Duomatic 80 Socken mit 6fach Wolle

Fragen, Probleme oder Tipps zur Handhabung deiner Strickmaschine
Antworten
Köterliese
Mitglied
Beiträge: 38
Registriert: Sa Feb 17, 2018 15:54
Strickmaschine: 2 mal Pfaff duomatic 80 in braun
Wohnort: hinter der Loreley
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Duomatic 80 Socken mit 6fach Wolle

Beitrag von Köterliese » Mo Apr 09, 2018 13:28

Ihr Lieben,

bin komplett glücklich mit meiner Duo. Jetzt hab ich mich an Socken in 6fach Wolle rangetraut, eine Maschenprobe gemacht (ich stricke mit Größe 7), und glatt rund war prima, nur die Ferse ärgert mich sehr. Bin schweißgebadet. Ständig lässt die Duo Maschen aus. Brauche ich da 2 Fersenkrallen nebeneinander?
Habt ihr Tipps für mich?
Liebe Grüße
Susanne

BeaBea
Mitglied
Beiträge: 338
Registriert: Sa Nov 22, 2008 21:03
Strickmaschine: Pfaff/Passap Duomatic 80, Silver Reed LK150, Brother KH892, White 1502
Wohnort: Mitten in Texas
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Duomatic 80 Socken mit 6fach Wolle

Beitrag von BeaBea » Mo Apr 09, 2018 18:53

Hallo,
Nach meiner Erfahrung sollten die Fersenkrallen (ich benutze zwei) häufig nachgehängt werden. Ausserdem schiebe ich ein Stück dünne Pappe (alte Postkarte, zurechtgeschnitten) zwischen die Betten, also in die Socke hinein, dann kann ich die Fersenkrallen besser einhängen, ohne in die andere Sockenhälfte einzupieksen, dann Pappe entfernen und weiter stricken.
Grüsse,
BeaBea
Stricke mit der Hand mit 2 bis 5 Nadeln, mit Maschine auf Passap Duomatic80, Silver Reed LK150, Brother KH892, Passap D Krausstricker und White 1502 (baugleich mit Superba S47/Singer Memo II)

Köterliese
Mitglied
Beiträge: 38
Registriert: Sa Feb 17, 2018 15:54
Strickmaschine: 2 mal Pfaff duomatic 80 in braun
Wohnort: hinter der Loreley
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Duomatic 80 Socken mit 6fach Wolle

Beitrag von Köterliese » Mo Apr 09, 2018 19:06

Liebe Bea,
danke für den Tipp mit den zwei Fersenkrallen. Ich probiere das gleich aus.
Die Pappe hab ich schon, unverzichtbar!
Liebe Grüße
Susanne

Köterliese
Mitglied
Beiträge: 38
Registriert: Sa Feb 17, 2018 15:54
Strickmaschine: 2 mal Pfaff duomatic 80 in braun
Wohnort: hinter der Loreley
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Duomatic 80 Socken mit 6fach Wolle

Beitrag von Köterliese » Mi Apr 11, 2018 16:40

Zu spät, Riesen-Löcher! Ich strick jetzt mit der Hand weiter. Schade, ich liebe meine Duo 80 so.
Liebe Grüße
Susanne

jadyn
Mitglied
Beiträge: 185
Registriert: Sa Nov 04, 2017 07:27
Strickmaschine: Duomatic 80
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Duomatic 80 Socken mit 6fach Wolle

Beitrag von jadyn » Mi Apr 11, 2018 19:08

Vielleicht kannst Du die Ferse nachträglich einstricken, wenn rund gut klappt...
Liebe Grüße
Jadyn

Die Strickschmiede
Mitglied
Beiträge: 406
Registriert: Mo Feb 01, 2010 10:11
Strickmaschine: Pfaff Duo 80 | Pfaff E6000 | Passap D | Brother KH970 / KR850 / KE-100| Brother KH260 / KR260 | KG95 | Empisal Mini-Schnellstricker
Wohnort: Bad Rappenau
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal
Kontaktdaten:

Re: Duomatic 80 Socken mit 6fach Wolle

Beitrag von Die Strickschmiede » Mi Apr 11, 2018 21:04

Hallo Susanne,
es ist auch immer abhängig von Wolle und Maschine: ich hatte eine Duo, die 6fach zum Nachtisch verspeiste, eine andere möchte das gar nicht.
Ich hatte 6fach mit 320m/100g, was schon grenzwertig für die meisten Feinstricker ist.
Klar, tricksen geht immer, aber es ist irgendwie ja nicht das Gelbe vom Ei... zB über jeden 2. Nadel, im Stehen schieben...
Ziemlich vorn in der Duo80-Anleitung ist eine Tabelle mit den Lauflängen: darin sind auch Vorschläge zur MG, so als Anhaltspunkt.
Es sollte nicht schwer zu schieben gehen, dann stimmen Einstellungen und/oder Garnstärke nicht.
Ist eben ein Feinstricker und kann schon etwas dickere Wolle verwursten, als Brother, aber es gibt so schöne passende Sockenwolle die darauf fabelhaft läuft, dass ich gerne auf 6fach verzichte auf der Duo, wenn‘s zu hakelig oder brettig wird.

viele Grüsse
Kirsten
Pfaff E6000 | Pfaff Duo 80 | Passap D | Brother KH260/KR260 | KH970/KR850/KE-100 | KG95 | Empisal Mini-Schnellstricker
meine Strickmaschinen-Homepage | mein YouTube-Kanal |meine Pfaff-Duo-Gruppe auf Facebook

Köterliese
Mitglied
Beiträge: 38
Registriert: Sa Feb 17, 2018 15:54
Strickmaschine: 2 mal Pfaff duomatic 80 in braun
Wohnort: hinter der Loreley
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Duomatic 80 Socken mit 6fach Wolle

Beitrag von Köterliese » Fr Apr 13, 2018 12:49

Hi, danke, das hilft mir auch weiter. Mit Maschengröße 7 ist es bei mir genau so gleichmäßig wie mit den 3 er Holznadeln. Die Ferse mach ich jetzt per Hand, dann das ganze wieder auf die Duo, wegen der Zeitersparnis...
Aber es stimmt, mit der 4 fach oder 3 fach Wolle flutscht es ganz anders.
Liebe Grüße
Susanne

jadyn
Mitglied
Beiträge: 185
Registriert: Sa Nov 04, 2017 07:27
Strickmaschine: Duomatic 80
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Duomatic 80 Socken mit 6fach Wolle

Beitrag von jadyn » Fr Apr 13, 2018 17:03

Dann empfehle ich Dir wirklich, die Ferse nachträglich zu stricken. Du strickst einen Kontrastfaden rein über die Maschen der Ferse (also ein Nadelbett ), dann den Socken fertig. Jetzt machst Du den Faden raus und nimmst die Maschen auf und strickst die Ferse....
https://www.google.com/search?q=Ferse+n ... BLr5a-exOM:
Es gibt dafür so viele Anleitungen....und du ersparst Dir das wieder aufhängen auf die Maschine
Liebe Grüße
Jadyn

Antworten

Zurück zu „Stricken mit Maschine und Handstrickapparat“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste