Rvo mit Bildmuster.

Für Fragen und Tipps zu Anleitungen und Problemen damit, Stricktechniken u. Vorgehensweisen
Antworten
nataschawolle
Mitglied
Beiträge: 134
Registriert: So Jan 31, 2010 19:17
Wohnort: speyer
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Rvo mit Bildmuster.

Beitrag von nataschawolle » Do Nov 28, 2019 07:01

Hallo,

Ich bräuchte euer Schwarmwissen.
Ich habe einen Denkknoten im Kopf. Ich möchte einen Rvo stricken, im oberen Zunahmeteil soll ein brca 15 cm breiter Streifen mit Lebkuchenmännchen gestruckt werden.
Wie mache ich das wenn ich an einen Raglanübergang komme und das Mäbnchen da nicht zugenommern werden soll.
In der Orginalanleitung wir der Pulli von unten gestrickt unf die Männchen enden unvollständig an der Raglanlinie.
Das heist rechts und links ein unvollstöndiges und gleich am Arm beginnend, so dass immer zwei aufeinander treffen.
Egal wie ich es mittle, eines muss über die Raglanlinie, sonst habe ich ne zu grosse Lücke.

Das Buch heist,
Witzige Weihnachtspullover von Topp.
Danke für eure Hilfe.


Liebe Grüsse Natascha

Kraut2010
Mitglied
Beiträge: 925
Registriert: Mo Aug 30, 2010 13:30
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Re: Rvo mit Bildmuster.

Beitrag von Kraut2010 » Do Nov 28, 2019 08:23

Hallo!
Und warum muss das ein RVO werden? Warum kann man denn das Muster nicht auch von oben genauso stricken? Dann halt die Lebkuchenmänchen auf den Kopf gestellt.
viele liebe Grüße Barbara

Kerstin
zuständig für theoretisches Stricken
Beiträge: 5683
Registriert: Sa Feb 05, 2005 14:40
Strickmaschine: Brother KH 965 mit KR 850,
Brother KH 270 mit KR 260,
Brother KX 350
DesignaKnit 8
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 642 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rvo mit Bildmuster.

Beitrag von Kerstin » Do Nov 28, 2019 09:19

Wie Barbara schon schreibt: Strick die Männchen vom Kopf her. Das funktioniert tadellos, wenn du das Buch um 180 Grad drehst. Dann entknotet sich hoffentlich auch das Hirn. ;-)
In Sachen Zunahme: Ich würde mir vorher auf Millimeterpapier die Raglanbereiche eines Ärmels und eines Leibteils mitsamt den Zunahmen aufzeichnen und die Männchen jeweils von der Mitte aus verteilen. Je nachdem, wie du mehr drauf bekommst, fängst du mittig mit einem Männchen oder einem Zwischenraum an. Das kannst du anhand der Breite der Teile beim Männchen-Start und der Breite des Männchen-Rapports vorher ermitteln. An den Raglan-Linien, wo kein Platz für vollständige Männchen ist, kannst du ein kleines Füllmuster einfügen, z.B. kleine Sternchen oder Zacken oder Ähnliches, bei dem es nicht drauf ankommt, ob es vollständig ist.

Zahlreiche Grüße
Kerstin
KH 965 mit KR 850 und KG 95, KH 270 mit KR 260, DesignaKnit-abhängig ;-)
-----
Give me a fish, and I eat for today. Teach me to fish, and I eat for a lifetime.
http://www.strickforum.de/blog - http://www.strickmoden.de

Siebenstein
Mitglied
Beiträge: 1143
Registriert: Di Sep 30, 2008 17:55
Strickmaschine: KH 940 / KR 850
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Re: Rvo mit Bildmuster.

Beitrag von Siebenstein » Do Nov 28, 2019 09:27

Wegen der genannten Probleme (störende Raglanlinie, unvollständige Motive oder zu große Abstände zwischen den Motiven) würde ich einen solchen Pullover immer mit einer Rundpasse stricken. Da kann man die Zu- bzw. Abnahmen außerhalb der Motive arbeiten, hat keine störenden Unterbrechungen und alle Lebkuchenmännchen sind vollständig und in gleichen Abständen.
Guck doch mal bei Drops, da gibt es viele Rundpassenpullover mit Motiven, die du durch deine Männchen ersetzen kannst.

nataschawolle
Mitglied
Beiträge: 134
Registriert: So Jan 31, 2010 19:17
Wohnort: speyer
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rvo mit Bildmuster.

Beitrag von nataschawolle » Do Nov 28, 2019 13:26

Hi

Danke für die Tipps,
Ne Rundpassr hatte ich mal von unten gestrickt, die hat nicht so richtig gepasst, vielleicht sollte ich doch die Rundpasse aus dem Buch versuchen rückwärts zu rechnen.
Das Muster umdrehen kann ich schon.
Das ganze geht über 50 Runden, das sind 25 Maschen Raglanzunahmen, das auszuflicken ist viel..
Ich rechne mal.
Ich berichte dann.


Danke Euch
Liebe Grüsse Natascha

beaune
Mitglied
Beiträge: 294
Registriert: Sa Mär 04, 2017 09:19
Strickmaschine: Empisal knitmaster 326
Empisal knitmaster 321 mit Silver Reed SRP 60N Doppelbett
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Rvo mit Bildmuster.

Beitrag von beaune » Do Nov 28, 2019 15:07

Ich geb's ja zu, ich bin im Ziggurat-Fieber. Und ich würde es anstatt mit RVO eben mit Ziggurat versuchen. Da werden die Kappen der Ärmel in Runden mit dem Körper zusammen gestrickt (nachdem die Schulterpartien mit verkürzten Reihen gebildet wurden und der Halsausschnitt beendet ist. Da ist es natürlich in Reihen hin und her )... Ich könnte mir vorstellen, dass man da sehr gut Motive darauf verteilen kann.

Viele Grüße Beaune
Der Mensch ist die dümmste Spezies!! Er verehrt einen unsichtbaren Gott und tötet eine sichtbare Natur, ohne zu wissen, dass diese Natur, die er vernichtet, der unsichtbare Gott ist, den er verehrt! (Hubert Reeves)

nataschawolle
Mitglied
Beiträge: 134
Registriert: So Jan 31, 2010 19:17
Wohnort: speyer
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rvo mit Bildmuster.

Beitrag von nataschawolle » Do Nov 28, 2019 15:33

Hi,
Danke für die Antwort.
Das muss ich erst mal lesen.
Liebe Grüsse
Natascha

nataschawolle
Mitglied
Beiträge: 134
Registriert: So Jan 31, 2010 19:17
Wohnort: speyer
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rvo mit Bildmuster.

Beitrag von nataschawolle » Do Nov 28, 2019 15:41

Hi,
Hab micv mal kurz reingelesen, ich weis nicht, wie ich das Bildmuster da über die Armschulterpasse beklmmen soll, dass es dann nocj fliesend aussieht.
Interresant finde ich die Technik schon, ich glaube, ich müsste erst einen stricken, um das nachzuvollziehen.
Danke für den Virus, ich habs mir mal abgespeichert.


Lg Natascha

Antworten

Zurück zu „Handstricken - Techniken und Vorgehensweisen“