Seite 1 von 2

PPD100

Verfasst: Mi Sep 19, 2018 20:21
von strick-rosy
Hallo, liebe Strickgemeinde!
Ich wende mich schon wieder mit einer Frage an Euch! :oops:
In der Anleitung des PPD 100 habe ich gelesen, dass das Gerät über ein Fernsehgerät betrieben wird. Bei uns geht das leider nicht(laut einem Fachmann).
Da das PPD 100 den Fernseher doch nur als einen Monitor braucht, kann man denn nicht den PC benutzen?
Wenn ja welche Kabel benötigt man dann?
Vielen Dank schon im Voraus.
Liebe Grüße
Sylvia

Re: PPD100

Verfasst: Do Sep 20, 2018 05:08
von Strickgitti
Sylvia, den PPD 100 mußt du an den Fernseher anschließen, am PC geht es nicht.
Gruss
Strickgitti

Re: PPD100

Verfasst: Do Sep 20, 2018 07:44
von frieda
man kann den PPD natürlich auch an den PC anschliessen. Aber nur, wenn man eine TV-Karte da drin hat, die mit dem analogen Signal klar kommt. Die muss man sich in 99% dafür extra besorgen.

Grüßlis,

frieda

Re: PPD100

Verfasst: Do Sep 20, 2018 16:45
von Pinklady
Hallo Sylvia,

hier gibt es billige TV-Karten für den PC/Laptop:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-pc- ... log/k0c225
oder hier:
https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R4 ... C&_sacat=0

hier für den Laptop: https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R4 ... C&_sacat=0

Achtung darauf achten, dass es eine analoge TV Karte ist.

Oder setze selber eine Anzeige irgendwo ein. Viele Leute verschenken diese kostenlos.

Hier das Video wie es in etwas aussehen könnte: https://www.invidio.us/watch?v=fOzys68mQdk

Nachtrag, hier hatte ich auch schon einiges geschildert: https://www.strickforum.de/forum/viewto ... 32#p119144

Wichtig für Dich aus dem Beitrag: Weiterhin wurde in den PC eine ältere TV-Karte für den analogen Kanal 34 – 37 eingebaut, damit wir den PPD am PC anschließen und dann am PC-Monitor betrachten können. Die neuen Fernseher haben den benötigten Anschluss leider nicht mehr. Wie lange der kleine tragbare noch mitmacht ist auch nur noch eine Frage der Zeit.

Re: PPD100

Verfasst: Do Sep 20, 2018 17:43
von strick-rosy
Als Erstes vielen Dank!
Aber ich bin total verwirrt :confuse:
Es heißt immer es gibt keine dummen Fragen!
Daher möchte ich mich auf der Ebene einer Technisch Interessierten, doch mit großem Respekt und Unwissenden Person an Euch wenden.

Das PPD100 braucht Antennenanschluß. Ich habe immer Analog gelesen. Doch bei uns wurde der Analog Empfang abgeschafft. Bei uns geht der Empfang nur noch über die Satelliten Schüssel. Macht das Probleme?

Liebe Pinklady das Video war sehr informativ. Doch habe ich gesehen, das auf dem Tisch die Diskettenstation
FB-100 KM befindet. Habe ich leider nicht.

Ich habe die Möglichkeit günstig ein altes Röhrengerät zu bekommen. Ist das eine Lösung? Auch ohne Analog?
Brauche ich dazu alle Zubehörteile, die auf Seite 2 der Anleitung für PPD100 stehen?
Ich habe nur das Interface-Kabel, dazu einen Leer-Cartrige und ein Strickmuster-Cartrige für Voll.5
Liebe Grüße
Sylvia

Re: PPD100

Verfasst: Fr Sep 21, 2018 07:44
von frieda
strick-rosy hat geschrieben:
Do Sep 20, 2018 17:43

Das PPD100 braucht Antennenanschluß. Ich habe immer Analog gelesen. Doch bei uns wurde der Analog Empfang abgeschafft. Bei uns geht der Empfang nur noch über die Satelliten Schüssel. Macht das Probleme?
[...]
Ich habe die Möglichkeit günstig ein altes Röhrengerät zu bekommen. Ist das eine Lösung? Auch ohne Analog?
wichtig ist, dass das Anzeigegerät selber analog unterstützt. Dann kannst Du auch das PPD-Signal darauf anzeigen lassen.
Woher euer normaler Fernsehempfang kommt, ist dafür nicht relevant.

