Shampoo Seife ? Eure Erfahrungen ???

Man will ja auch mal über was anderes als Stricken reden ;-)
Antworten
Hermine1958
Mitglied
Beiträge: 356
Registriert: Sa Dez 26, 2009 06:03
Strickmaschine: Brother KH 840 / KR 830, Brother KH 930/KR 850 , Brother KH 260 mit KR, Knittax M2 mit Patentstrickgerät (eingemottet) Passap D Mrausstricker, Michi von Schwarzenstein (Spinnrad), Ashford Traditional
Wohnort: Oberpfalz Nähe Weiden
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Shampoo Seife ? Eure Erfahrungen ???

Beitrag von Hermine1958 » So Sep 26, 2010 23:03

Hallo!

Meine Hände vertragen keine flüssige Seife. Oder jedenfalls irgendeinen dieser unaussprechlichen Inhaltsstoffe... In herkömmlichem Shampoo scheint er auch enthalten zu sein, ich brauche nach dem Haare waschen immer so ein bis zwei Tage bis ich die Haut wieder beruhigen kann. Jetzt bin ich auf festes Shampoo in Seifenform gestossen. Hat jemand Erfahrungen damit ? Es scheint da ziemliche Unterschiede zu geben. Die Firma LUSH, die sowas wohl in allen Formen und Farben verkauft ist hier nicht in der Nähe und will für den Versand eines 100 Gramm Stückes 5,80 (!) Versandkosten. Das ist mir definitiv zu viel. Vor Allem nur so zum Probieren.

Verwendet jemand von Euch so ein Shampoo ? Und wenn ja, wo bezieht Ihr es ? Gibt es vielleicht einen Drogeriemarkt, der so etwas verkauft ? Wir leben hier auf dem Land... Und shoppen ist nicht so mein Hobby. : - )
Zu viele Menschen, zu wenig Handarbeitsläden...

Liebe Grüße


Hermine
Brother KH 830/KR 830 - KH 930/KR 850 mit KG 93, Knittax M2 mit Patentstrickgerät (eingemottet) und eine neue Singer Memo2.
Und ein PASSAP und ein Passap D Krausstricker.
Abends immer öfter das Michi...

MIG
Mitglied
Beiträge: 229
Registriert: Sa Jan 06, 2007 15:48
Strickmaschine: KH970/DB/KG93-95, KH270/Doppelbett,KX350,
Wohnort: Münchner Umland -Landkreis Dachau
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von MIG » So Sep 26, 2010 23:31

Hallo Hermine,

schau mal hier:
http://www.vondir.de/tools/view?id=84012 - ist das was für Dich?
MfG Ilona (FB=Wollegarten)
Bild
______________________________
45 Jahre Handstrickerin
KH 970/DB/Motor, KH 270/DB, E 6000, KX 350, KG93, KG95, unbenutztes DK 7
http://mig-sites.de

Karoletta
Mitglied
Beiträge: 117
Registriert: Mo Okt 27, 2008 17:39
Hat sich bedankt: 4 Mal

Beitrag von Karoletta » Mo Sep 27, 2010 07:35

Hallo Hermine,

die festen Shampoos von Lush enthalten dieselben Sulfate wir viele Billig-Flüssig-Shampoos.
Am besten greifst du zu Shampoos auf Zucker-Tensid-Basis, z.B. Seba-Med, Lavera, Santé,
usw. (z.B. aus dem Naturkostladen). Auch in der Apotheke deines Vertrauens bist
du hier sicher gut beraten. Leider sind die etwas teurer.

Aber laut Greenpeace gelten diese Aufschäumer (Sodium Laureth Sulfate) in Flüssigseifen und
-Shampoos sogar als krebserregend. Vermutlich ist das auch der Inhaltsstoff, den
deine Haut (zu Recht) nicht leiden mag.

LG, Karoletta :wink:
* Handstrickerin *
Meine "Werke" bei Ravelry: Klick

halifaxon
Mitglied
Beiträge: 142
Registriert: Mi Feb 07, 2007 16:25
Danksagung erhalten: 3 Mal

Shampoo Seife ? Eure Erfahrungen ???

Beitrag von halifaxon » Mo Sep 27, 2010 10:51

Hallo


Probier doch einmal einen Babyshampoo.


Liebe Grüße
stricke auf der Brother KH 970,KR850
Empisal 325 mit Doppelbett
http://www.flickr.com/photos/16162321@N05/

bin 64 Jahre alt

Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5608
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 296 Mal
Danksagung erhalten: 360 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Michaela » Mo Sep 27, 2010 16:25

Hallo,

ich mache sehr gute Erfahrungen damit. Bei den flüssigen Shampoos zahlt man ja zu 90% Wasser. Ein Shampoon-Stück reicht bei 2-3 mal Waschen pro Woche (lange Haare) ein halbes Jahr, man benötigt unglaublich wenig davon. Ich muss dazu sagen, dass wir geringe Wasserhärte haben.
Für Reisen ist es ideal, weil nichts ausläuft und das Stück platzsparend ist.

Ich kaufe das Haarshampoon bei einer Seifenmacherin hier in der Gegend,
die versendet leider nicht, weil der Aufwand tatsächlich dafür recht hoch ist. Man hat ja bei einem Seifenstück fast den gleichen Arbeitsaufwand, wie bei mehreren Produkten.


@Karoletta
im letzten oder vorletzten Öko-Test gab es eine gute Beurteilung von Lush-Produkten. Ich bin mir aber nicht sicher, welche genau das waren.
Ich habe beim letzten Lush-Besuch auch nach dem Inhalt de Haarshampoon-Stücke gefragt und da wurde wohl bei einigen die Rezeptur geändert.
Vielleicht hat man hier auf Kundenbeschwerden reagiert.

Ciao
Michaela

mietzec
Mitglied
Beiträge: 105
Registriert: Fr Aug 25, 2006 13:28
Wohnort: Niedersachsen
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von mietzec » Mo Sep 27, 2010 18:42

Hallo MIG,

vielen Dank für den Link, habe dort auf der Seite gestöbert und wurde prompt fündig. :lol: :lol:
Liebe Grüße
mietzec :wink: :wink:
Stricke mit Brother KH 860 und KR 850

Antworten

Zurück zu „Off Topic“