Fangpatent-Herrenpullover mit plattierten Bündchen

Fragen, Probleme oder Tipps zur Handhabung deiner Strickmaschine
Antworten
mero-lugaa
Mitglied
Beiträge: 1036
Registriert: Di Nov 25, 2008 09:16
Strickmaschine: Brother KH 940, KH950i, KR 850, KHC 820, KHC 840, KA 8300, KL 116, KG 93, KE100
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal
Kontaktdaten:

Fangpatent-Herrenpullover mit plattierten Bündchen

Beitrag von mero-lugaa » Mi Apr 17, 2019 17:45

Nach einer langen Zeit der Strickmaschinenabstinenz habe ich endlich wieder mit dem Maschinenstricken angefangen und es macht wieder richtig viel Spaß. Begonnen habe ich erst einmal mit einem einfachen Teil. Dies ist ein Pullover, den ich im Januar für meinen Mann gestrickt habe. Es ist ein Einbett-Fangpatentmuster (Brother Stitchworld Muster Nr. 256 in doppelter Höhe), welches dafür sorgt, dass sich die vier unterschiedlichen Fäden (irgendwelche Restkonen, die ich noch hatte) wunderbar gleichmäßig verteilen und keine Farbflächen oder Streifen bilden. Leider reichte eines der vier Garne nicht aus und so musste ich mir eine Alternative für die Bündchen überlegen und habe mich fürs Plattieren entschieden. Es war das erste Mal, dass ich mit dem Doppelbett plattiert habe und ich mag den Effekt sehr und werde ihn bestimmt jetzt öfters mal verwenden! Den Schnitt habe ich in DK8 erstellt und dann interaktiv gestrickt. Wie immer habe ich die Teile mit der Nähmaschine zusammengenäht.

Bild
Liebe Grüße,
Petra

Brother KH 940, KH 950i, KR 850, KHC 820, KRC 840, KA 8300, KL 116, KG 93, KE100
Wenn ich gerade nicht stricke, dann nähe oder häkle ich!
http://www.ravelry.com/projects/mero-lugaa

Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5208
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 246 Mal
Danksagung erhalten: 331 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fangpatent-Herrenpullover mit plattierten Bündchen

Beitrag von Michaela » Mi Apr 17, 2019 19:53

Hallo, Petra,

fein, dass wir wieder etwas von dir lesen und vor allem sehen.
Und natürlich gleich etwas besonders raffiniert-Klassisches.
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)

mero-lugaa
Mitglied
Beiträge: 1036
Registriert: Di Nov 25, 2008 09:16
Strickmaschine: Brother KH 940, KH950i, KR 850, KHC 820, KHC 840, KA 8300, KL 116, KG 93, KE100
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fangpatent-Herrenpullover mit plattierten Bündchen

Beitrag von mero-lugaa » Mi Apr 17, 2019 20:07

Danke, Michaela! Ich freue mich auch, wieder "im Geschäft" zu sein.
Liebe Grüße,
Petra

Brother KH 940, KH 950i, KR 850, KHC 820, KRC 840, KA 8300, KL 116, KG 93, KE100
Wenn ich gerade nicht stricke, dann nähe oder häkle ich!
http://www.ravelry.com/projects/mero-lugaa

Kerstin
zuständig für theoretisches Stricken
Beiträge: 5532
Registriert: Sa Feb 05, 2005 14:40
Strickmaschine: Brother KH 965 mit KR 850,
Brother KH 270 mit KR 260,
Brother KX 350
DesignaKnit 8
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 600 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fangpatent-Herrenpullover mit plattierten Bündchen

Beitrag von Kerstin » Do Apr 18, 2019 08:38

Oh, das ist ein schönes Teil geworden! Danke für die Idee mit dem Fangmuster. Ich habe auch noch Garne auf Konen, aber bei glatt rechts werden unterschiedliche Farben mir immer zu streifig. Du hast eine richtig gute Melierung hinbekommen, und die gestreiften Bündchen bilden einen guten Kontrast.