Mit dem alten Röhrengerät wirst Du da erfolgreich sein. Du musst ja nur den PPD daran anstöpseln und den richtigen Kanal einschalten.

Grüßlis,

frieda

Re: PPD100

Verfasst: Fr Sep 21, 2018 08:49
von strick-rosy
Liebe Frieda!
Vielen Dank, Du hast mir sehr geholfen.
Liebe Grüße
Sylvia

Re: PPD100

Verfasst: Fr Sep 21, 2018 12:55
von strick-rosy
Liebe Pinklady, Du hast Dir so viel Mühe gemacht um mir alles detailliert zu erklären. :umarm: Es tut mir so Leid, aber ich habe die Hälfte nicht Verstanden (Technisch nicht besonders begabt) :oops: :?:

Am Dienstag bekomme ich das Röhren-Fernsehgerät. Ich hoffe, damit wird es einfacher :idea: :lol:

Es geht nun um die Kabel, die ich benötige. Auf Seite 2 des Anleitungsbuches des PPD 10 ist das Zubehör und Sonderzubehör abgebildet.
Seite 3-5 zeigt die Inbetriebnahme.
es sind wieder so viel Kabel, Umschalter u.s.w. Außer dem Interface Kabel für die Strickmaschine habe ich keine.
Kabel 1 für die Verbindung vom PPD zu Fernseher, wo bekommen ich das ebenso den Netzadapter?

Umschalter, Umwandler u.s.w benötige ich das überhaupt?
Eventuell das Druckeranschlußkabel!
Liebe Grüße
Sylvia

Re: PPD100

Verfasst: Fr Sep 21, 2018 16:37
von Pinklady
Hallo Sylvia,

Theoretisch und praktisch kann man dieses Kabel vom PPD zum Fernseher auch selber bauen oder bauen lassen.
Im PPD steckt so eine Art Cinchstecker (Männchen) und auf den Fernseher kommt das Weibchen von den Koaxialkabelstecker.
Ist in deiner Familie/Verwandtschaft jemand der ein bisschen technisch begabt ist?

Der könnte Dir das leicht zusammenschrauben.

Oder probiere mal ob sich das normale alte Fernsehkabel in den PPD stecken lässt. Aber vermutlich ist der äussere Rand zu lang damit reicht der Stift nicht tief genug in den PPD, daher sollte dann auf dieser Seite ein Cinchstecker montiert werden.

Oder ein bisschen Pfuschen und den äusseren Rand des Fernsehkabel ein bisschen abzwicken.

Du brauchst für Deine Zwecke nur das Fernsehkabel und das flache Kabel mit den 8 Pin.
Diese aber sehr vorsichtig aufstecken, sowohl am PPD als auch bei der Strickmaschine.

Wie es ist kein Netzadapter beim PPD dabei gewesen?
Input AC 220V, 50/60 Hz, 20 W
Output DC7,5V ::: 1A
äusserer Ring ist + (Plus), Stift ist - (Minus)

Versuche das Zeug noch beim Verkäufer zu bekommen.

Druckeranschlusskabel ist viel zu teuer und zurück auf die alte Technik wollen wir nicht.
Dafür hast Du doch das Brotherlinkkabel. Das müsste doch dann mit dem virtuellen Diskettenlaufwerk FB100 funktionieren?

Ist im Forum niemand aus der Nähe, der Ihr ein bisschen bei der Technik unter die Arme greifen kann?

Re: PPD100

Verfasst: Fr Sep 21, 2018 21:11
von strick-rosy
Liebe Monika!
Danke für Deine Anschauliche Erklärung des Kabels :D
Leider nein, kein technisch Begabter in Sicht.
Das PPD 100 mit dem Interface-Kabel war ein Geschenk. Ein Netzwerkadapter war nicht dabei.

In meiner Gegend gibt es meines Wissen kaum Maschinenstricker(innen ) Ich kenne nur eine, aber ob sie mir weiterhelfen kann, weiß ich nicht.

Das Diskettenlaufwerk FB 100 besitze ich nicht.
Am Dienstag bekomme ich den Fernsehapparat, dann probiere ich das Kabel aus.
Ich lass mich überraschen.
Bis dahin sage ich schon mal vielen Dank.
Liebe Grüße
Sylvia

Re: PPD100

Verfasst: Sa Sep 22, 2018 07:03
von Pinklady
Hallo Sylvia,

gehe mal mit den beiden Bildern und dem PPD in den Elektromarkt mit dem S.... oder M.... davor, oder jeden anderen beliebigen deines Vertrauens. Frage einen netten Verkäufer/in, ob Die so was bei sich im Regal haben.

