nach Eingabe der Maschenprobe ausrechnet wie viele Maschen angeschlagen werden, Abnahmen oder Zunahmen berechnet und wie viele Reihen gestrickt werden müssen. Einen Formcomputer habe ich zwar, aber damit weiss ich gar nichts anzufangen. Der war beim Kauf der Maschine dabei.
Ich kenne mich mit den Passapmaschinen nicht aus, da ich ausschließlich mit Brother arbeite. Aber gibt es für den Formcomputer nicht ein Handbuch, wo man nachlesen kann, wie der funktioniert? Ich habe jetzt gerade mal hier nachgeschaut:

http://machineknittingetc.com/passap/ac ... language=3

Da ist eine ganze Menge zu diesem Thema auf deutsch; der Download ist kostenlos. Wenn Du genau sagst, was Du nicht verstanden hast, dann können die Passap-Stricker Dir vielleicht weiterhelfen. Vorher macht es wenig Sinn, sich mit anderer Software zu beschäftigen bzw. zu kaufen.

Just my 2 cents
LG Sabine

Antworten

Zurück zu „Strick- und Designsoftware“