Melierter Mantel (Rebecca-Heft Nr. 51/2012?)

Für Fragen und Tipps zu Anleitungen und Problemen damit, Stricktechniken u. Vorgehensweisen
Antworten
Mama.kann.das
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Sa Feb 18, 2017 18:02
Wohnort: Norderstedt bei Hamburg
Hat sich bedankt: 1 Mal

Melierter Mantel (Rebecca-Heft Nr. 51/2012?)

Beitrag von Mama.kann.das » Sa Mär 28, 2020 21:04

Hallo ihr Strick 🧶 Koryphäen :strick:,

vor 2-3 Jahren habe ich von einer ehemaligen Bekannten die Anleitung für den melierten Mantel aus einem Rebecca Heft bekommen :-). Ich stelle mich gerne neuen Herausforderungen und bin absoluter Strickanfänger! Da ich andere Wolle 🧶 als in der Anleitung genommen habe, hatte ich mir Hilfe in einem Strickladen gesucht :roll:. Ich habe den Mantel nie beendet, weil ich mit der Anleitung nicht weiterkam. Jetzt habe ich mein :strick: wieder hervorgekramt und feststellen müssen, dass sich leider einige Fehler eingeschlichen haben :oooh: und zwar so gravierend, dass ich alles! wieder aufribbeln muss :cry:. Damit mir das nicht noch einmal passiert habe ich das umrechnen der Maschen nun selber in die Hand genommen. Allerdings machen mir die Zunahmen für die vorderen Rundungen ein paar Probleme. Hierbei benötige ich eure Hilfe!

Maschenprobe laut Anleitung: 10 × 10 cm 12M auf 16-17 Reihen
Maschenprobe meiner Wolle: 10 × 10 cm 15M auf 18 Reihen

Lt Anleitung 58 Maschen anschlagen u 1. Rückreihe li dann glatt re Stricken. Dabei für die vorderen Rundungen beidseitig in jeder 2. Reihe 1x 5M, 1x 3M, 3x2M, 5x 1M und in jeder 4. Reihe 2x 1M neu anschlagen = 100M in 36cm Höhe.
Ich müsste statt 58M -70M anschlagen und in 36cm Höhe auf 131M kommen.
Wie muss ich die Zunahme der Maschen verteilen um in der Form zu bleiben?
Gleiche Frage ergibt sich dann später bei den Ärmeln und bei der Abnahme für die Arm Ausschnitte im Hauptteil.

Im Moment stehe ich gefühlt vor einem unüberwindbaren Problem :ratlos: und hoffe sehr auf Eure Hilfe.

Ganz lieben Dank schon mal vorneweg!

Patricia
Bild

Mama.kann.das
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Sa Feb 18, 2017 18:02
Wohnort: Norderstedt bei Hamburg
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Melierter Mantel (Rebecca-Heft Nr51/2012?)

Beitrag von Mama.kann.das » Sa Mär 28, 2020 21:43

🤔 ich überlege gerade ob es möglich wäre, den Mantel in der nächsten Größe zu Stricken (Maschenanschlag lt. Anleitung 74M) und somit um das ganze umrechnen herum zu kommen. Die Frage wäre nur welches Verhältnis ich bei der Reihenanzahl beachten müsste???

Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5633
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 361 Mal
Kontaktdaten:

Re: Melierter Mantel (Rebecca-Heft Nr. 51/2012?)

Beitrag von Michaela » So Mär 29, 2020 11:33

Hallo und willkommen im Strickforum!

Für unsere Neulinge haben wir eine kleine Handreichung zusammengestellt. http://www.strickforum.de/forum/viewtop ... =1&t=27043
und sicherheitshalber auch für Urheberrecht und Copyright :wink: http://www.strickforum.de/forum/viewtop ... =1&t=15068
Hilfreich ist auch, in den eigenen Einstellungen die Reihenfolge der Beiträge zu einzustellen, dass die neuesten immer oben stehen :D

Zu deiner Frage:
Ja, die nächsthöhere Größe zu nehmen macht Sinn. Um auf die benötigte Reihenzahl zu kommen, legen geübte Strickerinnen die Maschenprobe zugrunde, und zwar ihre eigene, bereits gewaschene, damit man keine böse Überraschung erlebt. Die in der Anleitung angegebene Maschenprobe kann immer nur eine grobe Richtlinie sein und sich von der eigenen nach dem Waschen extrem unterscheiden.

Lisbeth hat dazu eine sehr hilfreiche Anleitung geschrieben, wie man den Dreisatz anwendet, um von der Maschenprobe auf die gewünschten Maße zu kommen viewtopic.php?f=10&t=34882&p=225666.
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)

Mama.kann.das
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Sa Feb 18, 2017 18:02
Wohnort: Norderstedt bei Hamburg
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Melierter Mantel (Rebecca-Heft Nr. 51/2012?)

Beitrag von Mama.kann.das » So Mär 29, 2020 11:42

Hallo Michaela,

Vielen Dank für deine Rückmeldung, dann schaue ich mit die Anleitung von Lisbeth noch einmal an.

Sollte ich Fehler in Etikette/Urheberrechte gemacht haben, war dies nicht beabsichtigt. Ich dachte ich hätte alles beachtet, werde das nächste Mal dann noch besser aufpassen.

Dankeschön

Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5633
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 361 Mal
Kontaktdaten:

Re: Melierter Mantel (Rebecca-Heft Nr. 51/2012?)

Beitrag von Michaela » So Mär 29, 2020 12:03

Nö, keine Bange, du hast lobenswerterweise alles richtig gemacht.

Ich will mir einfach angewöhnen, die Infos von vornherein an die Forumsneulinge zu schicken, weil wir sehr viele haben, die ihre ersten Schritte in Foren überhaupt machen.
Damit keine Fragen aufkommen, warum manche das bekommen und andere nicht, will ich einfach eine Routine daraus machen.

Viel Spaß beim Stöbern in unserer Linkliste und bei den Beiträgen.
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)

Antworten

Zurück zu „Handstricken - Techniken und Vorgehensweisen“