Strick-Apps?

Man will ja auch mal über was anderes als Stricken reden ;-)
Minna
Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: Mo Aug 20, 2012 16:46
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Minna » Fr Sep 21, 2012 21:08

Und ich dachte, ich wäre die Einzige, die noch mit Zählfaden strickt...
LG
Minna

Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5633
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 361 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Michaela » Sa Sep 22, 2012 13:25

Minna hat geschrieben:Und ich dachte, ich wäre die Einzige, die noch mit Zählfaden strickt...
Du wirst sehen: der Zählfaden ist schwer im Kommen.
Und weitere Vorteile: man kann die Farbe selbst wählen, er ist für Kurz- und Weitsichtige gleichermaßen geeignet, er ist interkulturell und überkonfessionell und in jeder Sprache ohne Zusatzkosten oder Spezialeinstellung zu nutzen, und: man muss weder das Urheberrecht noch das Copyright beachten.
Sozusagen ein Familien-Original-Benutzer (kennt den noch jemand?) für den Herrn, für die Dame, für das Kind.
Ich finde, der Zählfaden gehört zu den besten Strickapps überhaupt :P
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)

Annette 1965
Mitglied
Beiträge: 536
Registriert: Mi Feb 23, 2011 14:28
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Beitrag von Annette 1965 » Sa Sep 22, 2012 15:46

Michaela hat geschrieben:Und weitere Vorteile: man kann die Farbe selbst wählen, er ist für Kurz- und Weitsichtige gleichermaßen geeignet, er ist interkulturell und überkonfessionell und in jeder Sprache ohne Zusatzkosten oder Spezialeinstellung zu nutzen
... er kuschelt gern mit dem Strickstück, er hat das Selbstbewußtsein eines Heftfadens, Stürze und Prellungen machen ihm nichts aus, seine Biegsamkeit ist einfach umwerfend, außerdem ist er anhänglich im wahrsten Sinne des Wortes, kurz, einen freundlicheren Gesellen findest Du beim Stricken kaum.

Beste Grüße von Annette

Siebenstein
Mitglied
Beiträge: 1215
Registriert: Di Sep 30, 2008 17:55
Strickmaschine: KH 940 / KR 850
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal

Beitrag von Siebenstein » Sa Sep 22, 2012 15:46

Michaela hat geschrieben:
Sozusagen ein Familien-Original-Benutzer (kennt den noch jemand?)
Klar kenne ich den! Er ist formschön, wetterfest, geräuschlos, hautfreundlich, pflegeleicht, völlig zweckfrei und – gegen Aufpreis – auch entnehmbar. Ein Geschenk, das Freude macht, für den Herrn, für die Dame, für das Kind, gell?

LG,
Ulrike

Anette
Mitglied
Beiträge: 146
Registriert: Fr Apr 27, 2007 21:35
Strickmaschine: Singer System 9000 Brother KH 940, KR 830 und KG 93 KX 355
Wohnort: /Friesland
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Anette » Sa Sep 22, 2012 17:29

Boah! :lol:

Vielen Dank!!!!!!Habe wieder dazu gelernt.

Ich wußte, dass in meinem Strickleben noch was entscheidendes , großes fehlte.
Fühlte mich so leer.

Liebe Grüße Anette
Singer System 9000, KH 940 + KR 850 + KG 93. KH 230 + KR 230

Minna
Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: Mo Aug 20, 2012 16:46
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Minna » Sa Sep 22, 2012 18:09

:D :D :D
LG
Minna

Kerstin
zuständig für theoretisches Stricken
Beiträge: 5855
Registriert: Sa Feb 05, 2005 14:40
Strickmaschine: Brother KH 965 mit KR 850,
Brother KH 270 mit KR 260,
Brother KX 350
DesignaKnit 8
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 670 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Kerstin » So Sep 23, 2012 09:03

Da sehe ich aber noch einen gewaltigen Unterschied zwischen dem Familienbenutzer und dem Zählfaden. Ersterer ist nämlich - ich zitiere - "völlig zweckfrei", während letzterer sehr wohl einen wichtigen Zweck hat, nämlich das Zählen. :D

A propos zählen: Hat eigentlich irgendjemand hier im Forum diese :arrow: rosenkranzähnlichen Armbänder in Benutzung, mit denen das Zählen besonders formschön sein soll? Nicht dass ich verstanden hätte, wie die funktionieren, aber es gibt ja Leute, die klüger sind als ich und die damit umgehen können.

Zahlreiche Grüße
Kerstin
KH 965 mit KR 850 und KG 95, KH 270 mit KR 260, DesignaKnit-abhängig ;-)
-----
Give me a fish, and I eat for today. Teach me to fish, and I eat for a lifetime.
http://www.strickforum.de/blog - http://www.strickmoden.de

Anette
Mitglied
Beiträge: 146
Registriert: Fr Apr 27, 2007 21:35
Strickmaschine: Singer System 9000 Brother KH 940, KR 830 und KG 93 KX 355
Wohnort: /Friesland
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Anette » So Sep 23, 2012 10:39

Hallo ich nochmal! :lol:

An meiner Maschine steht dieses Teil zusätzlich,
wenn noch andere Sachen, als Reihen gezählt werden muss

http://www.amazon.de/Simba-100003405-Ei ... 414&sr=1-1

LG Anette
Singer System 9000, KH 940 + KR 850 + KG 93. KH 230 + KR 230

lillywhite
Mitglied
Beiträge: 127
Registriert: Mo Nov 28, 2011 14:25
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von lillywhite » So Sep 23, 2012 11:24

Hallo Annette,

dieses handliche Zusatzgerät benutze ich auch :wink:
Passt ja zu jeder Maschine und ist auch für den Handstricker nützlich!
Liebe Grüße
Christine
_________________________________________
Ich übe noch :roll: auf einer Brother KH-860 mit KR-850, KA8300, KG88, KH-260 mit KR-260, Singer2310

Kitty
Mitglied
Beiträge: 56
Registriert: Di Jul 20, 2010 19:50
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von Kitty » Mo Sep 24, 2012 15:27

Huhu,

wozu doch so eine naive, unschuldige Frage führen kann!

Ich habe mich köstlich amüsiert! :lol:
Liebe Grüße

Kitty

Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5633
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 361 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Michaela » Mo Sep 24, 2012 22:26

Kerstin hat geschrieben:A propos zählen: Hat eigentlich irgendjemand hier im Forum diese rosenkranzähnlichen Armbänder in Benutzung, mit denen das Zählen besonders formschön sein soll? Nicht dass ich verstanden hätte, wie die funktionieren, aber es gibt ja Leute, die klüger sind als ich und die damit umgehen können.
Ja Kerstin, was meinst du denn, warum ich den Zählfaden so propagiere?
Ich bin einfach zu doof für jede Art von Tüdel, wo geklickt, geschoben, Striche gemacht, gedrüllert oder auf eine sonstige Art intellektuelle oder feinmotorische Hochleistungen von mir erwartet werden.

Da lese ich neben dem Stricken vor mich hin und nach 10 spannenden Seiten sehe ich, dass ich vergessen habe, die Reihen abzuklicken oder eine Kugel zu verschieben.
Beim Zählfaden kann man noch korrigierend eingreifen, weil man die gestrickte Reihenzahl auf einen Blick erfassen kann und mittels durchziehen des Zählfadens wieder auf den aktuellen Stand kommt, aber wie soll ich sehen, wieviele Perlen ich nicht verschoben habe, wieviele Striche nicht gemacht, wieviele Klicks nicht durchgeführt?
Neinneinnein, so ein Zählfaden ist genau richtig für Schlichtgestrickte wie mich.
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)

Kayleigh11

Strick App

Beitrag von Kayleigh11 » Sa Nov 10, 2012 19:00

Hallo!
Ich weiß, dass jetzt meine Antwort zu diesem Thema ein bisschen spät kommt, aber besser spät als nie.... ;-)

Es gibt seit einigen Tagen eine App mit Strickanleitungen bei iTunes.

Die App heißt MrsPostcard
ist kostenlos
und enthält bereits 4 Anleitungen.

Hier gehts zur App, wer mal schauen möchte:

https://itunes.apple.com/app/mrspostcard/id543930196

Antworten

Zurück zu „Off Topic“