Dreieckstuch: Maschen zu Beginn einer Reihe neu anschlagen

Für Fragen und Tipps zu Anleitungen und Problemen damit, Stricktechniken u. Vorgehensweisen
Antworten
Milli74
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: Mo Feb 22, 2016 15:21

Dreieckstuch: Maschen zu Beginn einer Reihe neu anschlagen

Beitrag von Milli74 » So Nov 24, 2019 22:53

Hallo,
ich hab schon länger nichts mehr gestrickt und verzweifle an einer Anleitung zu einem Dreieckstuch. Dies hat am Rand kleine Zacken/Würmchen. Dazu soll man in jeder 4. Reihe beginnen mit: 2 neue Maschen anschlagen, 3 Maschen abketten, dann gehts normal weiter. Wie geht das? Ich hab bisher immer nur am Ende der Reihe Maschen neu angeschlagen, aber am Anfang?
Danke schon mal!

Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5404
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 278 Mal
Danksagung erhalten: 342 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dreieckstuch: Maschen zu Beginn einer Reihe neu anschlagen

Beitrag von Michaela » Mo Nov 25, 2019 09:31

Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)

Kerstin
zuständig für theoretisches Stricken
Beiträge: 5683
Registriert: Sa Feb 05, 2005 14:40
Strickmaschine: Brother KH 965 mit KR 850,
Brother KH 270 mit KR 260,
Brother KX 350
DesignaKnit 8
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 642 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dreieckstuch: Maschen zu Beginn einer Reihe neu anschlagen

Beitrag von Kerstin » Mo Nov 25, 2019 09:59

Hallo Milli,

wenn du am Anfang der vierten Reihe bist, bist du ja gleichzeitig am Ende der dritten Reihe. Also kannst du doch an dieser Stelle die benötigten Maschen am Reihenende anschlagen, und sie entstehen damit gleichzeitig am Anfang der vierten Reihe.

Davon abgesehen gibt es eine ganze Reihe von Möglichkeiten, am Reihenende oder -anfang mehrere Maschen hinzuzufügen. Man kann sie aufschlingen oder aufstricken. Fürs Aufschlingen kenne ich zwei Varianten (links oder rechts gedreht), und fürs Aufstricken vier. Ich weiß nicht, welche Methode du normalerweise anwendest; ich weiß auch nicht, wie die "Würmchen" deines Tuchs nun genau aussehen sollen. Deshalb kann ich dir keinen endgültigen Tipp geben.

Solche Details sind unter anderem in guten Stricktechnik- bzw. Stricklehrbüchern beschrieben. So etwas gehört eigentlich in den Haushalt jeder Strickerin, und deshalb haben wir hier eine kleine Auflistung:

:arrow: https://strickforum.de/forum/viewtopic.php?f=24&t=27956

Da Weihnachten nicht mehr weit ist, könntest du dir ja eines davon wünschen. Ich würde das dritte empfehlen. :-)

Zahlreiche Grüße
Kerstin
KH 965 mit KR 850 und KG 95, KH 270 mit KR 260, DesignaKnit-abhängig ;-)
-----
Give me a fish, and I eat for today. Teach me to fish, and I eat for a lifetime.
http://www.strickforum.de/blog - http://www.strickmoden.de

Antworten

Zurück zu „Handstricken - Techniken und Vorgehensweisen“