Zahlreiche Grüße
Kerstin
KH 965 mit KR 850 und KG 95, KH 270 mit KR 260, DesignaKnit-abhängig ;-)
-----
Give me a fish, and I eat for today. Teach me to fish, and I eat for a lifetime.
http://www.strickforum.de/blog - http://www.strickmoden.de

bewema
Mitglied
Beiträge: 76
Registriert: Do Jan 16, 2014 18:48
Strickmaschine: Brother KH 940, Kr 850, KG 93, Kh 260 mit KR 260, KRC 900
Wohnort: Bad Waldsee
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Fangpatent-Herrenpullover mit plattierten Bündchen

Beitrag von bewema » Do Apr 18, 2019 10:10

Hallo Petra,
schön mal wieder was von Dir zu lesen. Da ist dir wieder mal was tolles gelungen, Dein Mann wird sich sicher freuen.
LG Birgit
Herzliche Grüße aus Bad Waldsee,
Birgit


Ich stricke mit :
Brother KH 940, Kr 850, KG 93, Kh 260 mit KR 260, KRC 900

mero-lugaa
Mitglied
Beiträge: 1036
Registriert: Di Nov 25, 2008 09:16
Strickmaschine: Brother KH 940, KH950i, KR 850, KHC 820, KHC 840, KA 8300, KL 116, KG 93, KE100
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fangpatent-Herrenpullover mit plattierten Bündchen

Beitrag von mero-lugaa » Do Apr 18, 2019 10:23

Kerstin hat geschrieben:
Do Apr 18, 2019 08:38
Oh, das ist ein schönes Teil geworden! Danke für die Idee mit dem Fangmuster. Ich habe auch noch Garne auf Konen, aber bei glatt rechts werden unterschiedliche Farben mir immer zu streifig. Du hast eine richtig gute Melierung hinbekommen, und die gestreiften Bündchen bilden einen guten Kontrast.

Zahlreiche Grüße
Kerstin
Dieses Muster führt zu einem sehr dicken Strickstoff und der Pullover ist so warm, dass er wirklich nur für den tiefsten Winter geeignet ist! Falls du das Muster mit unterschiedlichen Farben stricken möchtest, solltest du vielleicht 3 statt 4 Fäden ausprobieren. Meine Garne hatten bis auf diesen Boucle-Faden alle in etwa eine Stärke von 32/2. Genial ist bei "kleingemusterten" Fangpatentmustern, dass sie so sehr in die Breite gehen, dass man sogar große Größen damit hin bekommt, ohne anstückeln zu müssen. Normalerweise brauche ich für meinen Mann die gesamte Nadelbettbreite, hier waren es aber nur 140 oder 150 Maschen für Vorder- und Rückenteil.
Liebe Grüße,
Petra

Brother KH 940, KH 950i, KR 850, KHC 820, KRC 840, KA 8300, KL 116, KG 93, KE100
Wenn ich gerade nicht stricke, dann nähe oder häkle ich!
http://www.ravelry.com/projects/mero-lugaa

strick-rosy
Mitglied
Beiträge: 284
Registriert: Di Okt 04, 2011 18:42
Strickmaschine: KH 965 mit KR 850 und KG 95 - JBZ 180 mit JBL 180- KH 270 -
KH 830 mit KR 830 und eine Hague Linker
Wohnort: Oberpfalz-Nähe Regensburg
Hat sich bedankt: 119 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Fangpatent-Herrenpullover mit plattierten Bündchen

Beitrag von strick-rosy » Do Apr 18, 2019 10:58

Da ist Dir ein super schöner Pulli gelungen.
Ich bewundere den Kragen nicht nur das Plattier Muster sondern die saubere Ausarbeitung. Schapo !!!! :D

Liebe Grüße
Sylvia

Antworten

Zurück zu „Stricken mit Maschine und Handstrickapparat“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste