verstehe die Anleitung nicht

Für Fragen zu: Entwerfen, Formgebung, eigene Designs, Gestaltung
Antworten
Bondgirl84
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: So Okt 09, 2016 18:09
Strickmaschine: Ich habe keine Strickmaschine.

verstehe die Anleitung nicht

Beitrag von Bondgirl84 » So Okt 09, 2016 18:28

Hallo Leute,

so nun starte ich in einem anderen Forum meine Frage weil ich diesbezüglich schon mal ausgelacht wurde. Also Leute antwortet nur auf meine Frage wenn Ihr mir helfen wollt. Auch wenn es für euch dumm sein mag für mich ist es aber nicht dumm, weil ich nämlich Strickanfängerin bin. Ich habe noch nie nach einer Anleitung gestrickt. Ich wollte mal etwas für mich stricken und habe mir deshalb eine Anleitung rausgeuscht die für Anfänger sein soll. Leider verstehe ich die Anleitung nicht so ganz. Wäre schön wenn mir jemand helfen kann.

So jetzt mein Problem:
Rückenteil: Den Beginn der Armschnitte 33/32/31 cm ab Bundmuster beidseitig markieren. 15/1/17 cm ab Markierung der Armausschnitte für die Schultern in jeder 2. runde 4 x 3 und 2 x 2/6 x 3/2 x 4 & 4 x 3 Maschen beidseitig abketten. 10 cm ab Beginn der Schulterschrägung die restlichen 16 Maschen abketten.

Danke für eure Hilfe

Bondgirl84
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: So Okt 09, 2016 18:09
Strickmaschine: Ich habe keine Strickmaschine.

verstehe die Anleitung nicht Teil 2

Beitrag von Bondgirl84 » So Okt 09, 2016 18:43

Hallo Leute,

hab noch eine Verständnisfrage zu der Strickanleitung die ich mir ausgesucht habe.(einfaches Strickmuster für einen Pullover)

Mein Problem:
Vorderteil: Wie das Rckenteil stricken, jedoch für den Halsauschnitt 4 cm ab Beginn der Schulterschrägung die mittleren 10 Maschen abketten und beide Seiten getrennt beenden, dabei am Ausschnittrad noch in jeder Runde 3 x 1 MAsche abketten.

Danke für eure Hilfe

hht
Mitglied
Beiträge: 126
Registriert: Sa Feb 03, 2007 17:59
Wohnort: Ostalb
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: verstehe die Anleitung nicht

Beitrag von hht » So Okt 09, 2016 18:49

Die 3 Zahlen mit Schrägstrichen verbunden gelten für 3 verschiedene Größen, eine musst Du für Deine Größe wählen.

Dann strickst Du vom Bund an bis zur Markierung hoch, also z. B. 33cm. Dann knüpfst Du an beiden Seiten einen bunten Faden ein. Die Markierung brauchst Du später zum Einsetzen der Ärmel.
Danach bis zur Schulterschräge (2. Zahlenreihe) hochstricken. Dabei müsste die 2. Zahl wohl 16 cm heißen.
Du nimmst dann an der rechten Seite am Anfang und an derlLinken Seite ebenso am Anfang jeder Reihe ab., also in jeder 2. Reihe an jeder Seite.
4 mal je 3 Maschen, 2 mal 2 Maschen, 2 mal 4 Maschen, aber kontrolliere die Zahlenangaben hier nochmal mit Deiner Anleitung, da stimmt wohl etwas nicht ganz in Deinem Beitrag!
Wenn Du richtig abgenommen hast, bleiben 16 Maschen übrig, die Du 10cm nach Beginn der Schulterschräge abkettest.

Bondgirl84
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: So Okt 09, 2016 18:09
Strickmaschine: Ich habe keine Strickmaschine.

verstehe die Anleitung nicht Teil 3

Beitrag von Bondgirl84 » So Okt 09, 2016 18:51

HAllo Leute,

hier kommt Verständnisfrage Nr. 3 zu meiner einfachen Strickanleitung für eine Pullover. Bin Strickanfängerin und habe noch nie nach Anleitung gestrickt.

Mein Problem:
Ärmel: Für die Armschrägung beidseitig 2 x alle 13cm/3 x alle 10 cm/4 x alle 8 cm 1 Masche zunehmen = 26/28/30 Maschen.

Danke für eure Hilfe

hht
Mitglied
Beiträge: 126
Registriert: Sa Feb 03, 2007 17:59
Wohnort: Ostalb
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: verstehe die Anleitung nicht Teil 2

Beitrag von hht » So Okt 09, 2016 18:54

An den Seitenlinien Vorder- und Rückenteil gleich stricken.
4 cm nach Beginn der Schulterschrägung die Mittelmasche markieren und 5 Maschen davor und danach, also insgesamt 10 Maschen abketten.
Beide Seiten werden getrennt hochgestrickt, dabei am Halsrand in jeder Reihe jeweils noch 3 mal je eine Masche abketten.
Ich hoffe, dass Du mit meinen Erklärungen weiterkommst.

hht
Mitglied
Beiträge: 126
Registriert: Sa Feb 03, 2007 17:59
Wohnort: Ostalb
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: verstehe die Anleitung nicht Teil 3

Beitrag von hht » So Okt 09, 2016 18:57

Nach den Erklärungen für Vorder-und Rückenteil müsstest Du das jetzt sicher auch erkennen, sonst nochmal fragen, wenn Du beim Stricken der Ärmel bist.

Kerstin
zuständig für theoretisches Stricken
Beiträge: 5630
Registriert: Sa Feb 05, 2005 14:40
Strickmaschine: Brother KH 965 mit KR 850,
Brother KH 270 mit KR 260,
Brother KX 350
DesignaKnit 8
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 635 Mal
Kontaktdaten:

Re: verstehe die Anleitung nicht

Beitrag von Kerstin » So Okt 09, 2016 19:06

Hallo Bondgirl,

Du darfst hier Fragen stellen, soviel Du willst. Jede(r) von uns hat einmal mit der ersten Anleitung angefangen, und dumme Fragen gibt es nicht.
Eine Bitte habe ich allerdings: Wenn Du zum selben Thema eine zweite Frage hast, fang bitte kein neues Thema an, sondern klicke stattdessen auf "Antworten" innerhalb des bisherigen Threads. Damit sind alle Deine Fragen zu einem bestimmten Thema sowie alle Antworten zu diesen Fragen an derselben Stelle und für alle -- auch für Dich selbst! -- leichter auffindbar.
Du machst es damit auch den Admins und Moderatoren einfacher, hier alles in Ordnung zu halten.
Vielen Dank für Dein Verständnis und viel Erfolg mit Deinem Pullover.

Zahlreiche Grüße
Kerstin
KH 965 mit KR 850 und KG 95, KH 270 mit KR 260, DesignaKnit-abhängig ;-)
-----
Give me a fish, and I eat for today. Teach me to fish, and I eat for a lifetime.
http://www.strickforum.de/blog - http://www.strickmoden.de

Antworten

Zurück zu „Strickdesign - Entwurf und Gestaltung“