Re: PPD100

Verfasst: Sa Sep 22, 2018 16:43
von strick-rosy
Liebe Monika.
Vielen Dank!
Die Fotos habe ich ausgedruckt. Der goße S.... ist ganz in unserer Nähe. Vielleicht bekomme ich auch einen passenden Adapter.
Ich melde mich, wenn ich das Kabel habe.
Liebe Grüße
Sylvia

Re: PPD100

Verfasst: Mo Sep 24, 2018 08:44
von Knackendöffel Maren
Hallo, bei mir liegt noch ein Kabel, dass ich damals für den PPD benutzt habe, aber das sieht etwas anders aus. Wenn du nicht fündig wirst, mache ich mal ein Foto. Die Seite mit dem Stift sieht anders aus, der ragt nicht aus dem eigentlichen Stecker hervor.
Das Kabel brauche ich nicht mehr, das könntest du haben.

Re: PPD100

Verfasst: Mo Sep 24, 2018 17:12
von strick-rosy
Liebe Maren!
Vielen Dank für Dein Angebot, ich nehme es gerne an.
Liebe Grüße
Sylvia

Re: PPD100

Verfasst: Mo Sep 24, 2018 17:48
von Knackendöffel Maren
Hallo Sylvia,
Foto habe ich noch nicht gemacht, aber ich habe gesehen, dass auf dem Kabel ein Aufdruck ist:
Coaxial Cable 3C-2V 75 (omega) Hit Cd/ Pb/Hg Free 1

Ein Zeichen für Omega gibt es auf meiner Tastatur nicht, deshalb habe ich es ausgeschrieben.
Vielleicht schaut mal jemand, der ein passendes Kabel hat, ob die Bezeichnungen übereinstimmen, bevor wir unnötig Post verschicken.

Re: PPD100

Verfasst: Mo Sep 24, 2018 18:14
von strick-rosy
Hallo, Maren!
Ich Danke Dir :-)
Vielleicht kann Monika(pinklady) das Kabel zuordnen.
Liebe Grüße
Sylvia

Re: PPD100

Verfasst: Mo Sep 24, 2018 20:20
von Pinklady
Hallo Maren, hallo Sylvia,

das Kabel passt, ist doch identisch mit meinem Kabel.
Die Anschlüsse sind doch auch absolut identisch.

Das ist die Verbindung von PPD zum Fernseher. Dann noch den Kanal suchen von 35 - 37.
Irgendwo in dem Bereich ist der PPD eingestellt.

Jetzt fehlt Dir nur noch das Netzteil damit der PPD Strom hat.
Ohne den Strom geht nichts.

Re: PPD100

Verfasst: Mo Sep 24, 2018 20:39
von strick-rosy
Vielen Dank Monika!
Liebe Grüße
Sylvia

Re: PPD100

Verfasst: Do Sep 27, 2018 11:28
von strick-rosy
Liebe Monika! (pinklady)
Das Fernsehgerät habe ich, von Maren bekomme das Kabel.
Doch bei dem Fernseher war kein Antennenkabel dabei. Im Internet konnte ich auch nichts finden.
Aber das gleiche Modell. Ich schicken eine Link, vielleicht kannst Du oder ein Mitglied unserer Gemeinde, mir einen Tipp geben.

https://www.olx.ua/obyavlenie/prodam-te ... zT6fA.html

Mann sieht die Rückseite sehr gut.
Das Gerät hat ein Stromkabel. Wenn es mit dem PPD100 verbunden ist, brauche ich trotzdem noch den Adapter? Was ist mit dem Umwandler
auf Seite 3 der Anleitung. :ratlos:
Entschuldigt, bitte, aber ich habe wirklich keine Ahnung!

Vielen Dank für Eure Hilfe und Geduld
Liebe Grüße
Sylvia

Re: PPD100

Verfasst: Do Sep 27, 2018 12:02
von strick-rosy
Hallo, ich bin´s noch mal. :smiling:

Liebe Monika!
Der Adapter von meiner KH965 ist doch identisch mit dem Foto von Dir?
Den Benutze ich auch für KH270.
In der Anleitung von PPD100 hat der Adapter zwei Stifte für die Steckdose, das ging bei mir sowieso nicht, da wir normale Steckdosen haben.

Kann ich den Adapter nicht auch für das PPD verwenden?

Gleichzeitig benutze ich sie ja doch nicht.
Liebe Grüße Sylvia